mit Klick auf das Logo geht es zurück zur Spaki - Homepage


#1

1. Senioren

in Spielberichte Saison 11/12 05.12.2011 09:22
von Michael Holz | 441 Beiträge

Gestern erkämpften sich 14 aufrechte und wackere Akteure (man nennt es wohl journalistisch `"das letzte Aufgebot!) ein wichtiges 1:1 beim FC Brandenburg 03 (Torschütze Stefan Lischewski mit einem Freistoß-Chip) bei 10 % Ballbesitz und einem Brandennburger Chancenplus von 15:2. Was aber Team-Spirit ausmacht, zeigte diese Mannschaft. Es wäre sehr schön, wenn sich der eine oder andere Spieler (vielleicht Mr. Morrison) die Zeit nehmen würde, die Mitglieder über das gewiss bunte Treiben dieser Mannschaft wöchentlich zu informieren.


zuletzt bearbeitet 05.12.2011 10:03 | nach oben springen

#2

Rückrundenstart

in Spielberichte Saison 11/12 27.02.2012 10:14
von Kai Morrison | 62 Beiträge

Hut ab !!!

Senioren starteten am Samstag mit einem 1:1 bei Viktoria 89 in die Rückrunde ! Eine Punkteteilung, die nach den vergangen Wochen nicht unbedingt zu erwarten war. Man muß einfach klar sagen, dass wir eine sehr durchwachsene Vorbereitung, mit sehr geringer Trainingsbeteiligung, hinter uns hatten. Außerdem machte eine desolate Vorstellung im Trainingsspiel gegen unsere Altliga am Donnerstag wenig Hoffnung auf einen erfolgreichen Auftakt !

Zur Freude aller, war da aber wieder dieses, schon oft erlebte, typische Spaki-Senioren Phänomen. Wenn alles hinterfragt wird und einige schon vorm Hinschmeißen sind, rafft sich die Truppe auf und man sieht, dass wir es ja doch noch können. Es wurde geackert, die Zweikämpfe angenommen und es war ein Mannschaftsgeist von der ersten Minute an zu spüren. Jeder stellte sich in den Dienst der Mannschaft und durch entsprechende Angebote konnte auch ein teilweise gefälliges Passpiel aufgezogen werden. Viktoria zeigte sich auf jeden Fall überrascht und so kamen wir zu einer tollen Chance durch A.Skerka und noch zwei guten Gelegenheiten. Leider konnten wir diese nicht zur Führung nutzen und Viktoria kam besser ins Spiel. Wir hielten dagegen und unser Schöppi hatte einen sehr starken Tag erwischt. So ging es mit 0:0 in die Halbzeit.

In der zweiten Hälfte merke man beiden Teams den Siegeswillen an und so kam es zu einem offenen Schlagabtausch. Zum großen Jubel aller Spakis war da dann auf einmal wieder dieser Torjägerinstinkt von A. Skerka ! Der Ball fand im Strafraum den Weg auf seinen Kopf und er versenkte die Kugel zur 1:0 Führung. Der Jubel währte leider nicht lange. Wir kassierten fast im Gegenzug einen unnötigen Freistoß an der Strafraumgrenze und nach zweimaligem blocken durch die Mauer, landete der dritte Versuch abgefälscht im Netz. Einfach nur ärgerlich ! Die Köpfe blieben oben und wir wollten auf keinen Fall mit leeren Händen nach Hause fahren. Wie es leider so ist, wenn man im Abstiegskampt steckt, hatten wir das Glück nicht auf unserer Seite. Einen schönen Konter lenkte der Torwart mit super Parade noch an den Pfosten und kurz vor Schluß landete ein abgefälschter Freistoß am Pfosten des Viktoria Gehäuses.

Fazit: Dickes Lob an die Mannschaft. Nur so und vor allen Dingen gemeinsam können wir im Abstiegskampt bestehen. Trotzdem gilt es jetzt in den nächsten Wochen, versäumtes nachzuholen und durch gute Trainingsbeteiligung und harte Arbeit Kondition zu boltzen. Wenn jeder ehrlich zu sich ist, fehlt da nämlich noch einiges. Trainer Meier ist auf jeden Fall gerüstet und wird uns, auch bei geringer Trainingsbeteiligung, ackern lassen.

Aus einer sehr homogenen Mannschaft möchte ich Neuzugang Maik Frank, der sich nahezu perfekt in die Mannschaft einfügte und dem Mittelfeld Stabilität verlieh und Calle Krüger hervorheben. Calle machte für mich sein bestes Spiel in dieser Saison und man konnte sehen wie wichtig er mit seiner aggressiven Spielweise für uns sein kann.

Also Männer, Schlüpper hoch, auf zum Training und den Abstiegskampf annehmen ! Dann ist mir nicht Bange !

Euer Ex-Capitano !

Aufstellung: Schöppi - Kolbuch, Aßmann, Jänicke - Ebel, Frank, Krüger, Klemchen, Lischewski - Salahi, A. Skerka
Bank: Alie(89. für A. Skerka), Morrison, Böhnke und ein angeschlagenen Hüffner

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Carsten Mross
Besucherzähler
Heute waren 64 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 61 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 174 Themen und 3100 Beiträge und 150 Mitglieder.


Heute waren 2 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 38 Benutzer (20.09.2011 12:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de