mit Klick auf das Logo geht es zurück zur Spaki - Homepage



#1

D2

in Spielberichte Saison 11/12 21.08.2011 16:25
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

Die neue D2 hat die ersten Vorbereitungsspiele absolviert:

Spandauer Kickers - Berliner Brauereien 5:3
Spandauer Kickers - SF Kladow 5:1
1.Platz beim WindmühlenCup in Gatow

weitere Testspiele folgen

Di. Nordberliner SC
Sa. Blau-Weiss Berlin
Mi. FV Wannsee (1.D)

LG
Thomas

nach oben springen

#2

Trainingslager

in Spielberichte Saison 11/12 24.08.2011 11:52
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

Da Blau-Weiss Berlin das Testspiel am kommenden Samstag kurzfristig abgesagt hat, werden wir als Ersatzlösung ein kurzfristiges Trainingslager einberufen.
Wir werden im Evengelisches Johannestift 2 Trainingseinheiten (Naturrasen) + Sitzung + Testspiel absolvieren.Ein besonderen Dank an Koch Dietmar Lukat (Johannesstift) und an DFB Stützpunkttrainer Frank Harzheim, der nicht nur an den Trainingsheinheiten, sondern auch an der Mannschaftssitzung teilnehmen wird um die Jungs auf die D Jugend vorzubereiten.

Mit sportlichen Gruß
Thomas

nach oben springen

#3

RE: Trainingslager

in Spielberichte Saison 11/12 27.08.2011 18:05
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

Trainingslager im Johannesstift

Ein wirklich tolles Trainingslager ging um 17.00 Uhr zu Ende. Auf sehr gut bespielbaren Naturrasen haben wir ein Testspiel gegen eine Auswahl des Johannesstiftes und eine weitere Trainingseinheit am Nachmittag absolviert. Wir waren im Jugendhaus untergebracht, wurden von Dietmar Lukat (Johhanesstift) hervorragend mit Spaghettis , Salat und rote Grütze beköstigt. DFB Stützpunkttrainer Frank Harzheim berichtete in unserer Sitzung über die neuen Aufgaben in der D Jugend und leitete anschließend eine interessante Trainingseinheit. Die Jungs konnten noch Billard , Kicker und Tischtennis spielen, ehe sie gegen 17.00 Uhr von ihren Eltern abgeholt wurden. Ein besonderen Dank an Dietmar Lukat, Michael Schüler und Frank Harzheim für die tolle Unterstützung.
Im Rahmen der Sitzung wurden die Mannschaftskapitäne bestimmt. Es sind Nico , Dorinel und Jonas. Zum Spielerrat gehören nach Abstimmung Nicolas , Steven und Sebastian.
LG
Thomas

nach oben springen

#4

Punktspiel

in Spielberichte Saison 11/12 04.09.2011 18:21
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

Spandauer Kickers – 1.FC Schöneberg 3:4 (3:2)

Startformation:
Niclas – Sebastian-Steven – Dorinel – Nico – Jonas – Johannes –Marvin

Ersatz:
Paul-Ole-Nicolas-Sasha

Herzlich Willkommen in der D-Jugend. Gestern hieß der Gegner 1.FC Schöneberg. Eine für uns unbekannte Größe. In der ersten Halbzeit sah man ein munteres Spiel zweier wirklich gleichwertiger Mannschaften. Unsere Jungs spielten klug den Ball in den eigenen Reihen und stand sattelfest in der Abwehr. Der leicht vorgerückte Dorinel spielte souverän und verteilte die Bälle in die Offensive. Marvin kurbelte den Angriff an Sebastian und Steven standen sicher im Abwehrzentrum. Nicht ganz überraschend der 1:0 Führungstreffer durch Dorinel in der 7 Minute. Eine tolle Ablage durch Johannes , nutze Dorinel mit einem strammen Schuss ins linke untere Eck. Minuten später der Ausgleich, durch einen Fernschuss von halbrechter Position. Keeper Niclas ist immer für eine Überraschung gut , spielte dem Gegner den Ball beim Abstoss vor die Füße, der sich mit dem 2. Gegentreffer bedankte. 1 Minute später , wiederum ein herrliches Tor, durch den stark spielenden Nico zum 2:2 Ausgleich. Ole kam nun ins Spiel , brachte viel Bewegung in den Angriff und knallte den Ball in die Maschen zum 3:2 Halbzeitstand.
Das Tempo war von beiden Teams sehr ansehnlich. Halbzeit 2 stand für uns nicht unter einem guten Stern. Torchancen in Hülle und Fülle wurden vergeben. Johannes, Nicolas und Jonas verzweifelten. Mit gutem Konterspiel haben uns die Schöneberger dann bestraft. Das 3:3 , 10 Minuten vor Ende. Nun war es wirklich spannend. Wir spielten hohes Risiko, doch leider war unsere Offensive am heutigen Tag nicht abgezockt genug. Wieder wurden Torchancen vergeben. Sehr clever hingegen die Schöneberger , die sich läuferisch stark präsentierten und doch etwas glücklich den 4:3 Siegtreffer erzielten.
Diese Niederlage hätte nicht sein müssen , wo wir nun wirklich stehen ist unklar. Gesehen haben wir eine gute Mannschaftsleistung der Spaki’s. Ein "gewisse" Enttäuschung jedoch , läßt sich bei mir nicht leugnen.

Tore:
1:0 Dorinel
2:2 Nico
3:2 Ole
LG
Thomas

zuletzt bearbeitet 04.09.2011 18:31 | nach oben springen

#5

RE: Punktspiel

in Spielberichte Saison 11/12 10.09.2011 19:12
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

Berolina Mitte – Spandauer Kickers (1:2) 3:2
Startelf :
Niclas – Steven – Dorinel – Nico © - Sebastian – Levin – Leon – Jonas
Ersatz:
Ole
Sasha
Fabian

Katerstimmung bei der D2. So wie letzte Woche , konnte eine optische Überlegenheit nicht in Punkte umgesetzt werden. Auch heute haben wir sehr unglücklich 2:3 verloren. Der Kampfgeist und die spielerischen Mittel waren alle vorhanden, trotzdem mussten wir erneut eine Niederlage einstecken. Berolina Mitte war allerdings sehr zweikampfstark und vor allem konditionell überlegen. Sie hatten, gerade zum Ende hin , den nötigen Biss um das Spiel zu drehen. Insgesamt war ich aber von der Gesamtvorstellung der Mannschaft zufrieden.
Das 1:0 in der 8. Minute wurde klug von Jonas auf Leon abgelegt, der aus 15 Metern in den Winkel hämmerte. Klasse Situation. Durch einen Standard mussten wir den Gegentreffer hinnehmen. In der 23. Minute wurde Sasha dann im Strafraum gelegt. Niclas erzielte per 9 Meter den völlig verdienten 2:1 Halbzeitstand.
In der zweiten Halbzeit war das Spiel sehr zerfahren. Der Spielfluss war nicht da, in der Abwehr konnte die Konzentration nicht gehalten werden. Lange Bälle waren klug, jedoch konnten die Konter nicht konsequent genutzt werden. Das 2:2, 13 Minuten vor Schluß ,folgte das 2:3, 7 Minuten vor dem Ende. Der Spaki Sturmlauf ( 4 Ecken in Folge) war vergebens.
So richtig hat es keiner verstanden , warum wir heute nicht als Sieger vom Platz gegangen sind. Selbst der gegnerische Trainer fand lobende Worte für unsere Vorstellung.
Gemeinsames Fazit der beiden Punktspiele:
Zwischen der 50-60 Minute fallen die entscheidenden Gegentore. Ein Erkenntnis, an der zu arbeiten ist.
1:0 Leon
2:1 Niclas

Viele Grüße
Thomas

zuletzt bearbeitet 11.09.2011 10:03 | nach oben springen

#6

Gute Besserung

in Spielberichte Saison 11/12 12.09.2011 09:15
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

Leider verfolgt uns zurzeit ein wenig das Pech. Unser lieber Paule hat sich letzten Freitag beim Training leider den Arm gebrochen. Wir wünschen ihm alles , alles Gute und hoffen , dass er uns bald wieder zur Verfügung steht.


Angefügte Bilder:
paul.JPG
nach oben springen

#7

RE: Gute Besserung

in Spielberichte Saison 11/12 12.09.2011 10:11
von Thomas Möllers | 75 Beiträge

Dieser Armbruch ist leider beim Abschlusspiel mit der E1 passiert.
Wir Trainer und die Mannschaft wünschen Paule alles Gute und hoffen das er euch so schnell wie möglich zu verfügung steht.


nach oben springen

#8

RE: Gute Besserung

in Spielberichte Saison 11/12 18.09.2011 09:03
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

Spandauer Kickers – Teutonia Spandau (0:3) 2:3

Startelf:
Niclas- Steven – Sebastian – Nico – Dorinel © - Jonas – Ole

Ersatz:
Sasha- Leon – Nicolas

Der Abstiegskampf hat begonnen. Nach der nun 3. Niederlage in Folge ist zurzeit die Verunsicherung innerhalb der Mannschaft groß. Im letzten Jahr hatten wir 14 Siege und 2 Niederlagen errungen. Die Mannschaft und auch meine Wenigkeit, müssen jetzt mit dieser Situation umgehen können. Das Positive bisher, die Mannschaft zeigte überwiegend eine gute Leistung, die Ergebnisse waren alle sehr knapp.
Gestern begrüßten wir Teutonia Spandau. Eine Mannschaft auf Augenhöhe. In den ersten 6 Minuten spielten wir klasse. Nico, Ole und Jonas hatten ihre Torchancen. Ein Konter in der 8 Minute reichte den Teutonen, um das 0:1 zu erzielen. Nun merkte man die Verunsicherung der Jungs. Unnötige Ballverluste, Zweikämpfe verloren, Konzentration am Boden. Durch ein Sonntagsschuss gelang dann den Teutonen der 2:0 Führungstreffer. Das 3:0 dann kurz vor der Halbzeit.
Wir müssen Ruhe bewahren, durch Erfolgserlebnisse, neue Kraft schöpfen. Halbzeit 2 verlief wesentlich besser. Es wurde taktisch umgestellt (3-3-1). Johannes , Nicolas und Sebastian bildeten jetzt die Abwehrreihe, Dorinel, Ole und Jonas die Mittelfeldreihe und Nico stürmte allein.
Das sah schon viel besser aus. Wir ließen kaum noch Torchancen zu erspielten uns viele, viele Tormöglichkeiten. Der gegnerische Keeper erwischte einen Glanztag und hielt wie ein Weltmeister. Ein Pfostenschuss durch Jonas , Dorinel mit einem Riesen, alles war dabei.
Erfreulich der Auftritt in der zweiten Halbzeit von Johannes. Mit viel Laufbereitschaft und guten Einzelaktionen, spielte Johannes wie von einem Blitz getroffen. Plötzlich rollte die Kugel , Dorinel legte Johannes den Ball vor , der schob sicher ein. Das 2:3 erzielte ebenfalls Johannes durch einen Fernschuss. Einige fragliche Torraumszenen gab es noch, trotzdem pfiff der Gästeschiedsrichter insgesamt souverän. In der zweiten Halbzeit kann man der Mannschaft keinen Vorwurf machen. Ich habe auch viel sehen können und wir werden nächste Woche gegen Berliner Amateure im taktischen Bereich einige Umstellungen vornehmen.
Tore;
1:3 Johannes
2:3 Johannes

Viele Grüße
Thomas

nach oben springen

#9

RE: Gute Besserung

in Spielberichte Saison 11/12 24.10.2011 09:42
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

Berliner Amateure - Spandauer Kickers (2:0) 2:1
Startelf:
Niclas- Johannes-Dorinel- Nico © - Sebastian- Nicolas- Ole- Leon

Ersatz:
Jonas
Levin
Sasha

Am Samstag waren wir bei den Amateuren zu Gast. Eine Mannschaft , die bisher ohne Niederlage in die Saison gestartet ist und das nicht zu Unrecht. In den ersten Minuten standen wir gleich mächtig unter Druck. Die sehr laufstarken Amateure wirbelten mächtig und konnten in der 6.Minute einen direkten Freistoß verwandeln. Es dauerte einige Minuten, ehe wir es verstanden haben, dass Zweikämpfe auch zum Fußball gehören. Gegen körperlich unterlegene Gegner, taten wir uns dennoch sehr schwer. Teilweise konnten zwei Spaki’s einen Gegner nicht stoppen. Durch einen Eckball mussten wir in der 18 Minute den zweiten Gegentreffer hinnehmen. Keeper Niclas hat hier geträumt und Sebastian hat zudem seinen Gegenspieler frei passieren lassen.
In der zweiten Halbzeit waren wir endlich präsent. Jetzt wurde das Spiel der Amateure angenommen. Zweikämpfe wurden gewonnen , die Konzentration war sehr hoch und Chancen wurden erarbeitet. Das sehr temporeiche Spiel wurde jetzt wirklich sehr leidenschaftlich . Chancen auf der einen und der anderen Seite in Minutentakt. Herauszuheben sicherlich die starke Vorstellung von Sebastian, Johannes und Dorinel, die klug agierten und ihren Stempel aufdrückten. Nico, Jonas und Ole hatten noch genügend Chancen, die aber nicht genutzt werden konnten. Niclas, jetzt stark , reagierte auf der Linie und verhinderte zwischendurch einige Chancen der Gastgeber.
Eine Minute vor Schluß gelang der verdiente Ausgleichstreffer durch ein Eigentor des Gegners. Leider reichte die Zeit nicht mehr um wenigstens einen Punkt mitnehmen zu können.
Resümee:
Berliner Amateure zeigte eine wahnsinns Laufbereitschaft. Solch eine Blockbildung habe ich im Kleinfeldbereich noch nie gesehen. Trotzdem konnten wir das Spiel offen gestalten und das Tempo mitgehen.
Meiner Mannschaft konnte ich keinen Vorwurf machen. Aufbauarbeit war dennoch nach dem Schlusspfiff zu leisten. Johannes im O. Ton :“ Wieder mit einem Tor verloren, das gibt es doch nicht !“.
Trotz 4 Niederlagen in Folge , werden wir Ruhe bewahren und konzentriert weiter machen. Die Stimmung in der Mannschaft ist weiterhin gut und jetzt haben auch die letzten verstanden, dass unsere Liga mit echt starken Teams bestückt ist.

Am nächsten Wochenende wird es nicht leichter , da empfangen wir den Tabellenzweiten Stern 1900, die ihr letztes Punktspiel mit 17:2 gewonnen haben. Die Spaki's werden den Gegner nicht fürchten und mit ihren Mitteln versuchen, die ersten Punkte einzusammeln.

Kopf hoch Jungs,

LG
Thomas

zuletzt bearbeitet 24.10.2011 09:45 | nach oben springen

#10

RE: Gute Besserung

in Spielberichte Saison 11/12 24.10.2011 11:07
von Matthias Wagner | 457 Beiträge

Wie habt ihr denn das geschafft ? den Ausgleichstreffer erzielt und dennoch keinen Punkt mitgenommen,einmalig im Deutschen und wahrscheinlich auch Internationalen Fussball!
Aber es wird schon! Schon gegen teutonia wäre ein Sieg mehr als vedient gewesen,nur der an diesem Tage wirklich herausragende Tw der Teutonen hatte an diesem Tage die Punkte für seine Mannschaft gerettet.


nach oben springen

#11

Punktspiel

in Spielberichte Saison 11/12 29.10.2011 18:54
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

Spandauer Kickers - Stern 1900 (2:4) 2:8
Startelf:
Niclas – Dorinel© - Levin – Nico – Sebastian- Sasha – Jonas – Johannes
Ersatz:
Sami
Nicolas
Ole
Am heutigen Mittag konnten wir Stern 1900 begrüßen. Unser Team war motiviert und zeigte zu Beginn der Partie eine ordentliche Leistung. Nach 7 Minuten gingen wir durch Jonas in Führung. 5 Minuten später erhöhten wir sogar noch auf 2:0, wiederum durch Jonas. Die Zuschauer trauten ihren Augen nicht. Doch Kleinfeldfußball geht über 60 Minuten. Die Sterne merkten jetzt, dass es heute ein Punktspiel war. Innerhalb von 15 Minuten legten die Sterne los, kombinierten schnell und drehten das Spiel komplett um. Halbzeitstand 2:4. Die Fehleranalyse erspare ich mir.
In der zweiten Halbzeit hatten wir dann wieder Möglichkeiten den Anschlusstreffer zu erzielen. Doch die Torausbeute ließ heute zu wünschen übrig. Nicolas und vor allem Ole hätten bei voller Ausbeute, 6 Treffer erzielen können oder sogar müssen. 4 x scheiterte Ole allein vor dem Torwart. Unglaublich aber wahr. Die Strafe : Die Sterne „spielten“ nun mit uns und erzielten 4 weitere Treffer.

Resümee:
Die Qualität der Mannschaft reicht einfach nicht aus, um solch Gegner wirklich in Gefahr bringen zu können. Dazu benötigen wir 11 Spieler , die 100% Leidenschaft zeigen , Glück des Tüchtigen und einen Rabenschwarzen Tag des Gegners. Das alles traf heute nicht zusammen. Momentan finden wir verunsicherte, ängstliche Spieler wieder, die leider auch mit Kritik schwer umgehen können. Wir befinden uns zurzeit in einer sehr schweren Phase , die es zu meistern gilt. Kommende Spiele gegen Wannsee, Pfefferwerk und Lübars müssen gewonnen werden. Zuvor aber haben wir zwei weitere harte Nüsse mit LBC und 1.FC Wilmersdorf zu knacken.

Tore:
1:0 Jonas
2:0 Jonas

Viele Grüße
Thomas

zuletzt bearbeitet 29.10.2011 18:58 | nach oben springen

#12

RE: Punktspiel

in Spielberichte Saison 11/12 06.11.2011 13:17
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

Lichtenrader BC- Spandauer Kickers (2:3) 5:3
Startelf:
Niclas – Jonas ©- Justus- Nico-Johannes-Sebastian Ole-Sasha

Ersatz:
Nicolas
Fabian

Am Samstagmittag spielten wir gegen den Tabellenführer. Beste klimatische Bedingungen fanden wir vor, doch leider fehlten uns 7 Spieler (Urlaub,krank etc..) Mit Justus haben wir einen sehr erfahrenen besonnen Spieler dazugewonnen, der unsere Abwehr stabilisierte. In der ersten Halbzeit hatten wir einen Traumstart. Absolute Feldüberlegenheit, völlige Konzentration und viele spielerische Einzelaktionen sahen die mitgereisten Zuschauer. Sollte es heute endlich klappen ? Ole erzielte den ersten Treffer zum 1:0 , Johannes legte mit einer überragenden Einzelaktion zum 2:0 vor, ehe Nicolas den 3:0 Führungstreffer erzielte. Nach 20 Minuten stand es gegen den Tabellenführer 3:0.
Durch einen Zweikampf im eigenen Strafraum, mussten wir dann aber einen Strafstoß zum 3:1 Anschlusstreffer hinnehmen. Kurz vor der Halbzeit sogar noch das 2:3.
In der zweiten Halbzeit war das Spiel dann völlig offen. LBC drückte , erspielte sich einige 100% Torchancen, die aber nicht genutzt werden konnten. Spielentscheidend sicherlich die Chance von Johannes ,3 Meter vor den Tor klärte eine Spieler von LBC den Ball auf der Linie. Das wäre das 4:2 gewesen. Aber……LBC spielte jetzt aggressiver, übernahm die Kontrolle, wir hingegen konnten nur noch mit Befreiungsschläge agieren. Ein Spielaufbau fand einfach nicht mehr statt. Letztendlich erarbeiteten sich die LBC’er sich die Chancen und erzielten 10 Minuten vor Schluss noch den 3:3 Ausgleichstreffer. Die letzten 10 Minuten mussten überstanden werden, doch die letzte Konzentration und Kaltschnäuzigkeit fehlte. 5 Minuten vor Schluss der 4:3 und 5:3 Siegtreffer der Gäste.

Resümee:
Eine Wahnsinns erste Halbzeit; Die Ersatzbank war heute einfach nicht stark genug, um einigen Stammspielern eine Pause gönnen zu können. Trotzdem eine interessante Partie , die hoffen lässt.
Nächste Woche dürften einige Jungs zurückkehren., dann sehe ich gegen SW Neukölln sehr gute Chancen, die ersten Punkte einsammeln zu können. Zeit wird es……
Wir würden uns alle sehr freuen, wenn vielleicht einige Interessierte uns lautstark unterstützen könnten.
Tore:
1:0 Ole
2:0 Johannes
3:0 Nicolas
Gruss
Thomas

zuletzt bearbeitet 06.11.2011 13:19 | nach oben springen

#13

RE: Punktspiel

in Spielberichte Saison 11/12 06.11.2011 13:24
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

Testpiel
Spandauer Kickers - Blau-Weiss Spandau (2:0) 2:1

Startelf:
ole - Justus- Levin- Sebastian - Nico- Sasha- Dorinel- Niclas (c)

Ersatz:
Levin
Jonas
Sami

Das Testspiel gegen Blau-Weiss Spandau konnte mit 2:1 gewonnen werden. Die Mannschaft spielte sehr stark, zeigte gelungene Kombinationen und war die gesamte Zeit überlegen. Eine tolle Trainingseinheit, die viel Selbstvertrauen brachte.

1:0 Sebastian
2:0 Niclas

Thomas

nach oben springen

#14

RE: Punktspiel

in Spielberichte Saison 11/12 07.11.2011 20:11
von Bernd Seebeck | 75 Beiträge

Es werden ganz sicher bald die ersten Punkte von euch eingefahren. Leider komme ich ja nicht dazu mal zuzusehen, da wir immer zeitgleich spielen. Aber den Spielberichten nach zu urteilen, ist es nur noch eine Frage der Zeit.

Die D4 drückt euch jedenfalls mächtig die Daumen, damit es bald klappt.


nach oben springen

#15

RE: Punktspiel

in Spielberichte Saison 11/12 13.11.2011 11:32
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

Spandauer Kickers – Schwarz-Weiss Neukölln (2:0) 5:0
Startelf:
Niclas-Justus-Levin-Nico©-Sebastian-Ole-Jonas-Dorinel
Ersatz:
Nicolas
Leon
Paul
Johannes

Glückliche Gesichter nach dem Abpfiff und endlich konnte unsere gute Leistung in Punkte umgewandelt werden. Wir spielten eigentlich so wie immer in der ersten Halbzeit. Fast 80% Spielanteil und meistens hielten wir uns in der gegnerischen Hälfte auf. Doch heute lief es einfach in unseren Reihen. Selbstbewusst und zielstrebig traten wir auf. Sebastian und Nico spielten heute sehr stark, gewannen viele Zweikämpfe im Mittelfeld und strukturierten das Spiel. In der Abwehr stand Justus felsenfest und später rückte dann Dorinel noch zur Unterstützung zurück. Niclas parierte mutig, muss aber lernen, auch seine Hände zu benutzen. Die Neuköllner versuchten oft mit langen Bällen Gefahr auszuüben, jedoch standen wir geordnet , um clever die Bälle zu erobern. Ole spielte zwar heute etwas unglücklich ist aber weiterhin eine belebende Figur in unserem Spiel. Paul und Leon fügten sich fehlerfrei ein und zeigten ebenfalls eine ordentliche Partie. Ob der Besuch zweier Mädels am Spielfeldrand Jonas bremste, muss noch besprochen werden. Jonas spielte heute sehr zurückhaltend , ihm gelang wenig. Genug der positiven und negativen Kritik. Mit einer guten Leistung konnte Selbstvertrauen getankt werden. Der nächste Gegner 1.FC Wilmersdorf wird deutlich stärker sein. Aber mit frischen Punkten im Rücken, werden wir versuchen, den nächsten Gegner ein Bein zu stellen.
Was mich wirklich sehr gefreut hat, war der Besuch der nicht eingeladenen Spieler. Sami und Valentin unterstützen die Jungs, das fand ich einfach riesig.
Tore:
1:0 Johannes
2:0 Johhanes
3:0 Johannes
4:0 Nicolas
5:0 Nico

PS: Und dann noch der Tipp des Tages von Bernd Seebeck." Wechsel doch einfach mal die Spielfeldseite, vielleicht klappt es dann mit den Punkten" . Ein Tipp mit Folgen, wir nutzten die hintere Spielfeldhälfte und zack, da waren die Punkte ! Danke Bernd

LG
Thomas

zuletzt bearbeitet 13.11.2011 11:36 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Carsten Mross
Besucherzähler
Heute waren 64 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 61 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 174 Themen und 3100 Beiträge und 150 Mitglieder.


Heute waren 2 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 38 Benutzer (20.09.2011 12:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de