mit Klick auf das Logo geht es zurück zur Spaki - Homepage



#1

2. Frauen

in Spielberichte Saison 11/12 22.08.2011 13:57
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

1. Saisonspiel: Spaki gg FFV Spandau 2:2 (1:1)

Es war ein guter Auftakt. Trotz der Personalengpässe spielten unsere 2. Damen phasenweise sehr guten Fußball. Die Ansätze waren sehr gelungen und viele taktische Elemente wurden von uns Trainern erkannt. Durch die langen Ausfällen einiger Spielerinnen in der Urlaubszeit, merkte man deutliche kontionelle Rückstände, aber die Spielanlage war gut. Man stand Defensiv gut und war mit zügigem Angriffsspiel stets gefährlich. Beeindruckend dabei das engagierte und laufstarke Spiel von Natalie, Nele, Maike und Ana. Dazu Rebecca, die mit gutem Passpiel ihre Mitspielrinnen stets einsetzte. Der Führungstreffer von Natalie war das Ergebnis einer kontinuierlichen Verbesserung seit einem halben Jahr bei ihr und ist umso erfreulicher, weil sie sich es verdient hat!!
Mit mehr Ruhe bei Ballbesitz und einem sicheren Spielaufbau werden wir auch hier stärker werden und die ein oder andere Überraschung erleben. Wenn man die Angriffsstärke der Gäste betrachtet, ist Sina, Lui, Vicky, Lisa und Sandra ein besonderes Lob auszusprechen. Mit einer besseren konditionellen Grundlage wären die Angriffe in der 2. Hälfte auch besser abgeschlossen wurden. Doch trotz des Rückstandes haben wir nicht aufgegeben und mit einem schönen Konter schoss Nele den verdienten Ausgleich.
Zuschauer und Trainer waren zufrieden. Darauf lässt sich aufbauen.
Bis dann

zuletzt bearbeitet 22.08.2011 14:19 | nach oben springen

#2

2.Frauen

in Spielberichte Saison 11/12 11.09.2011 20:09
von Guido Springmann | 47 Beiträge

1.Punktspiel Spaki-FFV Spandau 2:2

Das erste Saisonspiel der neuen 2.Damen war ein tolles Spiel gewesen.
Unsere Damen waren Chancenmäßig überlegen doch selbst 100% Möglichkeiten wurden nicht genutzt und so kamen wir nur einem Remis.
Doch der Anfang ist gemacht.

Tore:
1:0 Natalie Peter (10min)
1:1 (21min)
1:2 (66min)
2:2 Nele Kayenberg (86min)

zuletzt bearbeitet 14.09.2011 12:56 | nach oben springen

#3

Pokalspiel LFCII-Spaki II 3:0

in Spielberichte Saison 11/12 11.09.2011 20:18
von Guido Springmann | 47 Beiträge

Durch eine verschlafene 1.Halbzeit war leider nicht mehr drin.

nach oben springen

#4

2.Punktspiel Hansa07-Spaki II 1:2

in Spielberichte Saison 11/12 11.09.2011 20:27
von Guido Springmann | 47 Beiträge

Der erste 3er ist eingefahren.
Am frühen Sonntag Morgen konnten wir den ersten Saisonsieg feiern. Durch gutes schnelles umschalten waren wir immer wieder Torgefählich vor des gegners Tor doch machten leider wieder zu wenig Tore. So führten wir zwar verdient zur Pause nach einem Treffer von Monique unter die Latten doch hatte der Gegner immer wieder gefähliche Konter gesetzt. Und so kam es wie es kommen mußte das wir in der 68 min den Ausleich hinnehmen mußten. Doch wir erarbeiteten uns weiter Möglichkeiten und Isabelle machte dann das Siegtor nach einer tollen Kombination.

Tore:
0:1 Monique Zierath (30min)
1:1 (68min)
1:2 Isabelle Langer (72min)

nach oben springen

#5

3.Punktspiel Spaki II-Borsigwalde II 4:1

in Spielberichte Saison 11/12 11.09.2011 20:41
von Guido Springmann | 47 Beiträge

Ein Spiel auf ein Tor
So kann man das Spiel zusammenfassen. Unsere Damen zeigten von der ersten Minute das die 3.Punkte in der Spaki-Arena bleiben würden.
Tolles Kombinationsspiel, klasse mannschaftliche Leistung, den Gegner laufen gelassen und wieder Chancen ohne Ende so kann man die erste Halbzeit beschreiben. Nach einer kurz ausgeführten Ecke zwischen Nele und Natalie stand es endlich 1:0. Nele ging von der Ecke in den 5er und versenkte den Ball im kurzen Eck. Das 2:0 markierte Isabelle nach tollem zuspiel von Mulle. Mit dem 3.Treffer durch Linda(Tor aus 16 Meter in den Winkel) ging es in die Pause.
Danach ließen die Kräfte nach doch wir machten weiter das Spiel und hatten noch zahlreiche Chancen.
Den Ehrentreffer ging ein Foulspiel unserer Torhüterin vorraus.
Die Abwehr um Sina,Vicky und Annika M. machte heut ein klasse Partie.
Tolle Leistung von Allen...

Tore:
1:0 Nele (23min)
2:0 Isi (38min)
3:0 Linda (45min)
4:0 Isi (71min)
4:1 EM(88min)

zuletzt bearbeitet 11.09.2011 20:41 | nach oben springen

#6

Spaki II - RW Neuhagen 6:0 (4:0)

in Spielberichte Saison 11/12 25.09.2011 21:35
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ein Spiel in nur eine Richtung!

Die Gäste waren unserer 2. Mannschaft deutlich unterlegen. Durch geschicktes Zustellen wurde die Räume eng und damit provozierten wir frühe Ballgewinne. Dies war aber auch nur möglich, weil Maike bereits in der 1. Spielminuten einen tiefen Pass großartig abschloss und damit den Gästen ihren ersten Schock verpasste. Klar waren wir mit unserem starken Mittelfeld deutlich im Vorteil, aber wir ließen zu viele Chancen ungenutzt. Im Minutentakt liefen die Angriffe. Aber technische Schwächen und der letzte gezielte Pass fehlten oder misslangen. Das kann gegen andere Gegner böse Folgen haben, aber wem erzähle ich das. Die "arme" Sandra kam lediglich beim Aufwärmen ins Schwitzen. Denn in den gesamten 90 Minuten war sie lediglich zwei mal im Ballbesitz und musste eine Ecke abwehren. Wir kontrollierten auch in der 2. Hälfte das Spiel und erarbeiteten uns Chancen. Lediglich Isi und Sarah trafen. Was soll es!
Wir haben erneut drei wichtige Punkte geholt und müssen unser eigenes Spiel betrachten. Die Anlagen sind deutlich verbessert, aber wir müssen weiter,jedes Wochenende um unseren Erfolg durch die schlechte Chancenverwertung bangen.
Doch zum Schluss ist der Mannschaft zu diesem Sieg zu gratulieren.
Bis dann
A. Treppmacher

Tore:
1:0 Maike (1.)
2:0 Linda (35.)
3:0 Isi (38.)
4:0 Vicky (45.+1) FE
5:0 Isi (57.)
6:0 Sarah (85.)

Aufstellung: Sandra; Vicky, Sina (26. Annika), Lui; Nele (45. Nati), Maike (55. Mulle), Linda, Stefi, Lena; Isi, Sarah

nach oben springen

#7

VFB Hermsdorf - Spaki II 0:5 (0:2)

in Spielberichte Saison 11/12 08.10.2011 20:11
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Bei herrlichem Herbstwetter musste unsere Torhüterin Sandra bis zur 89. Spielminute warten, bis sie durch die beste Spielerin der Hausdamen, Sandra Gieß, gefordert wurde. Aber sie war zur Stelle und hielt die "Null" fest in ihren Händen. Die in Unterzahl antretenden Hermsdorferinnen standen nur hinten drin und waren damit beschäftigt, die Angriffe im Minutentakt zu verteidigen. Doch wir brauchten zu viel Chancen oder spielten den letzten Pass nicht genau oder spielten zu viel durch die Mitte, so dass es bis zur 30. MInute dauerte. Nach einem Querpass schoss Mulle das Ding aus 18m unhaltbar unter die Latte. Bis zur Hälfte konnten wir nur noch auf 2:0 erhöhen. In der 2. Hälfte ins Mittelfeld ging Linda ins Mittelfeld und fortan übten wir noch mehr Durck auf die Abwehr aus. Letztendlich erzielten wir drei identische Treffer nach jeweils Vorarbeit durch Linda und gewannen somit mit 5:0 und sind damit für 24 Stunden Tabellenführer.
Die Mädels müssen sich aber gefallen lassen, dass sie kompliziert und gegen eine tiefstehende Mannschaft zu viel durch die Mitte gespielt haben. Gleichzeitig wurden erneut mindestens 20 Chancen in aussichtsreicher Position vergeben. Schade für uns, aber auch Respekt vor den Hermsdorferinnen. Sie gaben nie auf und werten sich tapfer. Das nächste Spiel findet am 23. Oktober statt und da geht es nach Moabit zum zweit Platzierten. Da entscheidet sich wie wir gegen mitspielende Mannschaften spielen. Bis dahin genießen wir den Moment
Euer A. Treppmacher

nach oben springen

#8

Britz - Spaki 1:2 (0:1)

in Spielberichte Saison 11/12 13.11.2011 20:25
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ein schwer umkämpftes Spiel am Ende, weil die Chancen in der 1. Hälfte ausgelassen wurden!
Sabrina war nach fehlender Spielpraxis die Matchwinnerin und führte uns mit ihren beiden Treffer ans Ziel. Mit einem brillianten Treffer zum 1:0 in der 20. Minute war endlich der Führungstreffer gelungen. Zuvor hatte Linda schon eine 100%ige ausgelassen. Doch die stets gefährlichen Angreiferinnen der Hausdamen waren auch gut abgeschirmt. Nach dem Wechsel passierte die Überraschung. Aus dem Nichts - nämlich einem Abwehrfehler - erzielte die Topscorerin der Britzer den Ausgleich. Von dort an, waren wir unsicher und kamen zu keinen guten Chancen mehr. Lediglich die zweifache Torschützin und Lena hatten den erneuten Führungstreffer auf dem Fuß. Doch in der 83. Spielminute erlöste Sabrina uns. Sie setzte sich außen energisch durch und schoß aus spitzem Winkel ein.
Ein wichtiger Sieg bei starken Britzern.
A. Treppmacher

nach oben springen

#9

Spaki - Johannisthal 3:1 (0:0)

in Spielberichte Saison 11/12 13.11.2011 20:34
von kein Name angegeben • ( Gast )
avatar

Ein wunderbarer Erfolg mit einer perfekten 2. Halbzeit brachte uns die Tabellenführung!
Die Gäste waren der erwartet schwere Gegner. Doch in der zweiten Hälfte nutzten wir ihre Unaufmerksamkeit auf ihrer rechten Seite. Ana erzielte ihren ersten Treffer für unsere Damen und war die "Heldin des Abends". Auf der für sie ungewohnten Position konnte sie sich, nach dem Ausgleichstreffer, in der 70. Spielminute erneut links durchsetzen und wurde dann im Strafraum gefoult. Der anschließende Foulelfmeter wurde von unserer Abwehrchefinnen und Kapitänin, Sina, eiskalt verwandelt. "Hut ab!"
Den Schlusspunkt setzte Isi als sie die herausstürmende Torhüterin umspielte und zum Endstand einschoss. Eine sehr gute Leistung unserer Mannschaft, die sich trotz des überraschenden Ausgleichtreffer nicht schocken ließ. Gratulation zur Tabellenführung!

A. Treppmacher

nach oben springen

#10

Moabiter FSV - Spaki II 0:5 (0:3)

in Spielberichte Saison 11/12 17.11.2011 23:30
von Guido Springmann | 47 Beiträge

An diesem schönen Sonntag waren wir beim noch ungeschlagenen tabellen Zweiten zu Gast. Wir hatten uns viel vorgenommen um auch hier 3 Punkte mit nach Hause zu nehmen. Da auch heute keine Schiedsrichter zur Verfügung stand übernahm ich heute diese Rolle und konnte unsere Damen mal aus einer andere Perspektive beobachten und ich hatte ein richtig gutes Gefühl bei dem was diese Mannschaft an diesem Tag zeigte. Leider musste wir vor beginn den Ausfall von Vicky verzeichnen, doch Maike übernahm diese Rolle perfekt.
Wir brauchten die ertsen Minuten um uns an unsere neuen Position und den Gegner zu gewöhnen und so konnten wir uns bei unserer Torhüterin Sandra bedanken welche nach 2 Ecke jeweils gut parrierte, dass wir nicht in Rückstand gerieten. Das waren die Weckrufe für unsere Damen denn ab der 10 Minute übernahmen wir die Kontrolle über das Spiel und den Gegner, erarbeiteten uns Chance für Chance. Spielten tolle Kombination über Außen und ließen den Gegner oft ins leere laufen. Nachdem die erste Tore fielen sahen die technisch und immer fairen Moabiter das Spaki heute als Sieger nach Hause fahren würde denn sie hatten nun nicht mehr viel entgegenzusetzen. So konnten alle Spielerinnen zeigen was eine geschlossene Mannschaftsleistung bewirken kann und nahmen den Gegner phasenweise unter schnellem Umschalten immer wieder auseinander. Die vielen Fans sahen tolle herausgespiele Tore und so ging der Sieg auch in dieser Höhe vollkommen in Ordnung.
Eine klasse Mannschaftsleistung gegen einen stärker erwarteten Gegner.
Und weiter sind wir ungeschlagen...

nach oben springen

#11

SV Adler Berlin II - Spaki II 2:3 (0:2)

in Spielberichte Saison 11/12 20.11.2011 21:45
von Guido Springmann | 47 Beiträge

Tabellenführung behauptet trotzdem Arbeitssieg...

Heute hatten unsere Damen der Zweiten das erste Mal ein Vorspiel vor der Ersten und so konnten sie einmal zeigen was sie ohne Stammkräfte der Ersten leisten können. Wir wussten das es heut kein leichtes Spiel werden würde da die Mariendorferinnen eine doch sehr körperbetonte Mannschaft sind und so waren die ersten Minuten eine Findungsphase für unsere junge Mannschaft(Durchschnittsalter: 20 Jahre). Doch schnell war die Sicherheit wieder gefunden und wir erarbeiteten uns einige Chance. So war es Nele welche uns nach 11 Minuten bereits in Führung brachte. Bereits 1 Minute später nutzte Isi einen Torwartfehler zum 0:2. Danach hatten wir das Spiel gut im Griff doch verpufften unsere Angriffe meist in einer Abseitsstellung oder an Adlers Torhüterin.
Nachdem Seitenwechsel verflachte das Spiel etwas doch waren hatten wir mehrere Chancen um das Spiel schon früh entscheiden zu können. Doch in der 62 Minute schaffte Adler den Anschluss. Nun ließen die Kräfte auf beiden Seiten nach doch war es Maike die nach eine Ecke von Nele hellwach war und das 1:3 markierte. Nun wollte Adler alles oder nix spielen und wir hatten nun Räume zum Kontern doch wenn man das Tor nicht macht bekommt man es meist selber. Und so kam es das Adler in der 88 Minute nochmal verkürzen konnte doch mehr ließen wir nicht zu und nahmen nicht unverdient die 3 Punkte mit nach Spandau.

nach oben springen

#12

Spaki II-Schöneberg II 5:2 (4:1)

in Spielberichte Saison 11/12 27.11.2011 23:57
von Guido Springmann | 47 Beiträge

Überzeugender Sieg...

Dank einer klassen 1.Halbzeit mit schnellen Spielzügen und einer Torgefährlichen "NELE" kamen wir gegen die Reserve aus Schöneberg zu einem verdienten Sieg.
Schnell wurde klar das wir Gegner und Spiel voll unter Kontrolle hatte. Wir ließen den Ball schnell und sicher durch die eigenen Reihen laufen und kamen immer wieder gefährlich vor des gegnerischen Tores. Da Nele Kayenberg heut einen riesen Tag hatte machte sie bereits in der 8 min das verdiente 1:0, welche nicht ihr letztes am heutigen Tage war. Denn das 2:0 (16min)/4:0 (30min)/5:2 (56min) gingen nach tollen Zuspielen auf ihr Konto. Das 3:0 in der 26min war ein Freistoß von Silvo mit Unterstützung der gegnerischen Torhüterin. Nachdem die Schönerbergerinnen das erste Mal vor unserm Tor auftauchten was in der 42 Minute war bekamen sie einen Freistoß am 16er zugesprochen welchen sie zum 4:1 Halbzeitstand abschlossen.
In der 2.Halbzeit ließen wir dem Gegner etwas mehr Platz und so kamen sie noch 2/3 Mal vor unser Tor und verkürzten in der 53min zum 4:2 nach einem Abwehrfehler.
Doch wenn wir das Tempo immer wieder angezogen hatten kamen wir immer wieder frei vors Schöneberger Tor doch leider scheiterten 2x Nati, 3x Isi immer an der guten Torhüterin oder am Aluminium.
Am Ende war es aber ein verdienter Sieg und wir bleiben weiter in der Erfolgsspur...

Bis zum nächsten Mal am 2.Advent

nach oben springen

#13

SG Inter/Soli-Spaki II 1:3 (1:1)

in Spielberichte Saison 11/12 04.12.2011 21:48
von Guido Springmann | 47 Beiträge

Ein hartes Stück Arbeit...

Heute merkten wir das es immer wieder schwer ist gegen eine tiefstehende Mannschaft auf einem kleinen Platz zu spielen. Es boten sich wenig Räume für unsere schnellen Spielerinnen und meist verranten wir in des gegners Abwehr. So war es ein langer Ball von Lui über Isi zur schnellen Nati welche mit einer guten Flanke das 0:1 (10 min) vorbereitete. Doch bereits in der 14min fiel der Ausgleich. Ein Freistoß aus gut 20 Metern glitt der sonst sicheren Sandra durch die Hände und es stand 1:1. In der Folge hatten wir sogar noch Glück als der Gegner 20 Meter alleine auf Sandra zu ging und den Ball dann weit neben das Tor setzte. Wir ließen zwar den Ball gut durch die Reihen laufen doch jeder Gang durch die Mitte war umsonst.
Nach meiner Halbzeitansprache mit Umstellungen und einem Appell der Leistungssteigerung in der 2.HZ zeigten die Mädels endlich warum sie Tabellenführer sind.
Es wurde nun viel mehr und effektiv wieder über Außen kombiniert und jedem konnte man ansehen das sie die 3 Punkte mitnehmen wollten. So war es Ana welche in der 47min mit dem Kopf zur Stelle war und den Weg zum Sieg ebnetten. Denn bereits 2 Minuten später nutzte sie einen Torwartfehler zum 1:3 Endstand.
Nachdem Spiel könnte ich die Glückwünsche vom fairen Gegner und Schiedsrichter entgegennehmen.
Es war ein hartes Stück Arbeit heute doch ich sah das wir auf gutem Wege mit dieser Mannschaft sind und freuen uns auf [b]Eure Unterstützung[b] im letzte Hinrundenspiel am kommenden Sonntag in der Spaki-Arena um 16 Uhr.
Bis dahin
Guido

zuletzt bearbeitet 04.12.2011 22:48 | nach oben springen

#14

Spaki II-1.FC Wacker Lankwitz

in Spielberichte Saison 11/12 11.12.2011 19:01
von Guido Springmann | 47 Beiträge

Spielabbruch in der 15 min da sich die Torhüterin aus Lankwitz das Knie ausgekugelt hat und sie bereits nur mit 10 Damen angereist waren.
Wir wünschen ihr gute Besserung.

Damit haben wir mit unserer neuen zweiten Damenmannschaft kein Ligaspiel verloren und sehen uns in unserer Arbeit bestätigt.

Wir danken allen Fans die unsere Damen bei jedem Wetter begleitet und angefeuert haben und wünschen allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Zum Abschluß dieses Jahres spielen wir noch am Mittwoch, den 14.12. in der Schöneberger Sporthalle ein Hallenturnier.

Bis dahin

Guido

nach oben springen

#15

RE: Spaki II-1.FC Wacker Lankwitz

in Spielberichte Saison 11/12 19.01.2012 22:27
von Guido Springmann | 47 Beiträge

Spiel wurde vom Sportgericht mit 6:0 für uns gewertet.

HERBSTMEISTER!!!

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Carsten Mross
Besucherzähler
Heute waren 39 Gäste und 1 Mitglied, gestern 28 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 178 Themen und 3150 Beiträge und 150 Mitglieder.


Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 38 Benutzer (20.09.2011 12:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de