mit Klick auf das Logo geht es zurück zur Spaki - Homepage



#1

C Mädchen

in Spielberichte Saison 11/12 11.09.2011 19:56
von sarahböning | 7 Beiträge

So nach einer langen Vorbereitung war es nun so weit unser erstes punktspiel stand an .Also ab nach Mariendorf zum TSV Helgoland ,wo wir 1:6 verloren .Aber jetzt nochmal von Anfang an ,es war ein sehr warmer Tag und wir waren schon fast nach dem Aufwärmen kaputt .Helgoland war von Anfang an konzentriert und im Spiel drin ,was wir noch nicht so geschafft haben.Helgolang war im fast ganzen Spiel überlegen und das sah man auch am Halbzeitstand 0:3 .Nach der Halbzeit wollten wir nochmal kommen und wir haben es auch teilweise auch geschafft ,besser gesagt sandra hat es geschafft und hat für uns noch ein Tor erziehlt. Am Ende stand es 1:6 .Und hier nochmal gute Besserung an Alina ,die sich beim Speil am Fuß verletzte !
2.Spiel der c-Juniorinnen gegen Heinersdorf (2:4) .Unser erstes Heimspiel stand an .Wir spielten in den ersten 15 Minuten einen sehr guten Fußball (sagten jedenfalls alle),das zeigte sich auch und wir gingen früh in Führung mit 1:0 ,dass von Hanna erzielt wurde.Ab da liesen wir nach und Heinersdorf ging mit 1:2 in die Halbzeit .Wir hatten gefühlte tausend Chancen und Hanna machte denn endlich auch eine rein ,damit stand es 2:2 .Doch dann waren wir wie ausgetauscht und Heinersdorf machte in den letzten 5 Minuten noch 2 Tore so kam es zum entstand 2:4 . Aber zu diesem Spiel muss man sagen ,dass wir die bessere Mannschaft waren .
Schöne Grüße an alle eure sarah !


zuletzt bearbeitet 11.09.2011 20:42 | nach oben springen

#2

3. Spieltag

in Spielberichte Saison 11/12 18.09.2011 20:19
von Enrico Friedrich | 85 Beiträge

Am 3. Spieltag mussten wir eine erneute Pleite wegstecken. In Moabit konnten unsere Mädels ein 14:0 nicht verhindern. Das Positive des Spiels ist, dass wir gezeigt haben, dass wir nach und nach zusammen finden. Die erstem 20 bis 25min waren sehr ansehnlich. Wir hatten Chancen selber in Führung zu gehen oder das Ergebniss zu unseren Gunsten zu drehen.
das Ergebniss klingt hoch, jedoch haben wir einen kleinen Schritt nach vorne getan. Jetzt muss es der Schritt auf 70min ausgebaut werden. Gute Ballpassagen, gutes Zweikampfverhalten und auch Geschlossenheit haben wir Phasenweise gezeigt und auch lobende Worte vom Gegner bekommen.

Jetzt heiß Mund abputzen und im nächsten Spiel den ersten dreier einfahren. ;)

Spielbericht von Moabiter FSV

LG
Euer Enrico

zuletzt bearbeitet 18.09.2011 20:45 | nach oben springen

#3

RE: 3. Spieltag

in Spielberichte Saison 11/12 22.10.2011 23:51
von sarahböning | 7 Beiträge

Spaki : Al-Dersimspor 12:1

So nach drei Niederlagen endlich unser erster Sieg ! In der ersten Halbzeit hatten wir viele Chancen und davon haben wir auch viele genutzt und damit stand es 9:0 . In der zweiten Halbzeit waren wir jedoch nicht mehr ganz so konzentriert und dadurch hatten wir auch weniger Torchancen.So kam es zu einem Endstand ,laut der Schiedsrichterin , von 12 :1 , wir jedoch haben 13:1 gezählt,aber naja können wir jetzt auch nichts mehr ändern .

Für uns trafen :3mal Khava ,4mal Hanna ,4mal Kathi und 2mal Sarah.

Noch ein schönes Wochenende eure Kapitänen Sarah


zuletzt bearbeitet 23.10.2011 20:25 | nach oben springen

#4

RE: 3. Spieltag

in Spielberichte Saison 11/12 23.10.2011 20:11
von Stefan Pagel (Webmaster) | 915 Beiträge

anbei paar Bilder zum Spiel

Angefügte Bilder:
C 8.JPG
C7.JPG
C 6.JPG
zuletzt bearbeitet 23.10.2011 20:12 | nach oben springen

#5

RE: 3. Spieltag

in Spielberichte Saison 11/12 23.10.2011 20:14
von sarahböning | 7 Beiträge

sehr schön


nach oben springen

#6

RE: 4. Spieltag

in Spielberichte Saison 11/12 30.10.2011 14:27
von sarahböning | 7 Beiträge

Spaki : 1.FFV 1:13

Am Wochenende waren wir bei dem Tabellen zweiten (der ein Spiel weniger hatte als der Tabellen erste ).1.FFV spielte von Anfang an einen sehr schönen Fußball und ließ uns nicht oft an den Ball kommen und somit stand es zur Halbzeitpause 0:8 .In der zweiten Halbzeit kamen wir öfters an den Ball und übten Druck auf FFV auf ,dies hatte zur Folge ,dass sie auch Fehler machten und wir Konterangriffe starten konnten.Diese führten zwar zu keinem Tor ,aber dafür zu Ecken .Nach einer schönen Ecke von Alina ,versuchte Khava rauf zuschießen ,doch sie scheiterte an der Abwehr und denn gibt es ja den berühmten zweiten Ball ,den Sarah nutzte und das Tor traf ! Am Ende stand es denn 1:13 ....unser nächtes Spiel ist am Samstag um 12 Uhr zuhause gegen SV Adler Berlin.

Noch ein schönes Wochenende eure Kapitänen Sarah


nach oben springen

#7

RE: 5. Spieltag

in Spielberichte Saison 11/12 06.11.2011 20:39
von sarahböning | 7 Beiträge

Spaki : Adler Berlin 1:2

Endlich mal ein Gegner ,der auch im Mittelfeld der Tabelle steht .Es war von Anfang an ein ausgeglichenes Spiel ,wo wir immer wieder spielerische Akzente nach vorne setzten und uns gute Chancen erarbeiteten .So stand es in der Halbzeitpause 0:0 . Wir kamen sehr gut ins Spiel und Sandra schoß unseren Führungstreffer .Wir hatten noch circa 20 Minuten zu spielen und versuchten die Führung zu halten . Doch durch ein Konterangriff von Adler erzielten sie den Ausgleich .Eine Minute vor Schluss gelang Adler denn auch noch der Siegtreffer ,sehr ärgerlich ,aber wie sagt man so schön :,, Wenn man vorne die Bälle nicht rein macht ,bekommt man sie hinten rein !'' Unser bestes Spiel wie viele sagten ,aber an der Chancenverwertung müssen wir noch arbeiten .

Noch ein schönenes Wochenende eure Sarah.


nach oben springen

#8

RE: 5. Spieltag

in Spielberichte Saison 11/12 20.11.2011 19:25
von Enrico Friedrich | 85 Beiträge

SpaKi vs. Berliner Amateure

Nach einer guten Trainingswoche, waren unsere Mädels bereit endlich wieder einen dreier einzufahren. Berliner Amateure sind leider nur mit sieben Spielerinnen angereist, was aber nicht automatisch heißt das es leichter wäre, in Unterzahl erhöht sich meistens der Ehrgeiz jedes Einzelnen es doch irgendwie zu schaffen zumindest einen Zähler mit zu nehmen.

Zum Spiel:
Man merkte sofort die Anspannung bei jeden einzelnen von unseren Mädels. Wir agierten in der ersten Hälfte ziemlich Nervös und schafften es uns nur eine gute Gelegenheit durch Tyra herauszuspielen, die das Tor nur knapp verfehlte. Der Gegner war wie erwartet ziemlich ehrgeizig und hat uns das Leben extrem schwer gemacht. Sie versuchte durch schnelle Konter über ihre Nr.10 schnell zum Abschluss zu kommen und würde es wie im Boxen Punkte für eine HZ geben hätten die Berliner Amateure diese Runde gewonnen.
In der zweiten Hälfte haben wir beschlossen schneller und konzentrierter zu spielen. Dies gelang auch sofort. Die ersten Minuten konnten wir schnell Druck aufbauen und kamen zu guten Gelegenheiten. Eine von diesen Gelegenheiten nutzte Khava im nachsetzen zum 1:0 Führungstor. Unser Gegner steckte aber nicht auf, jedoch verloren sie zusehends an Kraft und Konzentration. Leider hat sich unsere Spielgestalterin Sarah in den letzten Minuten verletzt und konnte nur durch mithilfe das Spielfeld verlassen (Gute Besserung Sarah, werde schnell wieder fit. Die Mannschaft braucht dich!!!). Unsere Mannschaft hat diesen Tiefschlag aber schnell weggesteckt, sie kämpften bis zum Schlusspfiff und verdienten sich durch eine große Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte die drei Punkte.

Am 27.11. spielen wir beim SV Buchholz vor. Kein leichter Gegner aber schlagbar.

So dass war es mal wieder, allen noch einen schönes Rest WE!!!

Liebe Grüße
Euer Enrico

nach oben springen

#9

RE: 9. Spieltag

in Spielberichte Saison 11/12 27.11.2011 20:21
von sarahböning | 7 Beiträge

Als erstes wollen wir eine neue Spielerin bei uns im Team begrüßen : Celina .Wir hoffen du fühlst dich bei uns wohl und es macht dir sehr viel Spaß in unserer Mannschaft !

Spaki :Buchholz 1:5
Unsere Spielerinnen schienen noch nicht richtig da zu sein ,denn Buchholz spielte den Ball hin und her und Spaki guckte nur zu .Doch nach dem 0:1 wachte Spaki auf und hielt gut gegen und war Spiel bestimmend.Doch was unser Problem ist :Wir treffen das Tor nicht ! Eine Riesenchance hatte Khava ,deren erster Schuss vom Torwart gehalten wurde und ihr Nachschuss wurde auf der Linie von einer Feldspielerin abgewehrt .Insgesamt war die erste Halbzeit sehr ausgeglichen ,doch Buchholz ging mit einer 1:0 Führung in die Kabine .In den ersten 10 Minuten von der zweiten Halbzeit hat Spaki nicht ins Spiel hinein gefunden und so stand es kurz nach Anpfiff 3:0 für Buchholz .Doch dann kamen wir durch das Tor von Tyra wieder richtig ins Spiel hinein .Doch unser Sprichwort ist ja bekanntlich :,,Wenn man vorne die Tore nicht reinmacht ,kriegt man sie hinten rein !'' Und so stand es zum Schluss 1:5 .

Nächste Woche gehts gegen Pankow zuhause ,den werden wir es zeigen Mädels ! Kopf hoch und ihr habt super gespielt !
Noch ein schönes Wochenende Eure Sarah !


nach oben springen

#10

RE: 10. Spieltag

in Spielberichte Saison 11/12 03.12.2011 21:26
von sarahböning | 7 Beiträge

Spaki :Borussia Pankow 3:1

Na da hatten wir ja noch mal Glück mit dem Wetter ,denn die Spiele nach uns fanden im Regen statt .Von Anfang an beherrschte Spaki das Spiel und ließ Pankow kaum Raum ,aber Spaki hat nicht alles von ihrem Können gezeigt und so schaffte es Spaki nur zu einem 1:0 zur Halbzeit.Nach der Pause war Spaki nur körperlich da und so erzielte Pankow den Ausgleich .Doch Spaki kam wieder zurück ins Spiel und schoss den verdienten Führungstreffer .In den letzten 15. Minuten war das Spiel ,aus meiner Sicht , ziemlich ausgeglichen ,doch Spaki erhöhte die Führung kurz vor dem Schluss noch zu einem 3:1 . Eine Spielerin von uns will ich heute nochmal besonders loben und zwar unseren Neuzugang Celina ,die das ganze Spiel gekämpft hat ,eine sehr hohe Laufbereitschaft gezeigt hat und auch gute Abschlüsse gemacht hat .

Für uns trafen :Alina,Tyra und beim letzten Tor bin ich mir nicht sicher ,aber ich glaube Hanna .
P.S. : Durch eine Wette kann unsere Betreuerin ihre Fußballkünste auch mal unter Beweis stellen ,aber leider nur auf unserer Weihnachtsfeier .


nach oben springen

#11

RE: 10. Spieltag

in Spielberichte Saison 11/12 11.12.2011 20:02
von Enrico Friedrich | 85 Beiträge

SpaKi vs. SC Charlottenburg

Zum Sonnenaufgang haben wir gegen den SCC ein 8:1 Auswärtssieg einfahren können. In der ersten hälfte taten wir uns schwer. Nur ein guter Angriff über Celina und Alina konnten wir begutachten, so dass wir mit einen knappen 3:1 in die Pause gingen.
Zur zweiten hälfte haben wir dann ernergischer nach vorne gespielt und dadurch gute Chancen gehabt. Die Mannschaft wollte immer nach Vorne spielen, wobei die Defensive immer wieder mal eine Unterzahl Situation ausbügeln mussten. Das Endergebniss von 8:1 ist nach der zweiten Halbzeit noch ein wenig knapp ausgefallen, wo alleine Khava 4 Tore schießen musste aber nun gut es ging ja nur um die Ehre und die haben wir behalten.

Torschützen:

4x Alina
2x Hanna
1x Khava
1x Lavinia

So ich wünsche hiermit allen Lessern ein wunderschönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

LG
Euer Enrico

zuletzt bearbeitet 11.12.2011 20:20 | nach oben springen

#12

RE: 10. Spieltag

in Spielberichte Saison 11/12 22.04.2012 10:53
von Dean Tomczak • ( Gast )
avatar

Das 1. Rückrundenspiel haben wir gegen TSV Helgoland mit 3:0 gewonnen (Hinspiel 6:1 verloren) es war ein Aufwertstrent zu erkennen .Dann kam TSV Heinersdorf (Hinrunde 2:4 verloren) zu uns ,verloren wegen Unvermögen mit 0:3 wobei es noch nicht mal ein schlechtes Spiel war , standen gut aber 3 Fehler 3 Tore .Dann ging es nach Moabit (Hinrunde mit 14:0 verloren) schlugen uns gut und verloren nur 2:7 was ja auch schon gut war, für die Umstände .Dann ging es nach Dersimspor unseren speziellen Freunden (Hinrunde gewonnen mit 12:1), die haben bis heute noch kein Spiel gewonnen .Die Mädels gewannen mit 6:0 was ich persönlich zu schwach fand. Mit keinem guten Gefühl sah ich das Spiel gegen der 1.FFV Spandau entgegen (Hinspiel 13:1) aktuellen Tabellen 2ten verloren . Aber schon beim Warmmachen der Mädels, als sie den Torwart warmschossen, fiel mir auf, das die Torschüsse ins Tor gingen und nicht wie immer drüber und vorbei .Wir schworen die Mädels ein (Enrico und ich ) und machten uns nicht viel Hoffung für das Spiel. Nach 10 min lagen wir mit 0:1 durch eine Ecke zurück .Egal, macht weiter nichts, ist verloren und siehe da, die Mädels kämpfen und machen den FFV das Leben schwer . Sie erkämpften sich sogar Torschüsse und wir feuerten sie an .Die Mädels machten das klasse und bis zur HZ blieb es bei dem 0:1 .Damit war nicht zu rechnen ,wir bauten die Mädels weiter auf, in der HZ so weiter zu spielen .Auch in der 2. HZ steckten sie nicht zurück und kämpften wie verrückt weiter und hatten auch wieder Torchancen .Mein Bedenken war, das sie von der Kondition Einbrechen, aber das war nicht so ,im Gegenteil .In den letzten 15 min fingen die Spieler vom FFV an, sich anzuzicken, weil sie gegen uns keine weiteren Tore machten, das war ein gutes Zeichen .Sie spielten weiter unsere Mädels, die man so nicht wieder erkannte ,und dann die Sensation!!!! Celina schoss den mehr als hochverdienten Ausgleich 1:1 in der letzten Minute, das war wie ein Siegestreffer für uns . Nach dem Anstoß pfiff auch dann der Schiri ab und wir waren die moralischen Sieger der Partie und Spaki Herzen .Damit hat nun keiner gerechnet, FFV der Verlierer und Spaki der Sieger.Die Mannschaft ist richtig gut zusammengewachsen hat sich richtig gut entwickelt und Kampfesgeist bewiesen, all die Arbeit der Letzten Monate hatte sich endlich mal bezahlt gemacht.

Glückwunsch weiter so dann können wir noch die anderen ärgern.

Mit Sportlichem Gruß Dean

nach oben springen

#13

RE: 10. Spieltag

in Spielberichte Saison 11/12 26.04.2012 14:12
von Andrea Lambertz • ( Gast )
avatar

es war ein wirklich spannendes Spiel. Der Ausgleich somit mehr als verdient.
Herzliche Glückwünsche nochmals in schriftlicher Form.

Andrea Lambertz

nach oben springen

#14

RE: 10. Spieltag

in Spielberichte Saison 11/12 29.04.2012 22:27
von Dean Tomczak • ( Gast )
avatar

Wohl mit zu hoher Erwartung nach dem Tollen Spiel gegen FFV nach SV Adler gefahren.
Das Spiel fing gut an, die Mädels machten druck und erarbeiteten sich gute Tor Chancen.
Dann wie immer der Gegner bekommt den ball und schießt ein Tor, na Toll. Der Gegner ist Eigentlich nicht besser aber machen dann noch durch ein Kullerball denn ein F-Jugendspieler gehalten hätte das 2:0, ich konnte das nicht glauben .Mit dem 2:0 Rückstand sind wir auch dann in die pause gegangen. Lange Rede Kurzer Sinn nach der Pause ging es weiter und der Gegner machte direkt nach dem Anstoß das 3:0 es war unfassbar. Der Gegner machte weiter druck konnten uns aber immer irgendwie befreien .In den letzten 15 min machte Hava noch das 3:1. Die Mädels zogen noch mal an und Alex machte das 3:2, auf einmal fingen sie wieder an zu spielen. Das spiel wurde dann noch Brisant und Alina schoss noch das 3:3 Jaaaa !!! war das denn zu glauben. Es waren noch ein paar min. zu spielen und der Gegner wurde Hektisch und machte weiter Fehler, die Mädels merkten da geht doch noch was und wollten den sieg noch erspielen, als dann unser Torwart Lea den Ball abwehren wollte verdrehte sie sich das knie und konnte nicht mehr aufstehen da es noch 3-4min zu spielen war bot der Trainer von Adler an das spiel zu beenden ich nahm das natürlich an weil die Gesundheit der Spielerin vorgeht.(Er ahnte wohl das es vil. noch eine Niederlage hätte wehren können).der Spielerin ist die Kniescheibe raus geflogen ,die sich wohl aber auf der fahrt ins Krankenhaus wieder eingerenkt hat. Nach dem Letzten Stand geht es ihr den umständen entsprechen gut.
Dann noch ein Dank an Lena und Alex die bei uns ausgeholfen haben, und dann war noch Lara die neu bei uns ist und ihr Einstand gut gemeistert hat. Ach so noch zum spiel warum haben sie nicht gleich so von Anfang gespielt geht doch.
Gruß Dean

nach oben springen

#15

RE: 10. Spieltag

in Spielberichte Saison 11/12 06.05.2012 12:13
von Enrico Friedrich | 85 Beiträge

Nach zwei Unentschieden in Folge wollten wir zu Hause gegen BW Hohen Neuendorf endlich mal wieder ein Sieg einfahren. Und somit machten wir uns mit einer leicht dezimierten Mannschaften, die mit D - Juniorinnen (Anna und Sarah) aufgestockt worden, in das Spiel.
Wir begannen etwas verkrampft und hektisch. Es kamen wenige Bälle vorne an und somit hatten wir nur geringe Tor Möglichkeiten. Hohen Neuendorf machte es besser, sie spielten schnell und geradlinig nach Vorne und waren immer wieder durch Standardsituationen gefährlich. Dennoch schafften wir nach einem Fehler der Torhüterin von BW das glückliche 1:0. Diese Glückliche Führung hielt nicht lange an. Unsere Sarah, die wegen dem Ausfall von Lea, im Tor stand wehrte ein gute Chance von BW ab aber unsere Abwehrspielerinnen waren nicht schnell genug um sich den zweiten Ball zu sichern und somit zog eine Spielerin von Hohen Neuendorf trocken ab zum 1:1.
Zur Halbzeit stellten wir um und konnten dadurch das Spiel zu unserem Gunsten kippen. Wir erspielten uns gute Torchancen heraus aber es sollte nicht sein. Zum dritten Mal in Folge spielten wir Unentschieden aber das heißt im Umkehrschluss, wir sind seit vier Spielen ungeschlagen (ein Sieg mit 6:0 gegen Dersimspor haben wir noch erzielt).

Die zweite HZ war gut und wir hätten uns eigentlich belohnen MÜSSEN aber dies holen wir im nächsten Spiel nach.

LG
Enrico

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Carsten Mross
Besucherzähler
Heute waren 17 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 65 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 175 Themen und 3138 Beiträge und 150 Mitglieder.


Heute waren 2 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 38 Benutzer (20.09.2011 12:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de