mit Klick auf das Logo geht es zurück zur Spaki - Homepage



#16

RE: E1

in Spielberichte Saison 12/13 22.04.2013 09:46
von Stefan Bresemann | 75 Beiträge

Am Wochenende traten wir zum Punktspiel gegen BW Spandau an,nach den Vorkommnissen im Hinspiel konnte man gespannt sein.
Das Spiel verlief aber fair und auch der Trainer von BWS hat sich vollkommen korrekt verhalten.

Wir haben insgesamt kein gutes Spiel gezeigt, die Jungs hatten so ihre Schwierigkeiten ins Spiel zu finden, bei einigen war die Müdigkeit nicht zu übersehen.Der neue Platz an der Wilhelmstraße ist nicht einfach zu bespielen(hoher Kunstrasen mit viel Quarzsand),wir hatten so unsere liebe Mühe.

Die 1.Halbzeit war spielerisch schwach,trotzdem hätten wir mit einer Führung in die Pause gehen müssen, aber wir trafen das Tor mal wieder nicht und wenn man nicht konsequent deckt kassiert man halt mal einen Treffer.

Die Halbzeitansprache war etwas energischer und zeigte in der 2.Halbzeit Wirkung,wir wurden besser und erzielten durch Hussein den Ausgleich, danach hatten wir noch einige Großchancen(4x Pfosten oder Latte),aber der Führungstreffer wollte einfach nicht fallen.Teilweise trafen wir auch die falschen Entscheidungen vorm Tor (Pass anstatt Torschuss und umgekehrt).Wir hatten aber auch noch ein paar brenzlige Situationen zu überstehen und schließlich müssen wir, auch wenn es schwer fällt, mit dem Unentschieden leben.

Wir haben einfach in den letzten beiden Spielen zu viele Chancen vergeben, trotzdem ist das Ziel einen vorderen Platz zu erreichen immer noch möglich, die nächsten Mannschaften sollten schlagbar sein.


nach oben springen

#17

RE: E1

in Spielberichte Saison 12/13 29.04.2013 08:41
von Stefan Bresemann | 75 Beiträge

Am Wochenende hatten wir den SC Siemensstadt zu Gast.

Die Mannschaft zeigte sich verbessert und siegte verdient mit 8:0(4:0).

Das Spiel wurde von Anfang an überlegen geführt, das Zusammenspiel klappte gut und die Tore fielen zwangsläufig.Die Abspiele müssen teilweise noch schneller erfolgen,aber insgesamt eine gute erste Halbzeit.

In der 2.Halbzeit stellten wir das System um, wir spielten nun mit 2 Dreierreihen.Auch diese Vorgabe konnten die Jungs gut umsetzen. Es wurde druckvoll nach vorne gespielt und dadurch entstanden einige gefährliche Aktionen.Wir erzielten 4 Tore und konnten uns über den Sieg freuen.

Die Trainer sind zufrieden, gute Mannschaftsleistung.Weiter so.

Tore: Rendal (6), Cedrik (1), Timon(1)


nach oben springen

#18

RE: E1

in Spielberichte Saison 12/13 06.05.2013 08:47
von Stefan Bresemann | 75 Beiträge

Pflichtsieg gegen den SSV

Am Sonnabend waren wir beim SSV zu Gast.

In den ersten Minuten wurde druckvoll nach vorne gespielt und nach 10 Minuten stand es 4:0. Die Tore entstanden nach schönen Kombinationen und waren alle sehenswert.Die ersten Spielerwechsel folgten schnell, alle sollten viel Einsatzzeit bekommen.

Bis zur Halbzeit wurden noch 3 Tore erzielt und die Mannschaft ging mit einer 7:0 Führung in die Pause.In der zweiten Halbzeit wurde weiterhin durch gewechselt und bei nachlassenden Spielfluss wurden noch 5 Tore zum 12:0 Sieg erzielt.Der Gegner war insgesamt zu schwach.
Die Unterschiede in unserer Staffel sind teilweise schon groß, aber man muss auch gegen solch einen Gegner 12 Tore erzielen.

Unter der Woche konnten wir beim Turnier von SW Spandau aber sehen, dass uns im Vergleich zu namhaften Mannschaften ( Berliner SC,Füchse Berlin,TeBe,SW Spndau) einiges fehlt,wir werden und müssen im Training weiterhin fleißig arbeiten, um uns weiter zu steigern.

Tore : Rendal (4) , Timon (2) , Jerry (2) , Pascal (1) , Max (1) , Philipp (1) , Shane (1)


nach oben springen

#19

RE: E1

in Spielberichte Saison 12/13 27.05.2013 10:19
von Stefan Bresemann | 75 Beiträge

Am Samstag hatten wir die Mannschaft vom Fk Srbija Berlin zu Gast.

In der ersten Halbzeit stand Srbija sehr kompakt und sicher in der Abwehr, wir hatten
nicht viele Chancen.Im Spiel nach vorne wurden aber keine Fehler gemacht, die Abwehr stand sicher.

In der 2.Halbzeit wurden die sich bietenden Chancen genutzt und schnell stand es 7:0,
danach hätten wir noch einige Treffer erzielen müssen,aber wir vergaben sie leichtfertig.

Erfreulich der Wille der Mannschaft das Spiel ohne Gegentreffer beenden wollen,
dies gelang eindrucksvoll und wir besiegten Srbja klar.

Tore : Rendal (3), Timon (1), Hussein (1) , Pascal (1) , Max (1)

Wir haben jetzt noch 3 Punktspiele, 2 gesetzte Ziele können wir am Dienstag gegen den SC Gatow erreichen.
Der 3.Platz kann gesichert und die Schallmauer von 100 Saisontoren kann von der
Mannschaft erstmals übertroffen werden.


nach oben springen

#20

RE: E1

in Spielberichte Saison 12/13 29.05.2013 08:03
von Stefan Bresemann | 75 Beiträge
Gestern durften wir den SC Gatow zum Nachholspiel empfangen.

Die Mannschaft hat in der ersten Halbzeit gut kombiniert und die Vorgaben der Trainer umgesetzt.
Die Tore fielen zwangsläufig und Philipp durfte die Hauptaufgabe des Tages erfüllen.
Er erzielte das 3:0 in der 15 Spielminute per Kopf , wir haben somit 100. Saisontore.

Glückwunsch an die ganze Mannschaft.

In der 2.Halbzeit wurde munter durch gewechselt und dadurch ging der Spielfluss etwas verloren.
Der Gast erzielte 2 Treffer , aber die Mannschaft erspielte sich noch 4 Treffer und sorgte für klare Verhältnisse.Insgesamt ein verdienter Sieg mit der Möglichkeit sich zu steigern.

Tore : Rendal (4) , Timon (1) , Philipp (1) , Jerry(1)

Am Samstag haben wir nun unserer Spitzenspiel gegen den Tabellenführer SF Kladow.
Wir freuen uns drauf und werden alles geben um dort siegreich zu sein.

nach oben springen

#21

RE: E1

in Spielberichte Saison 12/13 03.06.2013 08:32
von Stefan Bresemann | 75 Beiträge

Spitzenspiel beim SF Kladow

Am Samstag traten wir beim SF Kladow an.Kladow musste,wir wollten gewinnen.

Kladow stellte den Schiedsrichter.Die gesamte Partie wurde von ihm absolut souverän und
mit vorbildlicher Leistung geleitet.Aufgrund der gegebenen Konstellation nicht unbedingt zu erwarten.

Es entwickelte sich ein Spiel auf hohem Niveau.Die kämpferische Einstellung war vorbildlich,jeder gab wirklich alles um das Spiel siegreich zu beenden.
Die 1.Halbzeit wurde von den Abwehrreihen dominiert, Torchancen gab es für nur wenige.Beide Mannschaften haben mit hoher Laufbereitschaft ihr Tor sauber gehalten.
Die 2.Halbzeit wurde richtig dramatisch, Kladow hatte nun ein Chanchenplus und drängte auf die Führung.
Mit Glück und Können gelang es uns das Tor sauber zu halten.
Kurz vor Ende des Spiels zog Jerry von außen nach innen und erzielte mit einem beherzten Schuss die Führung für uns.Welch ein Jubel,unglaublich.
Kladow blieben noch 5 Minuten um zu mindestens das zum Staffelsieg notwendige Unentschieden zu erreichen.Aber es gelang ihnen nicht mehr.

Wir gewannen 1:0. Unsere Jungs bejubelten den Matchwinner Jerry, die Mannschaft hat sich für ein super Spiel belohnt. Seit langem wurde mal wieder „ so sehn Sieger aus“ angestimmt. Berechtigt und verdient.

Kladow gilt es ganz besonders Danke zu sagen.Ein Spiel mit so viel Bedeutung fair und fast ohne Foul zu bestreiten spricht für sich.Natürlich ist es traurig im letzten Spiel den Staffelsieg zu verpassen, aber Niederlagen gehören halt zum Sport dazu.Es kommt immer darauf an wie man damit umgeht.

In diesem Zusammenhang gratulieren wir dem SSC Teutonia Spandau zum Staffelsieg.

Wir haben am letzten Spieltag noch die Chance punkte mäßig gleichzuziehen, aufgrund
des verlorenen Direktduells ist es aber nicht mehr möglich Platz 1 zu belegen.

Trotzdem eine Saison mit der man voll zufrieden sein kann, wieder ein Spitzenplatz.
Auch wenn es nicht ganz gereicht hat, wir Trainer sind stolz auf die Jungs.


nach oben springen

#22

RE: E1

in Spielberichte Saison 12/13 03.06.2013 17:32
von Matthias Wagner | 457 Beiträge

Na, ihr seid Staffelsieger,gemeinsam mit Teutonia,so würde ich das nennen !Vorausgesetzt ihr gewinnt Euer letztes Spiel! Alles gut !


nach oben springen

#23

RE: E1

in Spielberichte Saison 12/13 10.06.2013 09:34
von Stefan Bresemann | 75 Beiträge

Es ist vollbracht.

Am Sonnabend bestritten wir unser letztes Saisonspiel bei Alemannia Haselhorst.

Die Mannschaft spielte nicht so stark wie sonst konnte aber aufgrund einer Leistungssteigerung in der 2.Halbzeit mit 4:1 (1:1) gewinnen.
Tore : Rendal (1) , Jerry (1) ,Jai (1) , Shane (1)


Damit sind wir nun gemeinsam mit dem Staffelsieger SSC Teutonia punktgleich auf Platz 1.Einfach Klasse und großes Kompliment an die 12 beteiligten Spieler.


Über die gesamte Saison hat die Mannschaft alles gegeben. Wir haben bei nur 2 Niederlagen mit insgesamt 109 Toren die meisten Treffer erzielt. Bemerkenswert ist auch , dass bei 18 Spielen nur 17 Gegentreffer zu gelassen wurden, dabei 8 Spiele ohne Gegentor.

Alle beteiligten Trainer, Betreuerin und Eltern sind sehr zufrieden. Hoffe ich jedenfalls.

Wir werden den Erfolg gemeinsam mit den Eltern am Dienstag feiern und dann am Freitag unsere Abschlussfahrt nach Bad Doberan antreten.

Zu guter Letzt noch der Glückwunsch an alle Aufsteiger des Vereins und alles Gute in der nächsten Saison.


nach oben springen

#24

RE: E1

in Spielberichte Saison 12/13 10.06.2013 23:21
von Dietmar Schulze | 205 Beiträge

Danke Stefan,
auch für das wieder mal nette Gespräch vorhin nach der Jugendsitzung.

Die 1.A gratuliert der gesamnten E1 zum 1.Platz (jedenfalls nach den allgemeinen Fussballregeln) ganz herzlich!!!


Leider (jedenfalls in diesem Fall "leider") hat der Berliner Fussballverband für den Jugendbereich festgelegt,
dass nach den Punkten nicht das Torverhältnis, sondern der direkte Vergleich amtlich zu werten ist.
Das führt verschiedentlich zu Entscheidungsspielen nach dem Saisonende, was wir letzte Saison mit der A hatten,
und leider in der Verlängerung des Elfmeterschießens verloren und damit abgestiegen waren.

Für Euch bedeutet es, dass Ihr keine offizielle Urkunde für den Staffelsieg bekommt,
aber Tabellenerster seid Ihr trotzdem, Jungs,
das sieht man ja überall


zuletzt bearbeitet 17.06.2013 11:57 | nach oben springen

#25

RE: E1

in Spielberichte Saison 12/13 17.06.2013 10:23
von Stefan Bresemann | 75 Beiträge

Am Wochenende haben wir die Saison mit der Fahrt nach Bad Doberan beendet.

Der Höhepunkt der Fahrt war natürlich die Teilnahme an einem 2-tägigen Turnier des Doberaner FC,
der letztjährige Sieger SC Staaken gab uns großen Wanderpokal mit auf die Reise.

Etwas müde vom Vortag begannen die ersten Vorrundenspiele am Samstag ,insgesamt nahmen 17 E-Jugendmannschaften aus mehreren Bundesländer teil.Auch eine dänische Vertretung vom Annisse IF war am Start.Den 1.Turniertag haben wir mit 3 Siegen,1Unendschied und 1 Niederlage beendet.
Ein guter Start ,der uns noch Möglichkeiten offen ließ.

Am Abend ging es nochmal an die Ostsee, die Jungs betätigten sich als Baumeister und benötigten dazu nahezu alle größeren Steine des Strandes.Es gibt halt noch andere Sachen außer Fußball die Spaß machen können.

Der zweite Tag begann um 09.30 Uhr mit weiteren Spielen der Vorrunde, die Mannschaft war aber hellwach
und beim den Trainern kam leise Hoffnung auf.

Die Vorrunde wurde mit insgesamt 3 Spielen beendet und wir belegten mit 16 Punkten und einem Torverhältnis von 17:2 den 3 Platz in Gruppe A.

Im Viertelfinale trafen wir auf die TuRa Harksheide , ein Spiel voller Dramatik.Nach gefühlten 5 Sekunden
lagen wir 0:1 zurück, der Ausgleich gelang uns gegen die körperlich viel größeren Jungs nach Ecke.
Und in der vermeintlich letzten Sekunde pfiff der Schiedsrichter einen fragwürdigen 9 Meter gegen uns.
Aber eigentlich war unser Spiel durch die Turnierleitung beendet worden, wir Trainer wirken vehement auf den Schieri ein,sodass auf nochmalige Nachfrage bei der sportlichen Leitung der Elfmeterpfiff zurückgenommen wurde.Es kam zum Neunmeterschießen. Marc hielt 2 und wir zogen mit 3:2 n.E. ins Halbfinale ein.

Dort trafen wir auf unseren Vorrundengegener MSV Neuruppin.Nach unsicherer Anfangphase kamen wir besser ins Spiel und erzielten den viel umjubelten Siegtreffer.Ein verdienter Sieg gegen Teilnehmer der Endrunde (lezte 8 ) der Landesmeisterschaft in Brandenburg.

Finale

Unser Gegner war der SC Schwarzenbek aus Hamburg, auch ein Bekannter aus der Vorrunde.

Die Mannschaft wurde in aller Ruhe auf das Finale eingestellt, nur kein Kopf machen und den Pott holen.
Das wir gute Spieler haben wissen wir, aber in so einer Art und Weise ein Endspiel anzugehen und in der
Folge zu dominieren ist schon außergewöhnlich.Wir ließen Ball und Gegner laufen, erzielten 3 schöne Tore
und sind der verdiente Turniersieger.Klasse.Juhu.

Tore: Rendal (6) , Jerry (5) , Hussein (3) , Timon (2) , Pascal (1) , Shane (1) , Cedrik (2) , Max (1) und unser
Torwart Marc (1)

Man kann der Truppe wieder mal nur Komplimente aussprechen für die gezeigte Leistung, die sehr gute Saison wurde gekrönt.

Mit viel Gesang und einer Menge Fotos verabschiedeten wir uns aus Bad Doberan und nahmen den Pott
mit nach Berlin.Dieser wird nun ein Jahr im Vereinshaus stehen und nächstes Jahr seine Rückreise antreten.

Angefügte Bilder:
Bild0169.jpg

zuletzt bearbeitet 17.06.2013 11:57 | nach oben springen

#26

RE: E1

in Spielberichte Saison 12/13 18.06.2013 09:59
von Stefan Pagel (Webmaster) | 915 Beiträge
nach oben springen

#27

RE: E1

in Spielberichte Saison 12/13 19.06.2013 17:15
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Na das ist ja wohl mal eine Riesenleistung!!! Ich kann mich überhaupt nicht daran erinnern,dass - mit Ausnahme der
A-Jugend vor einigen Jahren in Italien - überhaupt einmal eine Spaki Jugendmannschaft ein überregionales Turnier mit einem derartig grossen Teilnehmerfeld gewonnen hat !!!

Ausserdem habe ich den Riesentopf bereits bei der Abgabe durch den Spk. Eilenberg gesehen...

Der passt ja gar nicht ins Vereinsheim !!!!!

Herzlichen Glückwunsch !!!!


nach oben springen

#28

RE: E1

in Spielberichte Saison 12/13 20.06.2013 09:21
von Michael Holz | 434 Beiträge

Doch, die 2. B als 1. B in Barcelona oder Athen (jedenfalls irgendwo in Portugal), Auskünfte erteilen gerne Ralf Kosker oder Didi Schulze !


nach oben springen

#29

RE: E1

in Spielberichte Saison 12/13 21.06.2013 18:10
von Dietmar Schulze | 205 Beiträge

Nee Holzy, das war doch nicht in Spananien, Lissabon ist doch die Hauptstadt von Madrid,
egal, Hauptsache Griechenland...

Ja, es war die damalige eigentliche 1.B, die in der Rückrunde in der A-Jugend spielte und das Turnier in Rimini gewann.
Im Halbfinale gegen kampftstarke, bissige Kroaten und im Finale gegen eine italienische Mannschaft.
Ich war dabei und werde es nie vergessen.

Auch von mir allerherzlichste Glückwünsche an das gesamte E1-Team für diesen großartigen Erfolg!!!


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Carsten Mross
Besucherzähler
Heute waren 64 Gäste und 1 Mitglied, gestern 153 Gäste und 3 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 174 Themen und 3083 Beiträge und 150 Mitglieder.


Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 38 Benutzer (20.09.2011 12:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de