mit Klick auf das Logo geht es zurück zur Spaki - Homepage



#16

RE: 2. Herren

in Spielberichte Saison 13/14 04.06.2014 15:18
von Matthias Wagner | 457 Beiträge




Hier noch das Siegerfoto nach der Schalcht von Lübars. Generalfeldmarschall Micha Neske wollte der Truppe die Ehre überlassen und stand deshalb beiseite.


nach oben springen

#17

RE: 2. Herren

in Spielberichte Saison 13/14 16.06.2014 11:46
von Matthias Wagner | 457 Beiträge

Beim letzten Bericht hatte ich zu früh jubiliert, so ganz sicher war der Klassenerhalt doch noch nicht, im Gegenteil befand sich die 2: herren in einer Situation,die, bei einer Niederlage, akute Abstiegsgefahr beinhaltet hätte.
Berolina Mitte, der gestrige Gegner,war einer der anderen Abstiegskandidaten und hatte die Mannschaft mit Spielern der 1. Herren (immerhin Tabellnführer der Bez.-Liga) aufgehübscht. Natürlich hatten wir auch den einen oder anderen Kandidaten dabei, der nicht originär der 2. Herren zuzurechnen war.
In der ersten Hz konnte einem Angst und Bange werden um die 2..so überlegen agierte Berolina und bei uns lief wenig bis gar nichts zusammen. mit einem 0:2 zur Halbzeit waren wir noch gut bedient und nichts deutete auf eine Wende in der 2. Hz.
In Hz zwei aber bemerkte man von Beginn an eine kämpferischere, zielstrebigere Mannschaft,offensichtlich hatte Micha Neske die richtigen Worte gefunden. Und nicht nur das, mit der Einwechselung von Andre Skerka hatte er genau auf das richtige Pferd gesetzt, denn ca. 15 Min nach Wiederbeginn lief er genau im richtigen Moment in den Strafraum, um mit der Fußspitze dem mitgelaufenen Woody den Anschlußtreffer aufzulegen.
Berolina brachte jetzt auch offensiv weniger zustande,auch wenn unsere Abwehrstrategen den oder oder anderen Bock schossen und so die ganze Angelegenheit hätten noch zum Kippen bringen können. Mit einigem Glück und einem sicheren Torhüter Leroy allerdings konnte ein weiterer Gegentreffer verhindert werden.
Im Gegenteil traf Nico Sader 20 Minuten vor Ende zum 2: 2 und wenig später ergab sich sogar die Riesenchance im 3 gegen einen im gegnerischen Strafraum, in Führung zu gehen. Zu ungenau allerdings kam der letzte Pass nicht und der Tw konnte parieren.
Anschließend passierte nicht mehr viel und bei diesem Endstand sind die Jungs endgültig gerettet. Für mich war,wieder einmal beispielhaft in seinem Engagement und Willen, Woody der beste Mann bei Spaki II.
Positiv muss die gute Zusammenarbeit zwischen den Mannschaften erwähnt werden, da im anschließenden Spiel der 1. Herren sowohl A-Jugendliche mitwirkten,alas auch zwei Seniorenspieler.
So sollte es sein und möglichst auch bleiben.


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Finn Ahlert
Besucherzähler
Heute waren 36 Gäste , gestern 49 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 180 Themen und 3175 Beiträge und 151 Mitglieder.


Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 38 Benutzer (20.09.2011 12:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de