mit Klick auf das Logo geht es zurück zur Spaki - Homepage



#1

7er Altliga

in Spielberichte Saison 13/14 18.07.2013 13:23
von Stefan Pagel (Webmaster) | 918 Beiträge

Staffeleinteilungen der 7er-Altliga für die Saison 2013/14

http://berliner-fussball.de/startseite/n...-saison-201314/

zuletzt bearbeitet 18.07.2013 13:24 | nach oben springen

#2

RE: 7er Altliga

in Spielberichte Saison 13/14 10.08.2013 17:51
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

Adlershofer BC vs Spandauer Kickers. 1:2

Gestern reisten wir quer durch Berlin um unser erstes Leistungsspiel zu absolvieren. Wir spielten "abgezockt" , mit einer taktischen Meisterleistung. Die Leistung ist deshalb hoch zu bewerten , weil einige Stammkräfte fehlten. Coach Steini , der leider beim Warmmachen verletzungsbedingt nicht spielen konnte, sorgte an der Aussenlinien für Ruhe und Ordnung. T.Möllers hatte den stärksten Spieler vom ABC insbesondere in der 2. Halbzeit gut im Griff. A.Schuster sorgte für das 1:1 nach einer fantastischen Vorlage von T.Wittstock , H.Seitz erhöhte kurz vor dem Ende auf 2:1. Ein guter Start in die neue Saison.

Spodi

zuletzt bearbeitet 10.08.2013 17:56 | nach oben springen

#3

RE: 7er Altliga

in Spielberichte Saison 13/14 17.08.2013 18:03
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

BFC Preußen - Spandauer Kickers 3:8

Wer noch eine Eintrittskarte auf dem Schwarzmarkt erworben hat , der konnte sich freuen. In der 1. Hauptrunde des AOK Pokal siegten die 7er am Ende verdient mit 8:3. BFC Preußen gefiel insbesondere in den ersten 10 Minuten. Die Südberliner suchten den schnellen Abschluss in der Offensive. Anfang 2. Halbzeit kippte das Spiel. Der gut aufgelegte A.Schuster erzielte 4 wunderschöne und vor allem spielentscheidene Treffer. Torwart Gerdchen " The Kater" strahlte viel Sicherheit aus, vergaß aber vor Spielbeginn die obligatorische "Ritter Sport Mini Schokolade". Insgesamt eine ordentliche Leistung der alten Herren, die nun eine Runde weiter sind.

Spodi

zuletzt bearbeitet 18.08.2013 10:03 | nach oben springen

#4

RE: 7er Altliga

in Spielberichte Saison 13/14 26.08.2013 10:54
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

Rixdorfer SV - Spandauer Kickers 4:7

Die 7er spielte am Sonntag um 16:45 Uhr irgenwo in Rixdorf. T.Wittstock musste verletzungsbedingt absagen, genauso wie der Spieler A.Steinberg . Weiterhin fehlten C.Wessels (Reise), G.Günes, A.Smigerski (Schicht) ,S.Ziemann ,T.Engling , A.Wernitz sowie D.Lukat . Laut Mitteliung von Ex Headcoach McCormack, war die 1. Halbzeit offen, mit leichten Spielvorteilen der Spaki's. Zur Halbzeit führten die Orangen mit 2:1. In der 2. Halbzeit bestimmten die Spaki's jetzt das Spiel , Geburtstagskind M.Huwe erzielte 2 herrliche Treffer. Gegen Ende der Partie erhielt ein Rixe die rote Karte, Das Überzahlspiel nutzen wir jetzt aus , so dass es zum völlig verdienten 7:4 Endstand kam.. " Mir fehlt noch Spielpraxis und mein Oberschenkel zwickt !" , erklärte M.McCormack in der BILD. Na dann gute Besserung und Gratulation zur Tabellenführung .

Der Spodi

nach oben springen

#5

RE: 7er Altliga

in Spielberichte Saison 13/14 31.08.2013 12:23
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

Spandauer Kickers – Deportivo Latino 6:2

Wer dachte, dass das heute eine einfache Angelegenheit wird, der täuschte sich. In der ersten Halbzeit spielten die Spaki’s verunsichert, Ballannahme und Passfolge waren zumindest in den ersten 10 Minuten grauenhaft. Im Laufe des Spiels steigerten sich aber die Orangen. Leider wurden auch heute eine Vielzahl von Chancen ausgelassen. Halbzeitstand 2:2, alle waren enttäuscht. Die zweite Halbzeit lief dann wesentlich besser. Die Spaki’s konzentrierten sich jetzt auf das Wesentliche. T.Möller s ( 4 Torvorlagen )wollte namentlich genannt werden, ist jetzt erfolgt. H.Seitz zeigte heute eine kraftvolle Partie , erzielte 2 Treffer. S. Göldner zeigte sich lauffreudig, er stabilisierte die Abwehr und hatte gute Aktionen in der Offensive. Ein Sieg, ein Ritter , ein Gerdchen. Endlich waren sie wieder da …..Mini Ritter Sport Schokolade vor dem Spiel. Ab heute können wir Gerdchen zum Ritter schlagen…..Ritter Gerdchen der I. von Spakianien.
Für unsere Gäste :

Quién hubiera pensado que era una simple cuestión de hoy, que estaba equivocado. En la primera mitad jugó Control de balón insegura de SpaKi y la secuencia de paso eran terribles por lo menos en los primeros 10 minutos. En el curso del juego, pero aumentó las naranjas. Desafortunadamente, un gran número de oportunidades se perdieron hoy. El partido está ahora 2-2, todo el mundo estaba decepcionado. El segundo tiempo fue mucho mejor. El SpaKi ahora está centrado en lo esencial. T.Möller s (4 asistencias) sería nombrado, se hace ahora. H.Seitz mostró hoy un juego de gran alcance, anotó 2 hits. P Göldner reveló le encanta correr, estabilizado la defensa y tuvo buena actuación a la ofensiva. Una victoria, un caballero, un Gerdchen. Finalmente volvieron ..... Mini Ritter Sport Chocolate antes del partido. Al día de hoy, podemos derrotar ..... Gerdchen caballero caballero Gerdchen I de Spakianien.
Para nuestros clientes:

Senior Spodi

zuletzt bearbeitet 31.08.2013 12:26 | nach oben springen

#6

RE: 7er Altliga

in Spielberichte Saison 13/14 17.09.2013 08:14
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

VfB Hermsdorf – Spandauer Kickers 1:2

20:00 Uhr Hermsdorf, das „Kladow“ von Reinickendorf. Der Duft des nassen Rasens streichelte unsere empfindlichen Nasen. Gerdchen holte vorsichtig die Mini Ritter Sport Schokolade aus der Tasche und alle wussten jetzt, wir werden das Spiel gewinnen.
Ganz so einfach war es dann doch nicht. Hermsdorf spielte zunächst sehr vorsichtig , zog sich in die eigene Hälfte zurück. Die Orangen mit schwarzer Hose versuchten das Spiel zu bestimmen. Nach anfänglichen Schwierigkeiten kamen die Spaki’s immer besser ins Spiel. Ein bisschen überraschend, aber nicht unerwartet , gingen die Hermsdorfer durch einen Fernschuss mit 1:0 in Führung. Die Orangen spielten aber diszipliniert weiter und erzielten wenige Minute später den 1:1 Ausgleich durch A.Schuster und sogar den 2:1 Führungstreffer durch H.Seitz. Halbzeit, kurze Analyse und weiter geht’s…..
In der 2. Hälfte erhöhten die Hermsdorfer zunehmend den Druck. Die Spakianer wehrten sich und hatten demzufolge gute Kontermöglichkeiten. J.Jesse stand jetzt im Brennpunkt. Er hielt die Mannschaft zusammen und sorgte durch seine hohe Laufbereitschaft für viel Entlastung. Kurz vor dem Ende hatte die Spaki’s dann noch eine gute Möglichkeit durch T.Wittstock, doch leider war der Pfosten im Wege.
Die Spaki’s präsentierten sich in Hermsdorf kompakt mit einer ordentlichen Mannschaftsleistung. Am Freitag gegen Wacker Lankwitz jedoch, muss sich das Team deutlich steigern.

Der Spodi

nach oben springen

#7

RE: 7er Altliga

in Spielberichte Saison 13/14 21.09.2013 13:44
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

Spandauer Kickers - Wacker Lankwitz 3:4
Nach dem Abpfiff sah man fassungslose und vor allem enttäuschte Spakis. Insgesamt war es ein Spiel auf gutem Bezirksliga Niveau. Viel Tempo insbesondere in der zweiten Halbzeit , konnten die wenigen Zuschauer bewundern. Heute wurden unsere individuellen Fehler knallhart bestraft. Die Orangen haben es heute nicht geschafft die jeweiligen Führungen zu verwalten. Wacker spielte frech und war sehr lauffreudig und bedacht unsere Fehler auszunutzen. Wir können uns bei Keeper Ger-Chen bedanken, der heute eine starke Leistung abgerufen hat. Mc Cormack ,das Geburtstagskind, hätte sich sicherlich einen Sieg gewünscht, doch leider konnte die Mannschaft dieses Geschenk nicht überreichen. Für die Spakis erzielten Göldner (Göldürüm) und Henry Seitz die Tore. Am Mittwoch geht das Abenteuer weiter, dann begrüßen wir unsere Gäste aus Friedrichshain . Wir bleiben Tabellenführer und das ist doch schön.
Spodi

nach oben springen

#8

RE: 7er Altliga

in Spielberichte Saison 13/14 26.09.2013 09:43
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

Spandauer Kickers – Viktoria Friedrichshain 7:3

Am gestrigen Abend mussten wir gegen unseren „Angstgegner“ Viktoria Friedrichshain antreten. Die Ausgangslage war zunächst ernüchternd. Einige Stammspieler mussten aus diversen Gründen absagen.
Die Orangen kamen insbesondere in der 1. Halbzeit gut in die Partie. Der Ball lief ordentlich in den eigenen Reihen , teilweise mit wenigen Ballkontakten. So war es auch nicht überraschend , dass T.Wittstock nach guter Kombination mit H.Chaabo , den Führungstreffer erzielte. Wenige Minuten später erhöhte H.Chaabo sogar auf 2:0 und T.Kleineberg auf 3:0, ehe Viktoria den Anschlusstreffer zum 3:1 erzielte.
Die Spakianer ließen sich aber nicht beeindrucken , versuchten das Spiel wieder zu kontrollieren und glänzten mit guten Kombinationen. Die Abwehr um C.Wessels , S.Ziemann und McCormack überzeugte heute mit gutem Aufbauspiel , strahlte Souveränität aus.
In der 2. Halbzeit wurde dann endgültig der Sack zu gemacht. Weitere Treffer erzielten Göldner (Elfmeter), Chaabo (2) und T.Möllers.
Ein erfreulicher Sieg der Spakianer, die mit H.Chaabo und T.Kleineberg zwei leistungsstarke Gast-Akteure aufbieten konnten.
Nun ist Pause und wir wünschen schöne Herbstferien.

Spodi

zuletzt bearbeitet 26.09.2013 09:48 | nach oben springen

#9

RE: 7er Altliga

in Spielberichte Saison 13/14 27.10.2013 20:10
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

Sperber Neukölln IV – Spandauer Kickers 1:7

Sonntag, 16.00 Uhr in Neukölln. Die Spakianer haben ihre Pflichtaufgabe erfüllt. Es war heute wirklich keine sportliche Höchstleistung , die Spiel -und Einsatzfreude viel heute gänzlich aus. Die Orangen zeigten Kater – Fußball gespickt mit vielen individuellen Fehlern. Trotzdem war der Sieg niemals in Gefahr, das spricht auch nicht für die Leistungsstärke der Neuköllner. Die Torschützen waren heute A.Schuster , M.Huwe und J.Jesse. Erfreulich sicherlich heute die Leistung von T.Engling.
Zumindest sahen die Spaki’s heute optisch wie eine Verbandsliga-Mannschaft aus. Die neuen Trikolesen und die hübschen Hummel Anzüge machen schon mächtig Eindruck.
Spodi

nach oben springen

#10

RE: 7er Altliga

in Spielberichte Saison 13/14 02.11.2013 09:39
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

Spandauer Kickers - Mahlsdorf Waldesruh 2:2

Die 6 begeisterten Zuschauer (darunter auch Coach O.Kibak, der bei der 7er hospitierte und neue Impulse suchte) , sahen insbesondere in der ersten Hälfte, ein gutes Spiel der 7er Alt. Die Spakianer hatten wesentlich mehr Spielanteil und erspielten sich gute Torchancen. In der 16 Minute knipste J.Jesse , nach Torschussversuch von T.Wittstock, den Abpraller in die Maschen. Wenig später erhöhte ebenfalls J.Jesse souverän zum 2:0.
Alle waren zufrieden mit dem Halbzeitstand , es fehlte lediglich das 3:0 um auf sicheren Kurs zu fahren. Das 3:0 ließ aber auf sich warten, Mahlsdorf spielte jetzt aggressiver und wurde auch deshalb stärker, weil die Großchancen der Spakianer fahrlässig vergeben worden sind. In der stärksten Phase der Waldesruher viel der Anschlusstreffer und durch einen Fehlpass in der Offensive konterten die „ruher“ geschickt zum 2:2.
„Eine gefühlte Niederlage!, so H.Seitz. Wir sind weiterhin Tabellenführer und das ist doch auch schön.
Der Spodi

nach oben springen

#11

RE: 7er Altliga

in Spielberichte Saison 13/14 13.11.2013 11:31
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

TSV Rudow – Spandauer Kickers 7er 2:8 (0:5)

Am Samstag Nachmittag ging es für die 7er der Kickers die Tabellenführung in Rudow wieder zu holen, da Wacker bei Alex zwei Punkte liegen ließ.
Die ersten fünf Minuten konnte Rudow noch mithalten aber musste sich zusehends der hervorragenden taktischen Spielweise der 7er ergeben.
Sicher in der Abwehr, mit fast perfektem Umschaltspiel im Mittelfeld und schnellen Vorstößen machten die 7er den Sack in der ersten Halbzeit zu und erspielten sich eine 5:0 Führung.
Anders als in der Vorwoche, wurden die erspielten Chancen effektiv in Tore umgesetzt. Sofort nach Anstoß, in der zweiten Hälfte der Partie machte, die 7er das 6:0. Mit dieser beruhigenden Führung wurde die Ordnung etwas vernachlässigt und man schoss zwar noch zwei Tore aber bekam auch noch zwei Gegentreffer. Hervorragend aufgelegt war Tommy Engling der bei den Gegentreffern keine Abwehrmöglichkeiten hatte. Die erste Halbzeit war wohl taktisch wie auch spielerisch einer der besten Saisonleistungen der 7er.
Tore für die 7er der Spakianer schossen: Micha Huwe (4), Axel Schuster (1), Stefan Goeldner (1), Jochen Jesse (1) und Helmuth Seitz (1). Am Freitag den 22.11. geht es zu Hause gegen Aufbau Alex, die selber 6 Spiele in Folge nicht verloren haben.

nach oben springen

#12

RE: 7er Altliga

in Spielberichte Saison 13/14 25.11.2013 10:04
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

Spandauer Kicker 7er - Aufbau Alex 6:3 (2:2)

Nach einem Unentschieden und einer klaren Niederlage in der Vorsaison gegen Aufbau Alex wollte die 7er die Tabellenführung ausbauen und endlich mal gegen Alex gewinnen. Dementsprechend ging es Konzentriert am Freitag Abend am Industriegelände ins Spiel. Die 7er bestimmte in den ersten 15 Minuten klar das Spielgeschehen. Mit starkem Pressing des gesamten Teams und schnellen Vorstößen schnürte die 7er die Alexandrianer in der eigenen Hälfte ein. Die gut aufgelegten Schuster, Huwe und Chabooh wirbelten die Defensive von Alex ein ums anderen mal kräftig durcheinander. In dieser, sehr druckvollen Phase konnten die Spakianer eine 2:0 Führung herausspielen. Glück hatte Alex das die 7er nicht noch mehr Tore erzielte, es wurden einige weitere gute Torchancen liegen gelassen. Alex beschränkte sich auf Konter und eben durch diese immer gefährlich. Nach der Anfangsoffensive kam Alex besser ins Spiel und durch individuelle Fehler konnten sie erst den Anschlusstreffer erzielen, um dann durch einen abgefälschten Ball zum Ausgleich zu kommen. Mit einem 2:2 ging es in die Halbzeit. Gemessen an der Überlegenheit und den Spielanteilen der Spakianer war das 2:2: eher schmeichelhaft für Alex aber beim Fußball zählen eben Tore und deshalb wohl nicht unverdient für Alex. In der Halbzeitansprache machte man sich seiner eigenen Stärken bewusst und so wollte man wieder an den ersten 15 Minuten anknüpfen um das Spiel für sich zu entscheiden.

Konzentriert und effektiv begann man die zweite Hälfte der Partie. Wie gewünscht übernahm die 7er wieder das Spiel und wollte es nicht mehr aus den Händen geben. Es fiel das 3:2, 4:2, 5:2. Unter diesen Treffern war ein schnell ausgeführter Freistoß, in dem man Alex überraschte, sowie ein Sehenswertes Kopfballtor der aus einer Ecke resultierte. Alex beschränkte sich weiterhin aufs Kontern die heute oft in Gerd-Cheng seinen Meister fanden, kamen aber nun nicht mehr ins Spiel. Zum Ende der Partie fiel das 6:2 und das 6:3 durch Alex war Ergebnis Kosmetik. Trotz drei Gegentreffer war Gerd am heutigen Abend fast fehlerlos und machte ein hervorragendes Spiel im Tor.

Tabellenführung ausgebaut und einen verdienten Heimsieg eingefahren!

Kader der 7er: Gerd - Capitano Calle, Mecky, Jocken - Micha Huwe, Hassan, Acki - Blonder- Helle-T. Moellers, Gœlle.

Tore 7er: Hassan (2), Gœlle (1), Jocken (1), Acki (1), Helle (1)

nach oben springen

#13

RE: 7er Altliga

in Spielberichte Saison 13/14 16.12.2013 12:26
von Thomas Wittstock | 198 Beiträge

BFC Preußen - Spandauer Kickers 7er 0:0 (0:0)

Die 7ma reiste mit überwiegend der defensiv Abteilung zum Auswärtsspiel beim BFC Preußen. Auf Grund von Verletzungen und terminlichen Überschneidungen fiel fast die gesamte offensiv Abteilung an diesem Tag aus.
Nichts desto trotz hatte man ein gutes Team zusammen. Im Spiel wurde die Defensive der 7ma nicht sonderlich gefordert und die wenigen Angriffe wurden kompromisslos von der heute sehr guten Abwehr entschärft. Der BFC hatte im gesamten Spiel keine klare Torchance. Spaki selber hatte einige gute Möglichkeiten und heute hätte womöglich nur ein Tor gereicht. Durch die offensiven Ausfälle war der Druck der Spakis nicht so dominierend wie in anderen Spielen. Das Mittelfeld beider Mannschaften neutralisierte sich und so trennte man sich Torlos (eher ungewöhnlich bei 7er Teams). Mit einem Punkt und Gerd-Cheng hielt seinen Kasten sauber ging es wieder nach Spandau.

Team Spaki 7er: Gerd-Cheng, Calle, Tommy E., Mecky – Blonder, Jos Jacke (insider) – Helle – Gebro – Smiggi

Tore: Fehlanzeige - Gegentore: Nix da

nach oben springen

#14

RE: 7er Altliga

in Spielberichte Saison 13/14 22.03.2014 21:31
von Michael Mc Cormack | 20 Beiträge

Spaki 7er - Rixdorfer SV 2:1 (58. min - Spielabbruch)
Sportgericht Urteil 6:0 für 7er

Eigentlich hätte es ein gutes Spiel beider Teams sein können aber Rixdorf haderte mit fast jeder Entscheidung des Schiedsrichters. Sogar für Rixdorf gegebene Freistöße wurden ständig kommentiert. Zum Spiel selber; nach 0:1 glich die 7er durch Acki aus um dann 2:1 durch Hassan in Führung zu gehen. Ein umstrittenes Tor für Rixdorf wurde in der 58. Minute nicht gegeben und veranlasste Rixdorf den Schiedsrichter massiv zu bedrängen. Dieser sah sich nicht mehr in der Lage das Spiel fortzusetzen.

Das Sportgericht wertete das Spiel nach Verhandlung 6:0 für die 7er + 20€ Strafe für Rixdorf. Mehr möchten wir dazu nicht sagen.

nach oben springen

#15

RE: 7er Altliga

in Spielberichte Saison 13/14 22.03.2014 21:43
von Michael Mc Cormack | 20 Beiträge

Deportivo Latino - Spaki 7er 4:3

Auf Grund vieler Ausfälle konnte die 7er nicht mit der besten Mannschaft auswärts antreten. Nach 2:0 Führung musste man sich 3:4 geschlagen geben. Taktische und persönliche Fehler führten zu dieser unglücklichen Niederlage. Ärgerlich, da die 7er sich eher selber geschlagen hat als das der Gegner sich Vorteile erspielt hat. Musste nicht sein. Jochen mit einem Tor und Gölle mit einem Doppelpack erzielten die Tore der 7er.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Finn Ahlert
Besucherzähler
Heute waren 36 Gäste , gestern 49 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 180 Themen und 3175 Beiträge und 151 Mitglieder.


Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 38 Benutzer (20.09.2011 12:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de