mit Klick auf das Logo geht es zurück zur Spaki - Homepage



#1

D2-Junioren

in Spielberichte Saison 13/14 05.08.2013 14:07
von Stefan Bresemann | 75 Beiträge

Nach kurzer Vorbereitung (6 Einheiten) haben wir am Wochenende unser 1.Vorbereitungsturnier gespielt.Eingeladen waren wir bei unseren Ortsnachbarn von SW Spandau zum 10.Frickecup.Teilnehmer:SF Kladow,Blau Gelb Falkensee,SSV und SW Spandau mit 2 Mannschaften.

Die Spieler sollten sich ohne Druck an das größere Feld und die damit verbundenen neuen Aufgaben gewöhnen.Die 12 Jungs haben sich nach anfänglichen Schwierigkeiten im Verlaufe des Turniers gesteigert.Mehr konnte man nach der langen Pause auch nicht verlangen.

Die Mannschaft hat alle 5 Spiele ohne Gegentor überstanden und dabei 5 Tore erzielt.3 Siege und 2 Unentschieden reichten letztendlich zum verdienten Turniersieg.Glückwunsch.

Es bleibt immer noch genug zu tun,aber für den Anfang nicht schlecht.


zuletzt bearbeitet 24.09.2013 20:48 | nach oben springen

#2

RE: D2

in Spielberichte Saison 13/14 12.08.2013 09:04
von Stefan Bresemann | 75 Beiträge

Am Sonntag haben wir zur weiteren Vorbereitung am copa-negra-blanco cup von SW Spandau teilgenommen.

Das Turnier war fast ausschließlich mit 1.D.Mannschaften besetzt.Wir wollten uns mit körperlich überlegenen Mannschaften messen und weiterhin an das größere Feld gewöhnen.Insgesamt 7 Spiele (a 15 Minuten) gegen jahrgangsältere Mannschaften wurden bestritten und wir mussten nur 2 knappe Niederlagen hinnehmen.

Die anderen 5 Spiele endeten Unentschieden,wobei das 0:0 gegen den späteren Sieger Oranje und das 1:1 gegen den Verbandsligisten Frohnauer SC besonders erwähnenswert sind.

Insgesamt sind wir mit den gezeigten Leistungen sehr zufrieden, die Jungs hielten gut dagegen.
Das schließlich nur ein 10.Platz erreicht wurde ,ist vollkommen egal.


nach oben springen

#3

RE: D2

in Spielberichte Saison 13/14 26.08.2013 08:55
von Stefan Bresemann | 75 Beiträge

Die Saison beginnt.

In der letzten Woche haben wir noch 3 Freundschaftsspiele bestritten.Wir spielten gegen die SF Kladow (2.D) 2:0, den SC Staaken (3.D.) 3:0 und Lok Elstal(1.D.)3:0.Die Ergebnisse und Leistungen waren ansprechend, wir gingen also gut vorbereitet und motiviert in das 1.Punktspiel gegen den SC Berliner Amateure.

Ein früher Treffpunkt bedeutet müde Gesichter, der Verlauf des Warmmachens ließ Schlimmes befürchten.Der Gast war sofort voll da und unser Spiel nur dadurch geprägt unser Tor sauber zu halten.Wir standen enorm unter Druck,nur vereinzelt schafften wir Entlastung.Aber die Jungs befreiten sich Mitte der 1.Halbzeit und wir erzielten nach einem schönen Angriff über die rechte Seite das 1:0 durch Cedrik. Wir standen jetzt etwas besser und das Spiel war insgesamt ausgeglichen.Dem 2:0 ging ein Schiedsrichterball voraus, Jerry nutzte die unübersichtliche Situation und schob zum 2:0 ein. Ich hab die Situation nicht genau beobachtet,der Trainer der Gastmannschaft war aber erbost und haderte mit dem Schiedsrichter.Der Treffer war sportlich vielleicht nicht ganz fair ,aber er war regulär, der Ball war frei.

Halbzeitstand 2:0.Diese Führung war glücklich und das Spiel noch nicht entschieden.
Die ersten 10 Minuten standen wir defensiv etwas besser, der Gegner wurde etwas früher angegriffen.Dann kam der Gast doch wieder besser ins Spiel und wir immer mehr unter Druck.Zwangsläufig kassierten wir den Ausgleich . Eine Niederlage drohte,aber direkt nach Wiederanpfiff wurde ein schöner Angriff mit einem Foul an Rendal im Strafraum beendet.Den fälligen Neunmeter verwandelte Hussein souverän. Die letzten 10 Minuten überstanden wir mit Glück und Kampf.Die ersten Punkte sind da.

Wir haben noch viel zu tun, spielerisch konnten wir nur in Ansätzen überzeugen.Die Amateure waren uns diesbezüglich überlegen.Wir ließen zuviel Torchancen zu. Kämpferisch war die Leistung tadellos, der Wille war deutlich erkennbar.Kompliment.Wir haben dagegen gehalten und können uns ,wenn auch glücklich,über den 1.Sieg freuen.


zuletzt bearbeitet 26.08.2013 08:57 | nach oben springen

#4

RE: D2

in Spielberichte Saison 13/14 02.09.2013 09:21
von Stefan Bresemann | 75 Beiträge

2.Punktspiel gegen Stern 1900

Kurz nach dem Aufstehen trafen wir uns um unser 2.Saisonspiel zu bestreiten.Im Vorfeld mussten wir 2 Absagen verkraften.Dadurch wurden Umstellungen nötig.

Die Jungs waren,trotz teilweise ungewohnter Positionen, schnell im Spiel und wir konnten nach 2 Minuten per direktem Freistoß von Timon das 1:0 erzielen.In den ersten 15 Minuten wurde gut kombiniert und zielstrebig der Torabschluss gesucht.Dann ließ die Mannschaft etwas nach und Stern kam besser ins Spiel.Genau in dieser Phase traf Timon wiederholt per Freistoß. Bis zur Halbzeit mussten wir dann ein paar brenzlige Situationen überstehen,aber mit dem notwendigen Glück und Geschick überstanden wir die 1.Halbzeit ohne Gegentor.

Wir wollten in der 2.Halbzeit das (zentrale) Mittelfeld defensiv etwas stärken und setzen Ramón in die Zentrale,das der Spielfluss dadurch etwas leiden würde,war uns durchaus bewusst.Die Maßnahme zeigte Wirkung,wir bekamen das Spiel wieder besser in den Griff, die Angriffe von Stern waren nicht mehr so druckvoll.Mitte der 2.Halbzeit erzielten wir nach
einem schönen Pass von Timon das 3:0 durch Rendal. Das 4:0 erzielte Jerry kurz vor Schluss per Abstauber nach Freistoß.

Endstand 4:0. Ziel erreicht.Klasse.

Das Ergebnis stimmt, wir sind absolut zufrieden.Die Spieler geben ihr Bestes,die kämpferische Einstellung ist und bleibt vorbildlich.Natürlich wissen wir um die kleinen Schwächen unserer Mannschaft,spielerisch müssen wir uns verbessern,aber wer muss das nicht!! Wir haben 2 Siege und das macht Hoffnung.


nach oben springen

#5

RE: D2

in Spielberichte Saison 13/14 10.09.2013 09:00
von Stefan Bresemann | 75 Beiträge

3.Saisonspiel

Wir durften unsere Kräfte am Sonntag mit der Mannschaft von Eintracht Mahlsdorf messen.

In der ersten Halbzeit wurden die Vorgaben größtenteils umgesetzt,die Abwehr stand,das Kombinationsspiel klappte (in Ansätzen), die Außenspieler wurden genügend schnell angespielt.Unsere Angriffsaktionen verliefen aber,wie im gesamten Spiel, zu sehr durch die Mitte.

Das Spiel in der 1.Halbzeit war insgesamt ausgeglichen,wobei wir mehr Torchancen hatten.Wir erzielten nach schöner Vorarbeit von Jerry den Führungstreffer durch Rendal. Dies bedeutete gleichzeitig die verdiente 1:0 Halbzeitführung.

Die 2.Hälfte begannen wir zu schläfrig und kassierten durch Unaufmerksamkeiten völlig zu Recht 2 Gegentore.Das Deckungsverhalten einiger Herren ließ hier zu wünschen übrig.

Aber die Reaktion war positiv, kein großes Diskutieren untereinander,die Spieler fingen wieder an zu kämpfen und wir erarbeiteten uns eine Reihe von Chancen. Wir hätten in dieser Phase mindestens ein Tor erzielen müssen,aber es sollte nicht sein.Wir kassierten eine 1:2 Niederlage.

Insgesamt waren die Mahlsdorfer handlungsschneller,hatten eine gute Aufteilung und die bessere Ballkontrolle,trotzdem ist unsere Niederlage unglücklich.Das Glück der ersten beiden Partien verließ uns diesmal,aber die Saison ist noch lang.Unsere Staffel ist insgesamt ausgeglichen,wir werden noch einige enge Spiele erleben.

Trotz der Niederlage ein gelungener Saisonstart.Die Jungs ziehen mit und sind eifrig.

Die Stimmung und der Respekt untereinander ist sehr gut.


nach oben springen

#6

RE: D2

in Spielberichte Saison 13/14 23.09.2013 09:23
von Stefan Bresemann | 75 Beiträge

4 .Pflichtspiel gegen den Friedenauer TSC

Gegen einen letztjährigen Staffelsieger erwarteten wir ein enges Spiel.Bei den Abmaßen des Spielfeldes wurde die maximale Größe gewählt.Die zahlreichen Zuschauer standen relativ nah am Rand,verhielten sich aber ruhig.

Die Mannschaft wurde darauf eingestellt,dass die Nummer 10 und 11 von Friedenau gefährliche Offensivspieler sind, Es galt den Wirkungskreis dieser Spieler einzuengen.
Dies klappte in den 15 Minuten relativ gut,aber dann kam Friedenau ,natürlich durch die Nr.10 und 11, besser ins Spiel und erzielte 2 Treffer.Einmal wurden wir auf der linken Seite zu einfach ausgespielt und hatten in der Mitte keine Zuordnung ,der 2 Gegentreffer fiel nach Handspiel(vertretbar) im Strafraum.

In der Kabine wurde nochmals alles besprochen, aber nach gefühlten 10 Sekunden lagen wir 0:3 zurück. Aber die Mannschaft zeigte Reaktion,über die rechte Seite wurden 2 schöne Angriffe vorgetragen , wir waren frei vorm Torwart,vergaben aber leider.Plötzlich wurden auch die Zweikämpfe angenommen und gewonnen.Nach einer Umstellung im Mittelfeld /Sturm wurde das Spiel mehr und mehr in die Hälfte von Friedenau verlegt.Folgerichtig erzielten wir das 1:3 durch Hussein,nun wurde auch noch Timon ins Mittelfeld gezogen
.Aber leider sprang nur noch der Anschlusstreffer durch Timon heraus.Unglücklich verloren,aber moralisch gewonnen.

Über die gesamte Spielzeit kein Meckern untereinander,keine unfairen Aktionen,kaum Foulspiele.Im Gegenteil, man trieb sich ,selbst bei 0:3 Rückstand,gegenseitig positiv an und hat alles versucht die Niederlage abzuwenden.Alles nicht selbstverständlich.Man verliert oder gewinnt halt nur zusammen.Die Trainer sind ,trotz der Niederlage,mit den
Leistungen zufrieden. Weiter so.Die Erfolge kommen schon wieder.


nach oben springen

#7

RE: D2

in Spielberichte Saison 13/14 21.10.2013 09:26
von Stefan Bresemann | 75 Beiträge

5 .Saisonspiel gegen den Mariendorfer SV

In der Woche spielten wir gegen die 2.D.vom SV Falkensee-Finkenkrug,wir konnten deutlich mit 9:0 gewinnen.Wir hatten also die Ferienzeit gut überstanden und waren voller
Hoffnung gegen den Tabellenvierten.

Wir kassierten aber schon in der 1.Spielminute einen Gegentreffer ,außerdem musste Timon das Spiel verletzungsbedingt beenden.Keine guten Voraussetzungen also.
Spielerisch schwach,die nötige Laufbereitschaft war bei einigen nicht vorhanden,keine Ruhe am Ball,zu hektisch,nur ein Glück,das der MSV auch nicht besser war und die
1.Halbzeit mit 0:1 beendet wurde.

Wir stellten nun um und die Mannschaft begann Fußball zu spielen,im Verlauf der 2.Halbzeit ließen wir einige Großchancen ungenutzt.Die Erlösung erst 2 Minuten vor Schluss durch einen herrlichen Treffer von Hussein.Die Jungs wurden für ihre Moral und den Willen das Spiel drehen zu wollen zurecht belohnt.Leider gelang uns kein weiterer Treffer mehr
und wir müssen mit dem 1:1 leben.

Insgesamt ein durchschnittlicher Auftritt, da war mehr drin.


nach oben springen

#8

RE: D2

in Spielberichte Saison 13/14 27.10.2013 14:02
von Rene Guenther | 5 Beiträge

6. Saisonspiel gegen SC Siemensstadt

Same procedure every year. Unser Spiel gegen den ewigen “Gegner”.
Da Stefan leider verhindert war, übernehme ich diesmal die Berichterstattung.

Nach zuletzt 3 Pflichtspielen ohne Sieg, wollten wir unbedingt einen Sieg einfahren.
Die Mannschaft wurde dementsprechend während der Trainingswoche noch einmal in die Pflicht genommen, die Fehler der letzten Spiele zu minimieren bzw. abzustellen.
Nach einem kurzen Abtasten beider Mannschaften, erarbeiteten wir uns mehr Spielanteile und beherrschten das Spiel. Die Jungs bearbeiteten den Gegner schon im Mittelfeld und konnten somit unseren Strafraum sauber halten.
Der Wille dieses Spiel zu gewinnen, war bei allen Spielern klar zu erkennen.
Folgerichtig gingen wir verdient 1:0 in Führung und ließen dem Gegner weiterhin keinen Platz um sich spielerisch zu entfalten.
Bis zur Halbzeit konnten wir dementsprechend den Vorsprung auf 5:0 ausbauen.
In der zweiten Halbzeit ebbte das Spiel bedingt durch die deutliche Führung und den vielen Spielerwechseln ab
und wir konnten noch zwei Tore zum verdienten 7:0 erzielen.
Das Wochenende war gerettet!!!

Unser Dank gilt dem Gegner für das faire Spiel und dem angesetzten Schiedsrichter für die gute Spielleitung.

Es war eine deutliche spielerische Verbesserung unserer Mannschaft zu sehen.
Sowohl im Abwehrverhalten, als auch bei der Spieleröffnung haben wir einen Schritt nach vorn gemacht.
Die Anzahl der unnötigen Ballverluste hat sich in diesem Spiel ebenfalls reduziert.

Fazit:
Die Spieler haben sich die Kritikpunkte zu Herzen genommen und die Trainingsinhalte der letzten Wochen diesmal auch im Spiel umgesetzt.
Für diese tolle Moral verdienen alle Spieler Respekt und Anerkennung. Weiter so!!!
Wenn wir die Leistungen so beibehalten bzw. weiter stetig verbessern, ist uns für die zweite Hälfte der Hinrunde nicht bange.

Tore: Hussein (1), Philipp (2), Rendal (2), Jerry (1), Max (1)

zuletzt bearbeitet 27.10.2013 14:20 | nach oben springen

#9

RE: D2

in Spielberichte Saison 13/14 04.11.2013 08:20
von Stefan Bresemann | 75 Beiträge

7.Saisonspiel gegen SF Johannisthal

In der 1.Halbzeit zeigten wir eine gute Leistung, das Flügelspiel war deutlich verbessert, die Abwehr rückte vor und übte Druck auf Ball und Gegner aus.Es wurde gekämpft,gut kombiniert und jeder setzte sich für den anderen ein.Die Mannschaft erarbeitete sich eine Vielzahl von Chancen und belohnte sich mit insgesamt 3 Toren durch Rendal,Jerry und ein Eigentor.

In der 2.Halbzeit spielten wir aber nicht wie gewohnt,es wurde nicht schnell genug abgespielt,einzelne Spieler waren nicht beweglich genug und die wenigen vorhandenen Chancen wurden nicht konsequent genutzt.Es reichte nur noch für 1 Tor,allerdings wurde dies durch Timon nach schöner Kombination erzielt.Endstand 4:0.

Auf die Leistung in der 1.Halbzeit lässt sich aufbauen, wir sollten aber eine Leistung wie in der 2.Halbzeit nicht allzu oft wiederholen.Gegen stärkere Gegner wird dies bestraft.

Ein verdienter Sieg,zu Null gespielt.Ziel erreicht.Die Mannschaft festigt den 5.Tabellenplatz,in dieser starken Staffel wahrlich kein schlechtes Zwischenergebnis.


nach oben springen

#10

RE: D2

in Spielberichte Saison 13/14 11.11.2013 08:09
von Stefan Bresemann | 75 Beiträge

8.Saisonspiel

Schönes Spiel , hoher Sieg

Der Gegner war hoffnungslos unterlegen,wir waren von Anfang an darauf aus unser Torkonto zu erhöhen, die Mannschaft zeigte sich stark verbessert und siegte überlegen gegen den BFC Preussen.

In der 1. Halbzeit zeigten wir von Anfang an eine konzentrierte Leistung,alle angesprochenen Vorgaben wurden umgesetzt,.der Torabschluss wurde konsequent gesucht.In der Folge fielen sieben Tore,die allesamt gut herausgespielt wurden.

In der 2.Halbzeit wurde fast durchgängig gut kombiniert und die Abwehrarbeit dabei nicht vernachlässigt.,der besser postierte Mitspieler wurde stets gesucht und mit ins Spiel einbezogen.Die Tore fielen weiter folgerichtig und der Sieg war auch in dieser Höhe 13:0 (7:0) völlig verdient.

Klasse Leistung des gesamten Teams.Alle eingesetzten Spieler haben sich sehr gut für die Mannschaft eingebracht.

Vielen Dank an den Ersatzschiedsrichter Thorsten,souveräne Leistung gegen faire Gegner.

Die Tore schossen : Rendal (3),Shawn ( 5 ),Jerry (1), Pascal(1), Cedrik (1), Timon (1), Hussein (1)

Uns wurde es aber auch leicht gemacht, so wird es nicht immer sein.Gegen stärkere Gegner wird es sich zeigen,aber wir sind auf einem guten Weg.Am Sonnabend
treffen wir auf den SSC Südwest,.Letztes Jahr noch für den LFC Berlin am Start und Staffelsieger in der LK 4.


nach oben springen

#11

RE: D2

in Spielberichte Saison 13/14 18.11.2013 08:21
von Stefan Bresemann | 75 Beiträge

9.Saisonspiel

Die 1.Halbzeit war relativ ausgeglichen.Südwest war zwar optisch überlegen,aber nicht zwingend torgefährlich. Die Gegentreffer zum 0:2 Halbzeitstand waren vermeidbar
und fielen nach groben Fehlern einzelner Spieler. Dennoch hatten wir auch unsere Möglichkeiten,haben dabei aber nicht konsequent den Torabschluss gesucht.

Die Halbzeitansprache war ruhig und bestimmt und zeigte erstmal Wirkung,wir wurden besser und erzielten durch Shawn den Anschlusstreffer,danach hatten wir noch 2 Chancen, auch ein (unberechtigter) 9 Meter führte leider nicht zum Ausgleich.Sicherlich eine Schlüsselszene im Spiel,aber kein Vorwurf an den Schützen.Mitte der 2.Halbzeit kassierten wir das 1:3. 10 Minuten vor Schluss stellten wir um, wollten durch einen zusätzlichen Spieler mehr Druck im Mittelfeld erzeugen.

Leider war dies nicht die richtige Maßnahme,Südwest nutzte die Gelegenheit und erzielte sehr schnell das 1:4.Die Mannschaft war nun total verunsichert , hatte kein Mittel sich zu wehren und ergab sich in ihr Schicksal.Der Endstand von 1:7 ist natürlich bitter, aber wenn nicht alle Spieler ihr Leistungsvermögen abrufen ,haben wir gegen einen wahrlich nicht schlechten Gegner keine Chance.

Die Niederlage fiel um ein paar Tore zu hoch aus, zeigt aber deutlich auf,wo die Schwerpunkte in den nächsten Trainingseinheiten liegen müssen.Zweikampfführung, Technik /Ballsicherheit und das Defensivverhalten sollten verbessert werden um in Zukunft gegen Gegner solcher Güte besser mithalten zu können.

Aber die Mannschaft war in der Vergangenheit so stark und hat allen Beteiligten sehr viel Freude bereitet,ein schwächeres Spiel wirft uns nicht aus der Bahn.Niederlagen gehören dazu,wir müssen halt nur daraus lernen.Die nächsten Spiele stehen an und wir werden wieder erfolgreich sein.


zuletzt bearbeitet 18.11.2013 08:35 | nach oben springen

#12

RE: D2

in Spielberichte Saison 13/14 25.11.2013 08:51
von Stefan Bresemann | 75 Beiträge

10.Saisonspiel gegen den Nordberliner SC

Wir hatten am Sonntag den Tabellenzweiten zu Gast,die Mannschaft ist eine reine 2001er Truppe.Dadurch waren wir natürlich körperlich absolut unterlegen und brauchten etwa 10 Minuten um in die Zweikämpfe zu kommen,wir spielten aber von Anfang an ordentlich mit und hatten bis zur Pause auch gute Einschussmöglichkeiten.Leider hat der Gegner dies besser gemacht und eine der wenigen Chancen konsequent genutzt.Halbzeitstand 0:1.

In der 2.HZ spielten wir weiter gut nach vorne,hatten jedoch nach einer Ecke in der 40 Minute einen kollektiven Aussetzer,der sofort bestraft wurde.Nun würden andere Mannschaften vielleicht aufgeben,aber im Vergleich zur Vorwoche taten wir dies nicht.

In der Folge war die kämpferische Einstellung weiterhin vorbildlich,jeder gab wirklich alles um das Spiel noch zu drehen.Spielerisch ist der Mannschaft dabei absolut kein Vorwurf zu machen.Wir kamen aber leider nur noch zum Anschlusstreffer durch Max,aber jeder neutrale Zuschauer hätte es den Jungs gegönnt,es reichte (diesmal) nicht.1:2 verloren.

Die Jungs waren natürlich traurig.Aber wir haben gezeigt was man mit Willen erreichen kann.Dies war absolut beeindruckend.Köpfe hoch und am nächsten Wochenende in Köpenick die Hinrunde anständig beenden.


nach oben springen

#13

RE: D2

in Spielberichte Saison 13/14 02.12.2013 09:34
von Stefan Bresemann | 75 Beiträge

11.Saisonspiel

Am Sonnabend bestritten wir unser letztes Hinrundenspiel beim Köpenicker SC.Ein Duell bei dem es darum ging den 5.Tabellenplatz zu sichern.

Die weite Anreise war beschwerlich und anstrengend, so lässt sich auch der gesamte Spielverlauf zusammen fassen.

In der 1.Halbzeit waren wir Anfangs nicht konzentriert genug und lagen nach einer Ecke 0:1 zurück.Aber wie oft zeigten die Jungs Reaktion und begannen spielerisch und
kämpferisch dagegen zu halten.In der Folge kamen wir zu 2 Toren durch Max und Shawn. Weitere Chancen wurden nicht genutzt und wir gingen verdient mit 2:1 in die Pause.

Wir wollten nach der Pause an die letzten 15 Spielminuten anknüpfen, verschliefen aber wieder die Anfangsphase. Durch einen Fehler in der Abwehr luden wir Köpenick zum Ausgleich ein.Ist ja auch bald Weihnachten.Daraufhin übernahmen wir wieder die Kontrolle und erzielten 2 schöne Tore durch Philipp und Rendite. Endstand 4:2

Wir haben insgesamt kein gutes Spiel gezeigt, aber trotzdem verdient gewonnen.


Mit dem Verlauf der Hinrunde kann man sehr zufrieden sein.Sehr gute Trainingsbeteiligung,tolle Moral und,bis auf wenige Ausnahmen, gutes Sozialverhalten
zeichnen die Mannschaft aus.Wir sind und bleiben eine super Truppe.

3 von 4 Niederlagen mit nur 1 Tor Unterschied lassen erahnen,dass auch der ein oder andere Punkt mehr drin gewesen wäre Und wir haben dem Herbstmeister die einzige Niederlage zu gefügt.In dieser starken Staffel, mit immerhin 4 Staffelsiegern der letzten Saison, haben wir uns bisher mehr als achtbar geschlagen.

Spielerisch und technisch gibt es sicherlich Verbesserungsbedarf,bei welcher Mannschaft nicht.Aber es gibt auch eine ganze Menge Stärken, die wir weiter im Training fördern/ verbessern müssen um eine starke Rückrunde bestreiten zu können.

In Anschluss an das Spiel haben wir gemeinsam das Computerspielemuseum besucht und uns in Andy' Diner & Bar einen Burger gegönnt.Die Hinrunde somit fand einen würdigen Abschluss.Als Anerkennung und auch als vorgezogenes Weihnachtsgeschenk bekamen alle Spieler ihre Präsente überreicht.Schönes Fest.


zuletzt bearbeitet 02.12.2013 09:38 | nach oben springen

#14

RE: D2

in Spielberichte Saison 13/14 02.12.2013 10:36
von Stefan Bresemann | 75 Beiträge

Zwei Nachträge noch:

Am Sonnabend fiel kurzfristig unser Stammtorwart Marc aus,Jerry hat sich für das Tor zur Verfügung gestellt und seine Sache sehr ordentlich gemacht.

Einen herzlichen Dank an Ersatzschiedsrichter Torsten.Wie immer fehlerfrei , sehr unauffällig und besonnen.


nach oben springen

#15

D2-2014

in Spielberichte Saison 13/14 08.01.2014 19:23
von Rene Guenther | 5 Beiträge

Hallo Spakianer,
ein gesundes und glückliches Jahr 2014 wünschen Euch die Trainer der D2-Junioren!!!
Seit dieser Woche hat uns der Alltag wieder und die Vorbereitung auf die Rückrunde hat für die Jungs begonnen. Nach dem 5. Platz in der Hinrunde ist das Ziel, diesen Platz zu halten bzw. zu schauen ob nach oben vielleicht noch ein bisschen etwas geht.
Die Hallenrunde hat für uns schon am 14.Dezember mit unserem eigenen ausgerichteten 1.Weihnachtscup 2013 gestartet. Das illustre Teilnehmerfeld setze sich aus Schwarz-Weiß Spandau, Mahlsdorf, Borgsdorf, Falkensee-Finkenkrug, Viktoria und SF Kladow zusammen. Wir selber haben zwei Mannschaften gestellt.
Die Organisation und Durchführung hat wie immer hervorragend geklappt. An dieser Stelle nochmals vielen Dank an alle Helfer und Helferinnen.
Unsere Mannschaft hat einen 4. Und 5. Platz erreicht und sich sportlich fair präsentiert.
Fazit: Eine starke Hallenmannschaft werden wir wahrscheinlich nicht, dafür passieren in den Spielen immer zu viele leichte Fehler, die in der Halle natürlich sofort bestraft werden.
Unser Motto momentan: Beten!!!!


Platzierungen:

1. Eintracht Mahlsdorf
2. Schwarz Weiß Spandau
3. Viktoria Lichterfelde 89
4. Spandauer Kickers Orange
5. Spandauer Kickers Gelb
6. Falkensee/Finkenkrug
7. SF Kladow
8. Forst Borgsdorf

zuletzt bearbeitet 08.01.2014 19:46 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Carsten Mross
Besucherzähler
Heute waren 64 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 61 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 174 Themen und 3100 Beiträge und 150 Mitglieder.


Heute waren 2 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 38 Benutzer (20.09.2011 12:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de