mit Klick auf das Logo geht es zurück zur Spaki - Homepage



#16

RE: Hallenrunde

in Spielberichte Saison 14/15 20.04.2015 08:28
von Lutz Griebsch | 10 Beiträge

Nach der unglücklichen und überflüssigen Niederlage bei Blau-Weiß Berlin hatten wir den 1. FC Union II zu Gast am Brunsbütteler Damm. Aufmerksame Beobachter des Damenfußballs werden sich an die herbe 2:6 Schlappe bei Union erinnern. Dies galt es wieder gut zu machen. Weiterhin mit einer dünnen Personaldecke versehen, ging die Mannschaft hoch engagiert ins Spiel und kam vor der Halbzeit zu 2 sehenswerten Toren. Sabrina Goclik und Lisa Eichler waren die Toschützen. Nach dem Wechsel kam Union durch den ersten fragwürdigen Elfmeter zum Anschlußtreffer, dem Lisa Eichler das 3:1 folgen ließ. Ein weiterer Handelfmeter, den sicherlich nicht viele Schiedsrichter pfeifen, gab Union abermals die Chance den Anschlusstreffer zu erzielen. Doch diesmal verschoss die Union-Schützin. So erzielte Saskia Walter, die ein überragendes Spiel machte, das 4:1! Kurz vor Schluss gab es für Union noch etwas Ergebniskosmetik mit dem Treffer zum 2:4. Insgesamt ein hochverdienter Sieg unseres Teams. Besonders aufgefallen sind Sarah Tiede, die trotz Verletzung an fast allen Toren beteiligt war und eine unglaubliche Laufleistung absolvierte, sowie Lisa Krüger und Sabrina Goclik, die nach ihrer langen Verletzung immer stärker wird. Am Sonntag erwarten wir den 1. FC Schöneberg am Brunsbütteler Damm und wir hoffen, dass wir einen weiteren Sieg nachlegen können.

zuletzt bearbeitet 20.04.2015 09:24 | nach oben springen

#17

RE: Hallenrunde

in Spielberichte Saison 14/15 11.05.2015 10:21
von Lutz Griebsch | 10 Beiträge

Welch ein freudiges Ereignis!
Die 1. Damen hat nach einem überragenden Spiel verdient beim Tabellenführer mit 2:1 gewonnen. Es ist schwer jemanden besonders hervorzuheben, weil alle ihre Aufgabe zu 100% erfüllt haben! Und dennoch waren zwei Spielerinnen entscheidend. Anders als sonst spielten wir diesmal mit zwei Manndeckern! Natalie Peter spielte gegen die Kameradin Liedtke und Jasmine Moschko kümmerte sich liebevoll um die Top-Torjägerin Lammert. Diese erzielte zwar ein Abstaubertor, war ansonsten aber nicht zu sehen. Beide haben im Saisonverlauf bereits 80 Tore erzielt. Uns war klar, sollte es gelingen diese beiden Damen aus dem Spiel zu nehmen, sind die Siegchancen hoch. Meiner Überzeugung nach sind wir insgesamt besser besetzt! Das hat die Mannschaft eindrucksvoll bewiesen.
Blau Gelb kam mit unserer aggressiven Spielweise überhaupt nicht klar und im Spielverlauf zeigte sich immer wieder, dass die Abwehr nicht sehr sicher war. Viele Läufe über die Außenbahnen brachten Gefahr. Zunächst traf Sarah Tiede nur den Pfosten, um kurz danach einen Querpass vors Tor zu spielen, den Lisa Eichler mit robusten Körpereinsatz zum 1:0 nutzte. Blau Gelb griff jetzt etwas beherzter an, blieb zunächst ohne Chance. Dennoch fiel vor der Halbzeit durch das Abstaubertor noch der Ausgleich. Nach dem Wechsel hatten wir das Spiel gut im Griff und erzielten abermals durch Lisa Eichler die Führung. Diese Führung hatte Bestand bis zum Ende und somit hatten wir mit der besten Saisonleistung einen verdienten Sieg errungen.
Anzumerken ist noch, dass Lea Teutenberg wieder da ist und gleich ein paar gute Aktionen hatte.

Die Aufstellung von gestern:
Nadine Moschko - Natalie Peter, Silvana Rust, Jasmine Moschko, Sarah-Luisa Krause - Lisa Krüger (Raquel Brauckhoff), Sabrina Goclik - Sarah Tiede, Saskia Walter, Anamagdalena Smolkovic - Lisa Eichler (Lea Teutenberg)

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Finn Ahlert
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 1 Mitglied, gestern 66 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 180 Themen und 3175 Beiträge und 151 Mitglieder.


Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 38 Benutzer (20.09.2011 12:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de