mit Klick auf das Logo geht es zurück zur Spaki - Homepage



#16

U15 - C Junioren Landesliga - 12. Spieltag bei Rotation Prenzlauer Berg

in Spielberichte Saison 17/18 10.12.2017 17:01
von Stefan Schikor | 136 Beiträge

U15 erkämpft sich Sieg bei Rotation

Erneut mussten die Zuschauer lange mit unseren Jungs zittern, ehe die sich bei Rotation Prenzlauer Berg mit 1:2 (0:1) nach einer geschlossenen starken Mannschaftsleistung durchsetzen konnten. Wieder einmal war es ein später Treffer, der für den umjubelten Sieg sorgte.
Nach beidseitigem Abtasten in den ersten Minuten wurden die Kickers mehr und mehr die spielbestimmende Mannschaft. Im Gegensatz zum Spiel am letzten Wochenende kamen die Jungs deutlich besser in die Zweikämpfe und stellten die Räume gut zu. So wurde ein ums andere Mal der Ball gewonnen, da die Gastgeber sich nicht gezielt nach vorne spielen konnten. Bereits nach 14 Minuten gingen die Spandauer dann auch verdient in Führung. Nach einer von Max auf den langen Pfosten geschlagene Ecke stand Lenny völlig blank und hatte keine Schwierigkeiten, den Ball über die Linie zu drücken. In der Folge hatten die Spandauer noch ein paar gute Chancen die Führung auszubauen, scheiterten aber jeweils knapp. So ging es mit der 1:0 Führung in die Pause.
Auch in der zweiten Hälfte waren die Kickers das bessere Team. Dabei waren auch spielerisch deutliche Verbesserungen zu den letzten Spielen zu erkennen. Völlig überraschend kamen die Gastgeber jedoch 10 Minuten vor dem Ende zum Ausgleich. Bei einem harmlosen Zweikampf am Strafraumrand fiel der Rotationspieler plötzlich hin und zur Überraschung aller entschied der Schiedsrichter auf Elfmeter. Das Geschenk ließ sich der Gastgeber nicht nehmen. So stand es plötzlich unentschieden und die ausgelassenen Torchancen drohten sich zu rächen. Wieder einmal zeigte sich jedoch der unglaubliche Kampfeswille in diesem Team. Vom Anstoß weg erarbeiteten sie sich direkt die nächste Großchance, bei der Luke fast die erneute Führung erzielt hätte. Mit letztem Einsatz verpasste er den Ball, knallte dabei jedoch gegen den Pfosten. Zum Glück konnte er aber weiterspielen. Drei Minuten vor dem Ende führte dann eine erneute Standardsituation doch noch zum hochverdienten Sieg. Julien brachte den Ball perfekt an den 5m-Raum, wo Lenny mit dem ersten Schuss noch an einem Spieler auf der Linie scheiterte, den Abpraller aber direkt wieder volley nahm und zum lautstark bejubelten Siegtreffer in die Maschen drosch.
Ein wichtiger Sieg für die Spakianer, die sich damit weiterhin in der Spitzengruppe etablierten und sich endgültig für die Berliner Hallenmeisterschaft Mitte Januar qualifizieren konnten. Im letzten Spiel der Vorrunde kommt am kommenden Sonnabend dann der BFC Preussen in die Spaki Arena (10:00 Uhr). Hier wird sich zeigen, wie sich die starke Defensive der Spandauer gegen die überragenden Offensive der Preussen schlagen wird.

Tore: 0:1, 0:2 Lenny R

Aufstellung: Richie – Ali, Felix, Julien, Lennard, Lenny R, Luke, Malick, Max, Moritz (61. Shane), Sasha

zuletzt bearbeitet 11.12.2017 13:10 | nach oben springen

#17

U15 - C Junioren Landesliga - 13. Spieltag gegen BFC Preussen

in Spielberichte Saison 17/18 16.12.2017 16:12
von Stefan Schikor | 136 Beiträge

Leistungsgerechtes Remis im Topspiel

Das Spiel der beiden U15 Landesliga Spitzenmannschaften Spandauer Kickers und BFC Preussen endete nach einer interessanten Partie mit einem torlosen Unentschieden. In einer über die gesamte Spielzeit von Taktik geprägten Begegnung hatten beide Teams ihre Chancen, Tore sollten aber nicht fallen.
Die Struktur des Spiels war schnell zu erkennen. Gegen die starke Offensive der Gäste galt es, eng zu stehen und durch frühes Anlaufen die Gegner nicht in ihren Spielrhythmus kommen zu lassen. Die Taktik setzten die Spandauer hervorragend um und erarbeiteten sich selbst diverse Chancen aus Kontern und Standards. Nur einmal mussten die Gastgeber in der ersten Hälfte zittern. Ein Angriff der Preussen landete nach einem Kopfball im Spandauer Netz, der umsichtige Schiedsrichter pfiff die Situation jedoch wegen eines vorhergegangenen Foulspiels zurück.
Der Frust bei den Preussen nahm in Halbzeit zwei immer mehr zu. Sie spürten, dass sie ihr Spiel nicht durchsetzen konnten und ihre Pässe ins Leere liefen. So nahm dann auch die Härte etwas zu, was in zwei gelben Karten für die Gäste und einigen Freistößen für die Kickers mündete. Leider gelang es jedoch nicht, daraus Kapital zu schlagen. In den letzten Minuten drängten die Preussen noch einmal und erarbeiteten sich auch zwei gute Chancen. Letztlich blieb es jedoch beim leistungsgerechten Unentschieden. Damit beendeten die Kickers als einzige Mannschaft die Hinrunde ungeschlagen. Ob es in der bereinigten Tabelle zu einem der ersten beiden Plätze reicht, wird man erst sehen, wenn die noch ausstehenden Spiele von Staaken und Preussen gespielt sind.
Jetzt geht es erst einmal in die Weihnachtspause. Anfang des Jahres folgt dann eine kurze Hallensaison mit mindestens zwei Turnieren ehe es in die Vorbereitung für die Rückrunde geht. Das erste Spiel ist dann gleich wieder ein Spitzenspiel, wenn es am 25.2. um 10:00 Uhr gegen den Staakener Nachbarn geht.

Tore: keine

Aufstellung: Lenny G. – Ali, Julien, Lennard, Lenny R, Luke (69. Sean), Malick, Max, Moritz (36. Shane), Sasha, Tobi

zuletzt bearbeitet 16.12.2017 16:14 | nach oben springen

#18

U15 - C Junioren Vorrunde Berliner Hallenmeisterschaft

in Spielberichte Saison 17/18 14.01.2018 19:39
von Stefan Schikor | 136 Beiträge

C1 qualifiziert sich sensationell für die Endrunde

Nach einem an Dramatik kaum zu überbietenden Turnierverlauf gelang es der U15, sich mit einem Last Minute Treffer für die Endrunde der Berliner Hallenmeisterschaft zu qualifizieren. Als Zweiter hinter dem ungeschlagenen Turniersieger BW Mahlsdorf/Waldesruh (Bezirksligist, ohne Gegentor im gesamten Turnierverlauf!) ließ man dabei alle angetretenen Verbandsligisten hinter sich.
Das erste Spiel gegen den späteren Letzten SCC gelang Julien bereits nach wenigen Sekunden das entscheidende 1:0. Trotz drückender Überlegenheit blieb es bei dem knappen Sieg. In Spiel zwei musste man eine äußerst unglückliche 0:1 Niederlage gegen Empor hinnehmen. Auch hier war man die bessere Mannschaft, kassierte aber ein blödes Gegentor und konnte vorne keine der vielen Chancen zum Ausgleich nutzen. Vorentscheidend dann die nächste Begegnung gegen Internationale. In einer beidseitig intensiv geführten Begegnung gewannen unsere Jungs dank eines schönen Treffers in den Winkel von Lenny mit 1:0. In der vierten Begegnung war der spätere Turniersieger Mahlsdorf zu clever. Aus einer sehr starken Devensive heraus konterten uns die Ostberliner dreimal aus, so dass das Spiel mit 0:3 verloren ging.
Durch den sehr ausgeglichenen Verlauf des Turniers, in der nur der SCC etwas abfiel, musste dann die letzten Begegnung gegen den BSC die Entscheidung über das Weiterkommen bringen. Für beide Mannschaften war klar, sie mussten gewinnen, um in die Endrunde einzuziehen. Dementsprechend kam es zu einem offenen Schlagabtausch, in der unsere Jungs ganz stark gegenhielten. Ein Klassenunterschied war hier nicht zu erkennen. Bis in die Schlussphase konnte aber keins der beiden Teams ein Tor erzielen. 18 Sekunden vor der Sirene waren es aber dann doch unsere Jungs, die den umjubelten Siegtreffer erzielen konnten. Max eroberte den Ball vom gegnerischen Torwart, legte zurück auf Lenny und der brachte den Ball im Tor unter. Was für ein Finish!
Am kommenden Sonnabend darf man sich jetzt mit den anderen sieben Qualifikanten um den Titel des Berliner Hallenmeisters streiten. Die Gruppe mit Hertha BSC, TeBe und Viktoria 89 könnte kaum schwerer sein, aber allein die Qualifikation als Landesligist ist bereits ein riesen Erfolg.

http://www.fussball.de/spieltag/c-junior...8DVU21RTL2-G#!/

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Finn Ahlert
Besucherzähler
Heute waren 30 Gäste und 1 Mitglied, gestern 75 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 180 Themen und 3186 Beiträge und 151 Mitglieder.


Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 38 Benutzer (20.09.2011 12:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de