mit Klick auf das Logo geht es zurück zur Spaki - Homepage



#16

RE: E-Mädchen

in Spielberichte Saison 11/12 24.01.2012 05:58
von Nikos Kostudis | 113 Beiträge

Vereinseigenes Hallenturnier , 22.01.2012 , Sporthalle der Berthold-Brecht-Oberschule :

Heute berichten wir von einem rundum gelungenem Hallenturnier, was wir ausgerichtet haben. Geladen waren SV Adler, Moabiter FSV, SC Staaken, GW Brieselang, Borussia Pankow und der Nordberliner SC.
Wir traten mit 2 Teams an : Spaki I : Lara-Isabell,Virginia,Gerda,Zoe K.,Viviana,Norina,Celina ; Spaki II : Lara-Lena,Mimoe,Nancy,Sarah,Zoe,Alicia,Sara,Delphine
Samantha fehlte leider immer noch verletzungsbedingt, war aber zum Anfeuern mit dabei. Hier noch weiterhin gute Besserung. Kim hatte kurzzeitig ihre Fußballstiefel aufgrund einer Skireise an den Nagel gehangen.

In der ausverkauften Sporthalle sahen die Zuschauer einen sehr fairen Budenzauber. In der sehr spannenden Vorrunde setzte sich Spaki I als Gruppenerster knapp vor Borussia Pankow durch. Spaki II mußte sich nur aufgrund der schlechteren Tordifferenz gegenüber SV Adler " geschlagen " geben und erreichte somit als Dritter der Vorrunde hinter dem souveränen Moabiter FSV ( 3 Siege ) und punktgleich mit SV Adler das Spiel um Platz 5. Im Halbfinale mußte dann zweimal ein Siebenmeterschießen den Einzug in das Finale entscheiden. Spaki I glückte die " Revanche " gegen SV Adler : Nachdem 30 Sekunden vor Schluß noch zum 1:1 durch Celina ausgeglichen wurde, entschieden sie das Siebenmeterschießen durch Treffer von Norina,Celina und Gerda und 2 tolle Paraden von Lara für sich. Im anderen Halbfinale setzte sich Borussia Pankow gegen die noch mit weißer Weste dastehenden Moabiter durch. Spaki II verlor unglücklich das Spiel um Platz 5 ebenfalls im Siebenmeterschießen gegen GW Brieselang. Spaki II wurde somit mit nur einer Niederlage nach regulärer Spielzeit Sechster. Spaki I bestritt das Finale gegen Borussia Pankow, die noch in der Vorrunde besiegt wurden und mußte sich in einem ausgeglichenen Spiel 0:2 geschlagen geben. Als guter Gastgeber läßt man hier für den Turniersieg auch andere ran . Ein toller 2.Platz und 6. Platz standen am Ende für die Spaki-Mannschaften zu Buche. In die Torschützenliste eintragen durften sich z.T. mehrfach Delphine,Nancy,Gerda,Celina und Norina.

Für alle Spielerinnen gab es eine Medaille und der Bonbonregen am Ende des Turniers war natürlich auch obligatorisch.

Vielen Dank an die tollen Schiedsrichter Mario und Norman für die prima Leitung der Spiele.

Einen weiteren besonderen Dank an alle beteiligten Eltern für das aufopferungsvolle Vorbereiten und den Verkauf der kulinarischen Köstlichkeiten. Die Gastmannschaften waren voll des Lobes ob der tollen Organisation des Turnieres.

Bis zum nächsten mal

Eure E-Mädchen !


nach oben springen

#17

RE: E-Mädchen

in Spielberichte Saison 11/12 11.02.2012 10:34
von Nikos Kostudis | 113 Beiträge

Hallenturnier des SC Staaken , Sonntag, den 05.02.2012

Wir spielten mit : Lara-Lena,Isabell,Kim,Zoe K.,Celina,Sara,Norina,Delphine

Mit 3 Siegen und 2 Niederlagen sowie 10 geschossenen Toren holten wir den 3. Platz. Der Drops war früh gelutscht, da wir gleich im ersten Turnierspiel auf den direkten Konkurrenten um Platz 1 , den 1.FC Lübars, trafen. In dem besten Spiel des gesamten Turniers haben wir leider nach sehr guter Leistung 1:3 verloren, wobei die Gegentreffer sehr unglücklich fielen, indem sich die Spielerinnen des 1.FC Lübars irgendwie doch durchwurschtelten und erfolgreich abschlossen. Im zweiten Spiel trafen wir dann auf SV Blau Gelb Berlin. Hier spielten wir nicht gut und verloren dennoch unnötig 0:1 ( ein Unentschieden hätte im Nachhinein für Platz 2 gereicht ) . In den weiteren Spielen wurden die beiden Mädchenmannschaften vom SC Staaken und die F Jungen vom SC Staaken klar besiegt. Die F Jungen vom SC Staaken haben sich toll verkauft und landeten nachher sogar vor Staaken I und Staaken II auf Platz 4. Verdienter Turniersieger wurde der 1.FC Lübars. Nun freuen wir uns auf unser zweites Heimturnier am Sonntag, den 19.02.2012 in Sporthalle der Luise-Schröder-Grundschule.

Auf eure Unterstützung würden wir uns sehr freuen.

Bis bald
Eure E-Mädchen


nach oben springen

#18

RE: E-Mädchen

in Spielberichte Saison 11/12 20.02.2012 23:08
von Nikos Kostudis | 113 Beiträge

Eigenes Hallenturnier, Sonntag , 19.02.2012 Sporthalle der Luise-Schröder-Grundschule

Turniersieg

Unser zweites in dieser Winterpause selbst ausgerichtetes Turnier. Diesmal bestand das Teilnehmerfeld aus 6 Mannschaften :
Spaki I ( Lara-Isabell,Gerda,Kim,Norina,Celina,Zoe), Spaki II (Lara-Mimoe,Lena,Nancy,Sara,Alicia,Sarah,Delphine),1. FC Lübars,GW Brieselang I und II,SC Staaken.

Zoe K. und Samantha waren beide nicht einsatzfähig und waren zum Anfeuern als begeisterte Supporterinnen dabei. Virginia und Viviana fehlten leider.

Gespielt wurde jeder gegen jeden und in diesem Turnier gab es wirklich packende Spiele mit vielen Toren und sehr vielen Pfostentreffern ( hier besonders leidtragende Mannschaft war Spaki I ). Spielerisch am meisten überzeugen konnte wieder einmal der 1.FC Lübars. In den entscheidenden Spielen allerdings zeigten beide Spaki Mannschaften sich von der besonders guten Seite, so dass Spaki II den 1. FC Lübars mit 2:0 vom Platz " fegte " und Spaki I ein 1:1 erreichte. Da zu Beginn des Turniers Spaki II gegen Spaki I 2:1 gewann, war der Weg Richtung Turniersieg vorgezeichnet. So kam es dann auch : Spaki II gewann bis auf das letzte bedeutungslos gewordene Spiel gegen GW Brieselang II ( 1:1 ) alle Spiele ! Spaki I hatte für eine " bessere " Platzierung im entscheidenden Spiel gegen GW Brieselang II, dass 0:1 verloren ging, zu viel Pech an den Fußballstiefeln bzw. zu oft den Pfosten anvisiert . So dass hier am Ende ein trotzdem guter 4. Platz heraussprang. Hier noch die Abschlußtabelle : 1. Spaki II ( 13 Pkt./8:2 Tore ) 2. 1.FC Lübars ( 10 Pkt./13:3 Tore ) 3. GW Brieselang II ( 8 Pkt./5:4 Tore ), 4. Spaki I ( 7 Pkt./10:4 Tore ), 5. SC Staaken ( 4 Pkt./1:5 Tore ), 6. GW Brieselang I ( 0 Pkt./ 0:19 Tore ).

Wieder einmal eine supertolle Unterstützung durch die fleißigen Eltern, die für wunderbare Rahmenbedingungen gesorgt haben. Hierfür einen besonderen Dank.

Dank auch an die beiden Schiris Mario und Jens.

So, nun freuen wir uns nach diesem würdigen Abschied von der Hallensaison auf die kommenden Spiele an der " frischen Luft ".

Bis zum nächsten mal
Eure E-Mädchen


nach oben springen

#19

RE: E-Mädchen

in Spielberichte Saison 11/12 05.03.2012 21:16
von Nikos Kostudis | 113 Beiträge

Vorbereitungsspiel : Spandauer Kickers - SV Buchholz 16:0 ( 10:0 ) 03.03.2012

Lara-Zoe L.,Zoe K., Sarah, Gerda, Nancy-Norina,Delphine,Samantha
Tore : Delphine ( 3 ), Norina ( 7 ), Nancy ( 4 ), Samantha ( 2 )

Viele " ältere " und " gestandene " Mädchen fehlten heute ( z.B. die komplette Abwehr ), so dass die " Küken " gemeinsam mit der Achse Gerda-Nancy-Delphine-Norina-Samantha die Feuer aus dem Eisen holten sollten. Noch vor dem Spiel die Gegnerinnen ob deren Größe bestaunt, sollten diese von Beginn des Spieles an respektlos an die Wand gespielt werden. Eine tolle Laufbereitschaft, präzises und schnelles Paßspiel über mehrere Stationen a la Guardiloas Barca ließen die Gegnerinnen schwindelig werden . Mit dem 16:0 waren die überforderten Gegnerinnen noch gut bedient und verdienen dennoch allerhöchsten Respekt bis zum Ende nicht aufgesteckt zu haben und natürlich fair gegengehalten zu haben. Unser Günzi war natürlich auch sehr zufrieden, die Gewissheit zu haben aus so einem " breiten und guten " Kader für die Rückrunde schöpfen zu können.

Bis zum nächsten mal
Eure E-Mädchen


nach oben springen

#20

RE: E-Mädchen

in Spielberichte Saison 11/12 14.03.2012 22:25
von Nikos Kostudis | 113 Beiträge

Vorbereitungsspiel : 1. FC Lübars-Spandauer Kickers 3:2 ( 1:0 ), 10.03.2012

Lara-Lena,Isabell,Gerda,Nancy-Kim,Sara,Celina,Norina,Samantha
Tore : Kim ( 2 )

Ein tolles Spiel der Spaki-Mannschaft mit dem glücklicheren Ende für Lübars. In der ersten Halbzeit am Drücker unglücklich das 0:1 kassiert. Nach dem Pausentee noch druckvoller wurden die Spaki Mädels mit dem 0:2 noch weiter zurück geworfen. Doch die Köpfe wurden nur kurz hängen gelassen. Kim sorgte mit dem Anschlußtreffer für neuen Mut. Weiter ging es Richtung Lübars-Tor. Der Pfosten verhinderte den Ausgleichstreffer und der 1:3 Rückstand durch ein unglückliches Eigentor ein erneuter Rückschlag. Kim´s Traumheber-Tor zum 2:3 sorgte noch einmal für Spannung. Am Ende reichte es nicht mehr zum mehr als verdienten Ausgleich. Aber wieder toll gespielt so wie am Wochenende davor und gut gerüstet für die am Samstag beginnende Meisterschaftsrückrunde, 10:15 Uhr Anpfiff Heimspiel gegen GW Brieselang. Wir freuen uns auf eure Unterstützung.

Bis zum nächsten mal
Eure E-Mädchen


nach oben springen

#21

RE: E-Mädchen

in Spielberichte Saison 11/12 18.03.2012 22:37
von Nikos Kostudis | 113 Beiträge

1. Spieltag Rückrunde : Spandauer Kickers-GW Brieselang 6:2 ( 3:0 ), 17.03.2012

Zuschauer : ca. 60
Schiedsrichter : Leistung o.k. :-) in einem fairen Spiel, ließ in der ersten Halbzeit Guiness-Buch-Rekord verdächtige 10 min. nachspielen
Lara-Lena,Isabell,Zoe L.,Nancy,Samantha,Kim,Delphine,Sara,Celina,Norina
Tore : Kim (2), Sara (2), Celina, Norina

-- Gelungener Rückrundenauftakt, Platz 2

Nach der Winterpause begann endlich unser erstes Rückrunden-Spiel in der E-Juniorinnen Landesklasse Staffel 2. Die Gegnerinnen wurden von Anfang an dominiert. Doch leider fehlte zu Beginn des Spieles die in den Vorbereitungsspielen zuvor gezeigte taktische Disziplin, um Torchancen herauszuarbeiten. Ab der 15. Spielminute dann war allerdings der Bann gebrochen. Nun wurde endlich toll kombiniert und als logische Konsequenz fielen dann auch schöne Tore zum 3:0 Halbzeitstand. Nach dem Pausentee ging es furios weiter, so dass schnell ein 6:0 Vorsprung herausgeschossen wurde. Es soll nicht respektlos gegenüber dem toll kämpfenden Gegner klingen, aber ein zweistelliges Ergebnis lag nun im Bereich des Möglichen. Nun hörten aber die Spaki-Mädels wieder auf Fußball zu spielen und ihre Positionen zu halten. So kam es dass die kaum beschäftigte Lara noch zweimal hinter sich greifen mußte. Beim ersten Gegentor war sie noch mit der Hand dran, konnte den Ball aber nicht mehr hechtend um den Pfosten lenken. Das zweite Gegentor hätte nicht zählen dürfen, da aus einem recht zweifelhaften Freistoß der Ball direkt in das Tor befördert wurde. Sei es drum, am Ende stand ein souveräner Sieg gegen eine Mannschaft, gegen die noch in der Vorrunde 2:3 verloren wurde. Hierfür genügten 25 gute Spielminuten. Wir wünschen der gegnerischen Torhüterin, die sich leider unglücklich an der Hand verletzt hat gute Besserung. Am nächsten Samstag geht es dann zum Auswärtsspiel gegen FC Internationale.

Bis zum nächsten mal
Eure E-Mädchen


nach oben springen

#22

RE: E-Mädchen

in Spielberichte Saison 11/12 25.03.2012 11:06
von Nikos Kostudis | 113 Beiträge

2. Spieltag Rückrunde Landesklasse 2 : FC Internationale - Spandauer Kickers 3:3 ( 2:0 ) , 24.03.2012

Zuschauer : ca. 80
Schiedsrichter : gute Spielleitung, leider pünktlicher Abpfiff ( regelkonform, aber aufgrund vieler Unterbrechungen hätte länger bis zum Siegtreffer gespielt werden können )
Lara-Mimoe,Samantha,Alicia,Zoe K.,Kim-Delphine,Nancy,Norina,Celina
Tore : 1:2,2:3 Delphine; 3:3 Nancy

Was für ein Fußballspiel !! Spaki von Beginn den Gegner unter Druck setzend gab es nach Sekunden die erste Hundertprozentige. Dann der Gegentreffer zum 0:1. Spaki setzte Inter weiter unter Druck. Es folgten weitere Hochkaräter. Nach 5 Minuten fiel das 0:2 ! Das Spiel war davon geprägt, das die Spaki Mädels früh auf die Gegnerinnen Druck ausübten, um dann über außen gefährlich vor das Tor zu spielen. Dort wurden dann Chancen en masse versiebt ( im gesamten Spiel 3 Pfostenschüsse, Außennetz, knapp verfehlt, Ball über den Schlappen gerutscht oder gute Paraden der gegnerischen Torhüterin ). Wenn sich Internationale befreien konnte kamen diese dann allerdings auch gefährlich vor das Spaki Tor. Vor der Halbzeit verhinderte zum Glück Lara mit einer tollen Parade den 0:3 Rückstand, so dass mit Hoffnung der zweite Spielabschnitt begonnen werden konnte. In Halbzeit zwei das gleiche Bild und der Anschlußtreffer zum 1:2 fiel erst 15 Minuten vor Spielende. Postwendend nach Anstoß das 3:1 für Inter ( Fernschuß-Aufsetzer ). Doch die Spakis steckten nicht auf, Günzi stellte nun Samantha in die Offensive und das gesamte Team bot weiterhin ein prima läuferische Leistung um noch das Wunder von Schöneberg zu schaffen. Der verdiente Lohn waren das 2:3 und 3:3 in den letzten 5 Spielminuten und selbst den 4:3 Siegtreffer hatten wir noch auf dem Fuß. Nach einer gefühlten Torschußbilanz von mindestens 20:5 auf Seiten der Spakis wurde hier also noch mit einer super Moral ein Unentschieden errungen. Hut ab und Congratulations. Das Eis nach dem Spiel hatten sich die Mädels redlich verdient. Weiterhin auf Platz 2 können nun mit stolzer Brust die kommenden Aufgaben angegangen werden.

Bis zum nächsten mal
Eure E-Mädchen


nach oben springen

#23

RE: E-Mädchen

in Spielberichte Saison 11/12 17.04.2012 04:23
von Nikos Kostudis | 113 Beiträge

Vorbereitungsspiel : Alemannia Haselhorst D-MÄDCHEN - Spandauer Kickers 3:4 ( 3:2 ) , 14.04.2012

Zuschauer : ca. 30
Schiedsrichter : souverän, ahndete auch korrekt das eine oder andere Foul gegen unsere körperlich unterlegen Spakianerinnen ( oder soll ich für dieses Spiel Spartiaten sagen ? )
Samantha, Sarah 2. HZ --Lena,Isabell,Alicia,Kim--Samantha 2.HZ,Nancy,Delphine,Norina
Tore : Delphine ( 2 ), Nancy ( 2 )

In einem tollen Spiel wurden die D-Mädchen von Haselhorst zwar nicht vom Ergebnis her, aber in Bezug auf Spielanteile und herausgespielten Torchancen regelrecht " vernascht ". Selbst ein verspielter 2:0 Vorsprung und der darauf folgende 2:3 Rückstand zur Halbzeit ließen die Spaki Mädels nicht aus der Ruhe bringen. Haselhorst wollte aufgrund Ihrer körperlichen Überlegenheit und Ihrer Nummer 10 entscheidend daraus Kapital schlagen, das Spiel siegreich zu gestalten. Je länger das Spiel lief desto mehr " Blut geleckt " haben unsere jungen Mädels. Das Zweikampfverhalten wurde immer besser und flinker waren die Spakis sowieso.Die gesamte Defensivarbeit der Kickers-Mädels ist zu loben, hier besonders zu erwähnen die Leistungssteigerung bei Lena und Isabell : Glückwunsch für die tolle Abwehrarbeit in Halbzeit 2. Über die Achse Kim, Nancy wurden super Angriffe mit vielen Abschlußmöglichkeiten für Delphine und Norina gefahren. Die Defensive der Haselhorsterinnen wurde regelrecht schwindlig gespielt, so dass der 4:3 Sieg mehr als hochverdient war. In Halbzeit 2 ging unsere kleine 2005 er Sarah ins Tor !!! Und .... spielte zu null. Glückwunsch !! Dafür wechselte Samantha auf das Feld und fügte sich mit ihrer guten Leistung problemlos in die des gesamten Teams ein.

Ein gelungenes Warm-Up für unser kommendes Heimspiel am Samstag , 21.04.2012 , Anpfiff 10:15 Uhr gegen SV Lichtenberg 47 !!!

Bis bald Eure E-Mädchen !!


nach oben springen

#24

RE: E-Mädchen

in Spielberichte Saison 11/12 22.04.2012 21:37
von Nikos Kostudis | 113 Beiträge

3. Spieltag Rückrunde Landesklasse 2 : Spandauer Kickers- SV Lichtenberg 47 6:8 ( 4:3 ) , 21.04.2012

Zuschauer : ca. 50
Schiedsrichter : ( in Halbzeit 1 ging leider seine Uhr etwas nach ) ansonsten gute Leitung des Spiels
Lara-Lena,Isabell,Kim,Gerda,Samantha-Nancy,Norina,Sara,Delphine
Tore : 1:0,2:0 Delphine; 3:0,4:0 Kim; 5:4 Delphine, 6:6 Sara

Ein Spitzenspiel mit einem Torfestival und leider unglücklichem Ausgang für die Spaki-Mädchen. In der ersten Halbzeit war es ein offener Schlagabtausch und da eine klasse aufgelegte Lara im Spaki-Tor sehr viele hundertprozentige Torchancen der Lichtenberger überragend vereitelte und unsere Mädels Ihre Tore machten führten wir 4:0. Allerdings sorgte die Nummer 6 der Gegnerinnen im Sturm einfach immer wieder für große Gefahr, so dass das Spiel trotz dieser hohen Führung weiterhin offen blieb . Ärgerlich die 3 Anschlußtreffer durch die Nummer 6 : alle fielen unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff ( das 3:4 sogar in der 3. Nachspielminute !!!). In Halbzeit 2 setzte sich dann aufgrund der körperlichen Überlegenheit und dank der o.g. Ausnahmestürmerin Lichtenberg entscheidend besser in Szene. Egal welche Spielerin hier auf die Stürmerin " losgelassen " wurde : Keine Änderungsmaßnahme durch Günzi stoppte deren Lauf. Die Spaki-Mädchen fuhren auch nur noch selten Entlastungsangriffe. Folgerichtig gewann Lichtenberg das Spiel, wobei die Nummer 6 ihr Torekonto auf 7 hochschraubte !! Spaki hat bis zum Schluß nicht aufgegeben und ist als würdevoller und tapferer " Verlierer " vom Platz gegangen. Aktuell liegen wir auf dem 5. Tabellenplatz.

Bis zum nächsten mal
Eure E-Mädchen


nach oben springen

#25

RE: E-Mädchen 21.04.2012

in Spielberichte Saison 11/12 23.04.2012 09:43
von Andrea Lambertz • ( Gast )
avatar

Da das Spiel leider nicht pünktlich begonnen hat (Vereinsgruß usw.) - musste entsprechend "länger" gespielt werden. Es erfolgte ein zweifacher Uhrenvergleich. Wir wollen uns das Ergebnis zwar nicht "schön reden" - aber eine korrekte Spielzeit sollte auch bei einer Niederlage absolviert werden. Wir spielen fair. Das nächste Mal sieht das Ergebnis bestimmt wieder "Spaki-freundlicher" aus.

nach oben springen

#26

RE: E-Mädchen 21.04.2012

in Spielberichte Saison 11/12 03.05.2012 00:49
von Nikos Kostudis | 113 Beiträge

es ist doch toll, wie wir uns Aushilfsamateurschiedsrichter im Dienste unsere Mädels gegenseitig auf die Schippe nehmen können und nicht alles allzu ernst auffassen


nach oben springen

#27

RE: E-Mädchen 21.04.2012

in Spielberichte Saison 11/12 03.05.2012 01:30
von Nikos Kostudis | 113 Beiträge

4. Spieltag Landesklasse, Staffel 2 : Borussia Friedrichsfelde-Spandauer Kickers 1:2 ( 0:1 ), 28.04.2012

Zuschauer : k.A.
Schiedsrichter : ordentlich, unauffällig
Lara--Nancy,Lena,Isabell,Gerda,Samantha--Sara,Celina,Norina,Delphine,Lena (2)
Tore : 0:1 Nancy, 0:2 Delphine


Heute gab unsere neue Lena ihren gelungenen Einstand als Neuzugang von Turbine Potsdam. Eine echte Verstärkung, obwohl ihr heute der verdiente Torerfolg vergönnt blieb. An dieser Stelle ein herzliches Willkommen, liebe Lena ! Zoe K. hat ihre Armoperation erfolgreich überstanden und wird erst wieder zur neuen Saison zur Verfügung stehen. An dieser Stelle gute Genesung !

Doch nun zum Spiel ( einen Dank an unseren Berlin-Friedrichsfelde Auslandskorrespondenten ) :

Ein sehr zerfahrener Start ließ unsere Mädels nur schwer in das Spiel kommen. So erlöste uns Nancy mit dem Führungstreffer, der uns immer besser in das Spiel finden ließ. Nachdem nach der Halbzeitpause unsere Torgarantin " Gomez "-Delphine wieder eine Kirsche machte, war der Drops "eigentlich" gelutscht. Die Spaki Mädels verpaßten es nur, aufgrund Ihrer Torchancen das Ergebnis auf entsprechend 5 oder 6:0 hochzuschrauben. Folgerichtig kamen wir noch durch einen unglücklichen Gegentreffer in Bedrängnis. Ein Tor wie aus dem Nichts, aber wenn man selbst die Tore nicht macht ! So oder so " retteten " wir die 3 Punkte hochverdient. Nun steht Spaki auf Platz 4, nachdem sich langsam aber sicher die Spreu vom Weizen in dieser Staffel getrennt hat. Die Top 3 ist mehr als eine realistische Zielplatzierung. Das nächste Heimspiel ist am Mittwoch , 09.05.2012, Anpfiff 17:30 Uhr gegen Berolina Stralau. Wer Zeit und Lust hat unterstützt uns doch bitte !

Wir freuen uns auf euch !

Bis dann
Eure E-Mädchen


nach oben springen

#28

RE: E-Mädchen 21.04.2012

in Spielberichte Saison 11/12 11.05.2012 01:38
von Nikos Kostudis | 113 Beiträge

5. Spieltag Landesklasse, Staffel 2 : Spandauer Kickers - Berolina Stralau 2:1 ( 1:1 ), 09.05.2011

Zuschauer : Rekordkulisse ca. 100 aktiv sowie passiv, da mitten in der Trainingszeit der anderen Jugendmannschaften bei bestem Fußballwetter auf gutem Rasengeläuf
Schiedsrichter : wieder einmal Uhrenprobleme ( in der 1. Halbzeit sagenhafte 5 Min. Nachspielzeit , ansonsten in einem sehr fairen Spiel nicht sonderlich gefordert und dementsprechend angepaßt gut geleitet mit einem unglaublichem kräftesparendem Bewegungsradius
Lara--Lena,Isabell,Alicia--Kim,Sara,Nancy,Norina,Samantha,Lena (2),Gerda,Delphine
Tore : 1:0 Nancy, 2:1 Delphine

Ein Arbeitssieg, entschieden in der allerletzten Spielminute !!! Heute trafen wir auf einen sehr laufstarken und im zentralen Mittelfeld tonangebenden Gegner. In vielen Situationen waren die Spaki-Mädels nicht schnell genug und entschlossen genug an der Gegenspielerin. Umso wichtiger war , dass in diesem Spiel unsere Abwehr mit Lena, Isabell, Alicia und Torhüterin Lara super aufgelegt waren und ein Klasse Spiel hingelegt haben. Viele Angriffsaktionen der Gegnerinnen wurden somit erfolgreich vereitelt. Starker Beginn unserer Spakis mit dem frühen 1:0. Stralau wurde stärker, bestimmte das Spiel im Mittelfeld, und war zum Teil oft den entscheidenden Schritt schneller. Aber unsere Defensive hielt die Berolina Stürmer prima in Schach. Wir hatten starke Szenen, wenn das Mittelfeld schnell überbrückt wurde und erarbeiteten uns hier viele Chancen, die unglücklicherweise nicht in Tore umgemünzt wurden. Kurz vor der Halbzeit kassierten wir durch einen unhaltbaren Weitschuß das 1:1. In Halbzeit 2 begann Stralau druckvoll. Spaki überstand die Phase und wurde nun auch wieder gefährlicher. Im Laufe des Spiels erarbeiteten wir uns wieder entscheidende Vorteile. Das Spiel stand auf Messers Schneide. Auch ein Führungstreffer durch Stralau lag im Bereich des Möglichen. Das glücklichere Ende sollte aber Spaki für sich verbuchen können. Kurz vor Abpfiff tankte sich die sehr stark aufspielende Lena (2) auf der rechten Seite erfolgreich durch, paßte in den Strafraum und fand mit Delphine erfolgreich eine Abnehmerin zum Siegtreffer quasi zum Schlusspfiff. Am Ende steht ein glücklicher aber verdienter Sieg, sowie Tabellenplatz 4 mit einem Abstand von 2 Punkten zu Platz 1. Am Samstag geht es auswärts gegen Moabiter FSV.

Bis bald
Eure E-Mädchen


nach oben springen

#29

RE: E-Mädchen 21.04.2012

in Spielberichte Saison 11/12 14.05.2012 22:48
von Nikos Kostudis | 113 Beiträge

6. Spieltag, Rückrunde in Landesklasse Staffel 2 : Moabiter FSV - Spandauer Kickers 2:5 ( 1:2 ), 12.05.2012

Zuschauer : 45

Schiedsrichter : Absolutes Highlight !! Vom Verband : tänzelnd hat sie zu viel Spaß beigetragen, wir gaben Hilfe das Ergebnis zu korrigieren von 3:2 auf 5:2 ( der Gegner war auch einverstanden ) war sie an diesem Tag irgendwo, nur nicht am Spielgeschehen, " Traumsuse " mußte aber in einem fairen Spiel nicht wirklich präsent sein !!

Lara--- Isabell, Lena Proplesch,Zoe Lehmberg---Kim,Samantha,Nancy,Lena Groeben,Sara,Celina

Tore : Sara, Nancy (2), Kim (2)

Platz 2 erobert !! In diesem Spiel war Spaki über das gesamte Spiel die spielbestimmende Mannschaft. Etwas eng wurde es nach dem 1:2 Anschlußtreffer, der aus heiterem Himmel fiel. Nach der Pause zogen dann aber die Mädels schnell auf 4:1 davon, so dass dann die Fronten geklärt waren. Dem erneuten Anschlußtreffer zum 4:2 folgte auch prompt der Treffer zum 5:2. Ein souveräner Sieg, besonders in Halbzeit 2 stark herausgespielt. Auf dieser Leistung aufbauend freuen wir uns auf das nächste Spiel gegen den Tabellenführer Hertha 03 !!

Bis bald

Eure E-Mädchen !!


nach oben springen

#30

RE: E-Mädchen 21.04.2012

in Spielberichte Saison 11/12 02.06.2012 19:52
von Nikos Kostudis | 113 Beiträge

7. Spieltag, Rückrunde in Landesklasse Staffel 2 : Borussia Pankow - Spandauer Kickers 1:1 ( 1:0 ), 02.06.2012

Zuschauer : 49

Schiedsrichter : Leistung O.K., Aufregung gab es in der ersten Halbzeit, als ein vermeintlicher Elfmeterpfiff für Spaki nicht ertönte. Der Schiri stand 10 Meter von der Situation entfernt und entschied, als Celina beim Schußversuch gelegt wurde, dass die Gegenspielerin vorher am Ball war und durch Celina eher weggeschoben wurde, eine sehr strittige Entscheidung, wobei sich Pankow über diesen Elfer wahrscheinlich nicht beschwert hätte.

Lara--- Isabell, Lena Proplesch,Alina---Samantha,Nancy,Sara,Gerda,Norina,Celina

Tor : Nancy

Ein rasantes Spitzenspiel mit einem am Ende gerechten Ergebnis. In diesem Spiel mußte Spaki gewinnen, um Platz 3 sicher zu haben. Kim war als Supporter anwesend mit einem Mittelfußbruch, den sie sich beim Training vom Mittwoch zugezogen hat. An dieser Stelle gute Genesung !! Alina möchten wir an dieser Stelle auch nochmal im Kreise unseres Teams begrüßen. Sie zeigte wie die gesamte Mannschaft eine sehr starke Leistung.

Zu Beginn des Spieles war Pankow drückend überlegen, ohne die entscheidenden Torchancen herauszuspielen. Mit einer Glanzparade hat Lara den Rückstand vereitelt. Nach und nach legte Spaki die Unordnung und den Respekt zur Seite und spielte ab der 10. Minute endlich mit :-). Aber auch hier ergaben sich nur wenige richtig klare Torchancen. Außerdem wurde den Mädels ein möglicher Elfmeter nicht zugesprochen.Mitten in der besten Phase fiel durch ein Konter der Gegentreffer kurz vor der Halbzeit. Die zweite Halbzeit bot weiter das intensive und gute Spiel mit nun auch mehr klaren Torchancen hüben wie drüben. Das Eckenverhältnis mit gefühlten 15:15 spricht Bände. Ein offener Schlagabtausch von beiden Mannschaften , Lara parierte einen Schuß sensationell, für Spaki hatte Celina das 1:1 alleine vor dem Tor auf dem Fuß. Nachdem Nancy gefoult wurde, schoß Alina den entsprechenden Freistoß gut auf das Tor, die Torhüterin konnte nur abprallen lassen und Nancy schoß aus 10 Metern hoch ins Tor den verdienten Ausgleich. Ein weiterer später fälliger direkter Freistoß durch Alina verfehlte knapp das Tor. Gegen Ende des Spieles waren die Spaki Mädels näher am Siegtreffer dran. Es reichte aber nicht mehr und so stand letzendlich ein insgesamt verdientes Remis.

Am nächsten Samstag, 09.06. geht es zu Hause, 10:15 Uhr gegen den ungeschlagenen Tabellenführer Hertha 03 im letzten Saisonspiel. Mit einem Sieg können sich die Mädels noch auf Rang 3 schieben. Platz 4 der jetzt belegt wird, ist schon sicher. Wir freuen uns auf das letzte Spiel einer gelungenen Saison und hoffen auf zahlreiche Unterstützung.

Vielen Dank für die bisherige Unterstützung und bis zum nächsten mal

Eure E-Mädchen !


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Carsten Mross
Besucherzähler
Heute waren 16 Gäste , gestern 44 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 174 Themen und 3133 Beiträge und 150 Mitglieder.


Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 38 Benutzer (20.09.2011 12:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de