mit Klick auf das Logo geht es zurück zur Spaki - Homepage



#1

Senioren Ü32

in Spielberichte Saison 14/15 17.08.2014 19:21
von Christian Oberreuter | 32 Beiträge

Ich heiße euch Herzlich Willkommen bei den Senioren der Ü32.
Am heutigen Tag sollte das 1. Punktspiel statt finden. Der Gegner SD Croatia teilte uns am gestrigen Tage aber mit, dass sie nicht antreten werden und wir so unsere ersten 3Punkte einsammelten.
Wir trafen uns dennoch Heute um einiges zu besprechen und anschließend eine kleine Spieleinheit zu machen.
Wir wählten einen Kreis an Mannschaftskapitänen sowie Spielerrat aus usw.!!!
Nachdem alles geklärt wurde ging es endlich darum weswegen wir da waren(um den Ball).
Da nun die Saison 14/15 angefangen hat hoffen wir auf eine Verletzungsfreie- und erfolgreiche Saison.
Bilder werden noch folgen.
Wir wünschen eine erfolgreiche Saison allen anderen Spaki Mannschaften.
Mit freundlichen Gruß eure Senioren.

zuletzt bearbeitet 30.10.2014 19:08 | nach oben springen

#2

RE: Ü32 Senioren

in Spielberichte Saison 14/15 31.08.2014 16:21
von Christian Oberreuter | 32 Beiträge

Hallo alle zusammen.
Nachdem wir am 2.Spieltag ausgesetzt haben, aufgrund der Hochzeit unseres Spielkameraden Oli Kelm ( Glückwunsch nochmals ) hatten wir Heute das 1.Spiel.
Der Gegner hieß SC Staaken.
Also gleich ein brisantes Derby gegen unseren Ortsnachbarn. Die meisten wissen es ja, dass es da um so einiges geht wenn Spandauer aufeinander Treffen.
Wir wussten das SC Staaken mit 2.Niederlagen in die Saison gestartet ist und gerade in der letzten Partie sich nicht mit Rum bekleckerten.
Das wir es nicht so leicht gemacht bekommen, war uns daher im voraus klar. Für uns war es auch wichtig endlich mal zu spielen um in einen Wettkampfrythmus zu gelangen.
So taten wir uns am Anfang auch schwer gegen eine sehr defensiv eingestellte Mannschaft zu agieren. Einige Abstimmungsprobleme sowie ungenauigkeiten waren die Folge der fehlenden Spielpraxis.
Da Staaken uns das Spiel komplett überlies und selber auf konter spekulierte , mussten wir einige Zeit anlaufen um den Riegel zu knacken.
Torfolge folgt noch...........
Aufstellung:
Im Tor - Maikel Aerts
Abwehr: Anton Stern - Marco Lorkowski - Christian Oberreuter - Lukasz Lach
Mittelfeld: Sascha Zieme - Mike Frank - Matthias Meier - Christoph Herrmann
Sturm: Andre Skerka - Aymen Ben Hatira

nach oben springen

#3

RE: Ü32 Senioren

in Spielberichte Saison 14/15 31.08.2014 17:54
von Christian Oberreuter | 32 Beiträge

So nun noch die Torfolge:
1:0 Andre Skerka 5 min. , 2:0 Sascha Zieme 15 min. , 3:0 Andre Skerka 60 min. , 4:0 Anton Stern 70 min. , 5:0 Mike Frank 78 min. Endstand
Das Ergebnis hätte durchaus höher ausgehen können doch für das erste Spiel war es Aufgrund der fehlenden Spiele ein verdienter Sieg auch in der höhe für uns.
Es wurden Eingewechselt : Ingo Dumke , Peter Knapik , Sven König sowie Boris Leistner
Nächste Woche ist Pokalrunde gegen den FCK Frohnau.
Bis dahin euch Lesern alles Gute

nach oben springen

#4

Pokalspiel

in Spielberichte Saison 14/15 14.09.2014 20:50
von Christian Oberreuter | 32 Beiträge

Am Sonntag den 07.09.14 spielten wir gegen den FCK Frohnau im Pokal.
Das spiel gewannen wir deutlich und verdient mit 6:0, obwohl es noch wesentlich höher hätte ausfallen müssen.
Doch eine Runde weiter und abgehackt.
Die Torschützen: 2 Meier , Skerka , Zieme , Ben-Hatira und Lach.

nach oben springen

#5

Punktspiel

in Spielberichte Saison 14/15 14.09.2014 21:00
von Christian Oberreuter | 32 Beiträge

Am Freitag den 12.09.14 spielten wir bei VFB Hermsdorf.
Da Ich selbst erst nach dem Dienst zur Halbzeit dazu gestoßen bin kann ich zu dem Spiel nicht allzuviel sagen.
Es war unsere 1. Niederlage der noch kurzen Saison.
Ergebnis 0:1
In der 2. Halbzeit spielten wir zwar lange Zeit in Überzahl konnten uns aber keine guten Chancen erarbeiten.
So das es ein geplänkel zwischen den 16 meter Räumen eher war.
Alles in allem geht der Sieg Inordnung für Hermsdorf.
Dank nochmal an die Aushilfe der beiden 2.Männer Spieler.
Nächste Woche bin ich nicht anwesend, so das der Bericht nachgereicht wird.
Schönen Sonntag Abend allen.

nach oben springen

#6

Ü32 Senioren

in Spielberichte Saison 14/15 28.09.2014 20:34
von Christian Oberreuter | 32 Beiträge

Am 21.09.14 spielten wir gegen den TSV Rudow.
Ergebnis: 2:2
Tore:1:0 A.Skerka , 1:1 , 1:2 , 2:2 Eigentor

nach oben springen

#7

Ü32 Senioren

in Spielberichte Saison 14/15 28.09.2014 22:01
von Christian Oberreuter | 32 Beiträge

Am heutige Tage spielten wir gegen den Friedenauer TSC.
Ergebnis: 6:1
Tore: 1:0 A.Skerka , 1:1 , 2:1 Biran (Elfmeter) , 3:1 Biran , 4:1 Oberreuter , 5:1-6:1 S.König
Ein in dieser höhe völlig verdienter Sieg für uns gegen Friedenau, der auch durchaus höher hätte ausfallen müssen.
Doch der Egoismus einiger Akteure sowie die Abstimmungsprobleme liessen nicht mehr zu.
Von Beginn an spielte nur eine Mannschaft und das waren wir. Nach 2-3 guten Chancen gingen wir dann verdient in Führung.Der im Sturm beginnende
Neuling Biran legte schön auf Skerka ab der überlegt und platziert in den Winkel traf.
Nachdem man das Ergebnis ausbauen hätte müssen kam wie aus dem nichts das 1:1.
Nach einem langen Ball des Gegners stimmte die Absprache zwischen Torwart und Libero nicht wodurch man dem Stürmer leichtes Spiel machte zum Gengentreffer.
In der folge verloren wir für 10min. etwas den Faden und ließen den Gegner mehr ins Spiel kommen ohne große Chancen.
Nach einer Eingabe von links wurde Skerka über den haufen gerannt worauf der Referee auf den Punkt zeigte.
Nun ging es wieder nur in eine richtig und praktisch mit dem Pausenpfiff konnten wir noch erhöhen.
Nach der Pause das gleiche Bild, nur ließ man es ruhiger aber dennoch kontrolliert angehen.
Einige gute Möglichkeiten wurden ausgelassen bevor wir den Sack zu gemacht haben.
Danach ließ sich der Gegner komplett hängen worauf wir unser Torekonto noch verbessern konnten.
Eingewechselt wurden: Hoyzer, König, Leistner sowie Rafael aus der 2.Mannschaft
MfG

nach oben springen

#8

RE: Ü32 Senioren

in Spielberichte Saison 14/15 12.10.2014 13:28
von Christian Oberreuter | 32 Beiträge

Am 05.10.14 spielten wir bei 1.Traber FC Mariendorf.
Wir erwarteten ein schwieriges Spiel gegen diesen Gegner.Die Vergangenheit hat gezeigt , dass es oft knapp und
sehr ausgeglichen zuging zwischen beiden Mannschaften. Beide Vereine hatten personelle Probleme an diesem Tag.
Doch es sollte sich herausstellen das wir besser zurecht kamen mit der Situation an dem Tag.
Ein für uns auch sehr überraschend einfaches Spiel mit einem deutlichen Ergebnis waren die Folge.
Nach anfanglichem abtasten beider Mannschaften übernahmen wir das Zepter in dem Spiel und gingen auch mit der
ersten richtigen Chance in Führung. Ab da an spielten wir uns in einen Rausch und führten den Gegner teilweise sogar vor.
Man spielte sich gute Möglichkeiten raus wovon einige auch sehr zielstrebig genutzt wurden.
Die Folge war eine komfortable Halbzeitführung von 4:0 für uns.
In der 2. Halbzeit war es somit ein lockeres schaulaufen wobei wir das Ergebnis noch etwas ausbauen konnten.
Am Ende hieß es somit 6:0 und es war ein eher einfaches Spiel.
Großes lob an die Mannschaft die sich taktisch und vor allem ruhig verhalten hat während des ganzen spiels.
Torfolge: 1:0 Skerka , 2:0 Frank , 3:0 Lach , 4:0 Ben-Hatira , 5:0 Oberreuter (Elfermeter an ihm selbst verursacht) , 6:0 König
bes Vork.: Ben-Hatira verschoß einen Elfer beim Stand von 6:0
Eingew.: Stern , Leistner , König
Nun haben wir eine Pause von ein paar Wochen.
Allen anderen Mannschaften wünschen wir weiterhin viel Erfolg.
Eure Senioren

nach oben springen

#9

RE: Ü32 Senioren

in Spielberichte Saison 14/15 29.10.2014 10:23
von Christian Oberreuter | 32 Beiträge

Am Samstag den 25.10.14 spielten wir gegen Stern 1900.
Es war ein Nachholspiel vom 2.Spieltag.
Wir spielten an diesem Tag gegen ein sehr schwach besetztes Team von Stern 1900. Dagegen waren wir so stark besetzt wie noch an keinem anderen Tag.
Das Spiel war darum sehr einseitig und lief meistens in der Hälfte des Gegners ab. Gefühlte 80% Ballbesitz für uns waren die Folge gegen einen tief stehenden
Gegner. Es war schwer gegen dieses Bollwerk durchzukommen um in Führung zu gehen. Nach einigen versuchen und guten Chancen war es dann endlich
soweit und wir gingen verdient mit 1:0 (Frommer) in Front. Das 2:0 (Biran) ließ nicht lange auf sich warten. Zur Halbzeit hätte es noch viel höher stehen können,
doch gute Möglichkeiten wurden ausgelassen.
Zum Start der 2. Halbzeit teilte uns dann der Gegner mit Aufgrund von weiteren verletzten das Spiel nicht fortsetzen zu können.
Somit hatten wir eine lockere Bewegungseinheit mit max. Erfolg.
Am kommenden Sonntag spielen wir daheim gegen Johannisthal.
Bis dahin also alles Gute euch Sparkianern.

zuletzt bearbeitet 29.10.2014 10:30 | nach oben springen

#10

RE: Ü32 Senioren

in Spielberichte Saison 14/15 07.11.2014 15:03
von Christian Oberreuter | 32 Beiträge

Am letzten Sonntag den 2.11.14 spielten wir daheim gegen Johannisthal.
Es trat ein Gegner mit seinem letzten Aufgebot gegen uns an.
Wir hatten wie auch immer kurzfristige Absagen bekommen , so dass uns der Trainer der 1. Mannschaft aushielf (Danke Hassan).
Eine einseitige Partie stand uns bevor weil Johannisthal bis auf einen Mann komplett in der eigenen Hälfte stand und versuchte die Räume eng zu machen.
Nach einer gelungenen Kombination gingen wir dann mit 1:0 in Führung (Frommer). Nun war der Riegel geknackt und nach einer Ecke erhöhten wir das Ergebnis (Ben-Hatira). Eine Anzahl an vergebenen Großchancen wurde dann von ...........? ausgelassen , so dass es dann bis zum Halbzeitpfiff dauerte und das 3:0 endlich da war (Skerka).

In der 2. Halbzeit ließen wir es ruhiger angehen und konnten einige Kräfte schonen. Nach dem 4:0 durch (König) kam der Gegner durch einen individuellen Fehler zum Anschlußtreffer. Doch es ließ nicht lange auf sich warten und wir stellten den alten Abstand wieder her (Frommer). Das Spiel war gelaufen und wir ließen Johannisthal noch einmal vor das Tor kommen was sie dann auch nach einen weiteren Fehler nutzen konnten.
Gute Möglichkeiten wurden nicht genutzt um das Endergebnis noch besser zu gestalten.
Am Ende ein verdienter Sieg über Johannisthal.

Nun geht es am kommenden Samstag zum Tabellenführer und Titelverteiger Brandenburg 03.
Eine schwierige Aufgabe wartet dort auf uns 1 gegen 2 (Spitzenspiel).
Euch allen ein erfolgreiches Wochenende.
Eure Senioren

zuletzt bearbeitet 07.11.2014 22:49 | nach oben springen

#11

RE: Ü32 Senioren

in Spielberichte Saison 14/15 11.11.2014 20:22
von Christian Oberreuter | 32 Beiträge

Am letzten Samstag spielten wir beim Tabellenführer Brandenburg 03.
SPITZENSPIEL gegen den Meister oder 1 gegen 2 der laufenden Tabelle.
Es war das erwartete gute Spiel zweier Mannschaften die nicht zu Unrecht dort oben an der Tabelle stehen.
Brandenburg die wohl mit Abstand fiteste Truppe der Liga ist seid Jahren oben anzufinden und daher auch gut eingespielt.
Eine Partie in der Senioren Liga auf höchstem Niveau das man nur 2-3 mal in der Saison so hat.
Beide Mannschaften tasteten sich in der Anfangsphase ab, der Respekt beider Teams war deutlich anzumerken.
Das Tempo war hoch und das Spiel intensiv aber nicht unfair. Ein zweikampf betontes Spiel beiderseits mit leichten vorteilen für uns in hälfte eins.
Wir taten uns im Spielaufbau schwer auf dem leicht aufgeweichten dennoch gut zu bespielenden Rasen, da der Gegner auch eng an den leuten stand.
Gefahr entstand meist nur durch Standards für beide. Nach einem Diagonalpass setzte sich auf der linken Seite Aymen durch und kam zum Abschluß,
traf dabei nur den Pfosten und Biran konnte zur 1:0 Führung abstauben. Mit der Führung im Nacken viel uns das Spiel leichter und wir hatten mehr vom Geschehen.
Brandenburg musste nun mehr machen und gab uns somit Räume zum spielen. Bis zur Pause taten sich keine großen Möglichkeiten für beide Mannschaften mehr auf.
In der zweiten Halbzeit erwarteten wir ein anrennen des Gegners der auch seine körperliche Überlegenheit in mehr Ballbesitz müntzen konnte.
Nun lauerten wir auf Konter und hätten die ein oder andere Situation nur besser ausspielen müssen um nachzulegen. Es wurde ein Schlagabtausch beider Teams mit vorteilen für den Gastgeber.
Nach einer Eingabe konnte Brandenburg den Ball nicht richtig klären und so tauchte Oberreuter überraschend für seinen Gegenspieler im Rücken auf
und wurde im Sechzehner gefoult. Den fälligen Strafstoß verwandelte Biran sicher zum 2:0. Nun riskierte Brandenburg noch mehr und drang uns in die eigene hälfte.
Wir konnten einige brennzlige Situationen überstehen und wollten den entscheidenen Konter setzen was uns nicht gelang. Es war somit eine Frage der Zeit bis wir einen Treffer hinnehmen mußten. Auch dieser mußte per Strafstoß erfolgen nachdem eine Eingabe in den Strafraum kam und der Schiri auf den Punkt zeigte.
Die letzten Minuten waren wie man es auch kennt mit langen bällen behaftet in der Hoffnung es rutscht noch einer rein. 4 min. Nachspielzeit waren angegeben und wir konnten den Ball in der Zeit von unserem Tor weghalten und somit das Spiel auch nicht ganz unverdient zu unseren Gunsten entscheiden.
Jetzt sind wir Tabellenführer und werden von den anderen gejagt. Ein toller Erfolg nach einem großartigen Spiel.
Nun wird es sich zeigen ob wir da oben zurecht stehen.
Eingew.: Chaabo- für Hoyzer , Skerka- für Kelm , König- für Stern , Leistner- für Biran
MfG Eure Senioren

zuletzt bearbeitet 11.11.2014 20:28 | nach oben springen

#12

RE: Ü32 Senioren

in Spielberichte Saison 14/15 17.11.2014 09:22
von Christian Oberreuter | 32 Beiträge

Am letzten Sonntag spielten wir gegen TSV Helgoland daheim.
Zum ersten mal mußten wir uns von der Tabellenspitze aus beweisen und den Druck stand halten.
Eine bis dato unbekannte Situation für viele die wir dennoch gut bewältigt haben und zum Schluß ein deutlichen Sieg einspielten.
In der 1.Halbzeit hatten wir mehr Ballbesitz und kamen so auch zu der ein oder anderen guten Möglichkeit, doch der entscheidene letzte Pass war meist zu ungenau gespielt wodurch die Chancen leicht vergeben wurden.Der Gegner spilete mit viel läuferischem Aufwand und der dazugehörigen körperlichen härte und machte die Räume eng.
So ging es in die Halbzeitpause noch ohne zählbares für uns. Wir mußten den Druck in der 2. Halbzeit erhöhen und kamen dann durch eine schöne Kombination zur 1:0 Führung (Ben-Hatira). Das Spiel von Helgoland wurde härter und so kam es nach einem überharten Foul im Mittelfeld zu einem Platzverweiß für den Gegner. Das war dann auch sprichwörtlich der Genickbruch. Jetzt hatten wir den nötigen Platz und konnten nun unseren technischen Fussball in der Überzahl auch in Toren nutzen.
So erhöhten wir nach einem Foul im Sechzehner an Skerka auf 2:0 (Strafstoß:Oberreuter). Das 3:0 (König) ließ nich lange auf sich warten womit dann das Spiel auch entschieden war. Helgoland kam im gesamtem Spiel zu einer guten Chance die Goalie Böhnke aber gut abwehrte. Nach einem Freistoß schraubten wir das Ergebnis auf 4:0 (Flugkopfball-Weißenfeld).
Dies war auch das Endergebnis. Ein verdienter Sieg der aufgrund der 2. Halbzeit auch inordnung geht.
Eingewechselt: Lorkowski - für Kelm , König - für Stern , Leistner - für Oberreuter
Am Samstag spielen wir bei Hertha BSC
Cu

zuletzt bearbeitet 17.11.2014 10:30 | nach oben springen

#13

RE: Ü32 Senioren

in Spielberichte Saison 14/15 24.11.2014 15:32
von Christian Oberreuter | 32 Beiträge

Am letzten Samstag spielten wir bei Hertha BSC.
In der Vergangenheit nahmen wir gegen einen Meisteranwärter wie Hertha es war, nie was zählbares mit.
Doch dieses mal sollte es anders sein. Wir wussten nicht was uns dort erwartet und waren dann im nachhinein entsetzt, wie sich uns der Gegner präsentiert hat.
Aufgrund von Verletzungen und der Situation bei Hertha BSC spielten wir gegen das letzte Aufgebot von Ihnen. Sogar der Trainer ( A.Prill ) ein guter bekannter mußte
sich die Schuhe schnüren. Wir dagegen hatten den ein oder anderen Ausfall zu verkraften, doch das konnte man verschmerzen. Hertha überlaß uns das Spiel was
auch nach der Aufstellung zu erwarten war. Nach einigen Minuten kamen wir dann zu guten einschuß Möglichkeiten die noch ungenutzt blieben. Wie aus dem nichts
ging Hertha mit der ersten guten Chance auf einmal in Führung. Man schaute sich kurz verwundert an, rüttelte sich kurz und ging weiter zum Angriff über.
Die Führung wehrte nicht lange, keine zwei Minuten später konnten wir durch einen Freistoßtreffer den Ausgleich markieren ( Oberreuter ). Es war ein Spiel auf ein Tor.
Trozdem stand es zur Halbzeit nur 1:1 weil der Egoismus uns im Weg war. In der 2.Halbzeit machten wir aus unserer Überlegenheit dann auch die Tore.
Bei gefühlten 80% Ballbesitz konnte Hertha uns nix entgegen setzen uns so kamen wir im 5 minuten Takt zu Chancen. Schon ein Doppelpack kurz nach der Pause
stellte die Verhältnisse klar ( 2:1 Lach , 3:1 Skerka ). Man spielte den Gegner schwindelig , so dass wir auf 4:1 ( Lach ) bzw. 5:1 ( Skerka ) erhöhten. Nun war das Spiel
entschieden und Hertha ergab sich förmlich in ihr Schicksal. Der an diesem Tag torhungrige Lach setzte dann mit seinen treffern 3,4 in dem Spiel den Schlußpunkt.
Am Ende ein in dieser Höhe völlig verdienter Sieg gegen einen desolaten Gegner Hertha BSC der froh war, dass das Ergebnis einstellig blieb.
Eingwechselt wurden: Meier , Leistner , Clasen , Dumke
Bis nächste Woche dann Ihr fleißigen Leser.

nach oben springen

#14

RE: Ü32 Senioren

in Spielberichte Saison 14/15 01.12.2014 10:47
von Christian Oberreuter | 32 Beiträge

Am gestrigen Sonntag spielten wir daheim gegen Stern Britz.
Der Gegner ist mit nur zehn Mann angereist, was für uns dadurch auch nicht viel leichter wurde.
Uns war bewußt das Stern Britz Beton anmischen wird und auf den Fußballgott hofft.
Aufgrund dieser Situation war es ein Spiel wo wir wieder geduldig sein mußten. Ein Spiel auf des gegners Tor war die Folge,
sowie ein stetiges anrennen auf den Führungstreffer. Nach vielen guten Möglichkeiten die der Torwart gut hielt oder
wir auch wieder schlampig zu Ende gespielt haben wurden ausgelassen. Zudem kam ein Elfmeter der von Oberreuter ( beim dem Spielstand arrogant) vergeben wurde.
So stand es zur Halbzeit gegen zehn tapfere Britzer noch 0:0.
Eine Frage der Zeit wann das erste Tor fällt. Dann war es endlich soweit nach einer Eingabe von links kam Ben-Hatira zum Schuß und netzte zum 1:0 ein.
Keine zwei Minuten später das gleiche von rechts, nach einer Eingabe köpfte Meier und der Ball wurde länger und länger, so das sich der Torwart und Abwehrspieler im Weg standen und Skerka keine Mühe mehr hatte den Ball über die Linie zum 2:0 zu drücken.
Das Spiel war somit entschieden und wir konnten viele Kräfte bei den kühlen Temperaturen schonen.
Britz kam im gesammten Spiel zu einem Torschußversuch von der Mittellinie,einer Ecke und ca.4 Freistößen.
Alles in Allem ein nie gefährdeter Sieg für uns, was wieder die Tabellenführung zur Folge hatte.
Eingewechselt wurden: Semghoun , Chaboo , Leistner , König sowie Clasen
Nächste Woche haben wir das letzte Hinrundenspiel bei BFC Dynamo
Bis dahin euch allen alles Gute.

nach oben springen

#15

RE: Ü32 Senioren

in Spielberichte Saison 14/15 08.12.2014 20:10
von Christian Oberreuter | 32 Beiträge

Am Sonntag spielten wir beim BFC Dynamo.
Das Spiel ging 7:1 für uns aus.
Torschützen: 1:0 Biran (Elfmeter) , Halbzeitstand , 2:1 Skerka , 3:1 Weißenfeldt , 4:1 Skerka , 5:1 König , 6:1,7:1 Biran
Da ich leider nicht dabei sein konnte, müßt ihr mit einem Fazit vorlieb nehmen.
Wer den besten Angriff sowie die beste Abwehr stellt ist zurecht HERBSTMEISTER.
Meinen Glückwunsch

Nun kommt es am Samstag zu einem vorzeitigen Pokalfinale bei Brandenburg 03.
Ich bin da schon im Urlaub und wünsche viel Erfolg.
Euch anderen eine schöne Winterpause, schöne Feiertage mit euren liebsten und einen Guten Rutsch ins Jahr 2015.
CU die Senioren

nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Carsten Mross
Besucherzähler
Heute waren 39 Gäste und 1 Mitglied, gestern 28 Gäste und 2 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 178 Themen und 3150 Beiträge und 150 Mitglieder.


Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 38 Benutzer (20.09.2011 12:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de