mit Klick auf das Logo geht es zurück zur Spaki - Homepage



#16

RE: Punktspiel gegen den Weißenseer FC

in Spielberichte Saison 11/12 23.10.2011 05:24
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

In unserem gestrigen Punktspiel gegen den "Tabellennachbarn" begannen wir äußerst schlafmützig und lagen nach schlechtem Abwehrverhalten (6.Min.)
und einem groben individuellen Fehler (9.Min.) schnell mit 0:2 hinten.
In der Folgezeit hielt uns unser Torwart Marc mit zwei sensationellen Paraden noch im Spiel.

In das Selbige fanden wir nach Umstellungen erst nach 20 Minuten und ließen auch von da an hinten nicht mehr viel zu.
Bis zur Halbzeit gelang uns trotz zweier guter Torchancen und aufgrund umständlichem Angriffsspiel jedoch nichts zählbares mehr.

Im zweiten Durchgang übernahmen wir gegen nun tiefstehende Gäste sofort die Initiative und spielten ansehnlich nach vorne.
In der 35.Minute wurden wir nach schöner Vorarbeit von Steven mit dem Anschlusstreffer durch Nico belohnt.

Nachdem wir zwei weitere Hunderprozentige versiebt hatten gelang Steven per Abstauber in Minute 45 der verdiente Ausgleich.

Wir berannten danach weiter das Weißenseer Tor und hatten auch noch die Eine oder Andere gute Chance,wogegen die Gäste im zweiten
Durchgang nur noch eine gefährliche Aktion in unserer Hälfte hatten.

Leider gelang uns aufgrund der "zu kurzen" Spielzeit der Siegtreffer nicht mehr...noch fünf Minuten länger und wir hätten den
Dreier sicherlich noch gemacht....

So müssen wir aufgrund der Hypothek aus den ersten 9 Minuten jedoch mit dem Punkt zufrieden sein und können auf den "letzten" 40 Minuten
aufbauen....immerhin haben wir gegen einen direkten Konkurrenten zumindest nicht verloren....

Ein sehr starkes Spiel machte gestern nach seiner Einwechselung unser Jan;weiterhin ragten Steven und wie bereits erwähnt unser Torwart Marc
heraus....

Für uns spielten:

Marc-Quentin,Raul,Ryan-Per,Nils,Jeremy-Steven (1) -Damien,Nico (1),Jan und Tobi


nach oben springen

#17

RE: Punktspiel gegen den Weißenseer FC

in Spielberichte Saison 11/12 23.10.2011 20:13
von Stefan Pagel (Webmaster) | 915 Beiträge

anbei paar Bilder vom Spiel

Angefügte Bilder:
DSC_0206.JPG
D0.JPG
DSC_0203.JPG
nach oben springen

#18

RE: Punktspiel gegen den Weißenseer FC

in Spielberichte Saison 11/12 23.10.2011 21:34
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Einen besonderen Dank an das Kamerakind Matthias aus der Ü50.....


Wir haben überhaupt nicht bemerkt,dass Du unsere (erfolgreiche) Halbzeitansprache bildnerisch festgehalten hast....


nach oben springen

#19

RE: Pechvogel !!!

in Spielberichte Saison 11/12 25.10.2011 11:38
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Nachdem unser Torwart Nils P. bereits in den letzten drei Wochen mit einem Haarriss im Mittelfuss ausgefallen war,ist er jetzt gestern gleich zu Trainingsbeginn umgeknickt
und hat sich eine weitere längerwierige Knöchelverletzung zugezogen....

Er wird wahrscheinlich die nächsten vier Wochen ebenfalls ausfallen.....


Wir wünschen Dir auf diesem Wege gute Besserung und hoffen,dass Du bald wieder zu uns stossen kannst!!!


nach oben springen

#20

RE: Pechvogel !!!

in Spielberichte Saison 11/12 28.10.2011 12:22
von Andreas Collatz • ( Gast )
avatar

Auch von der D3 und mir gute Besserung und baldige Genesung, das Du deiner Mannschaft bald wieder zur Verfügung stehst .

Angefügte Bilder:
bartnude.GIF
zuletzt bearbeitet 28.10.2011 12:24 | nach oben springen

#21

RE: Knipser verzweifelt gesucht !!!!!!

in Spielberichte Saison 11/12 29.10.2011 15:55
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Wir suchen dringend einen typischen Mittelstürmer mit Killerinstinkt...!!!! Bewerber des Jahrgangs 99 oder 2000 sind gerne zum Vorspielen willkommen...! Gerne auch aus anderen Vereinen... Vermittlungsgebühr im Erfolgsfall wird in flüssiger Form im Spaki`s Inn ausgezahlt...


Zum heutigen Spiel beim BSV 92 :

Chancenverhältnis (nur die glaskaren) = 11 : 7 für uns..... Halbzeitstand 3:0 für den BSV 92!!!

1:0 durch einen wuchtigen Kopfball des größten Gegenspielers - noch akzeptabel....
Die beiden nächsten Tore waren an eigener Blödheit nicht mehr zu überbieten...das 2:0 schenken sich Verteidiger und TW unbedrängt selbst
ein,beim 3:0 wird der Gegner durch ungeschicktestes Zweikampfverhalten an der Strafraumecke mit einem Neunmeter beschenkt....

Zuvor vergaben wir sechs Hundertprozentige stümperhaft....

das setzte sich dann im zweiten Durchgang so fort,bis der äußerst schwache Schiedsrichter das Spiel in Minute 41 endgültig entschied,
in dem er einen Abwurf des BSV,der klar hinter der Mittellinie landete nicht abpfiff und die Gastgeber dadurch mit 3 gegen 1 kontern
konnten.
Es ist normalerweise nicht meine Art Schiedsrichterleistungen zu komentieren,b.z.w zu kritisieren,aber der junge Herr des SV Minerva hatte
heute einen sehr unglücklichen Auftritt...angefangen in Minute 2 und durchgehalten bis zum Ende....sozusagen immerhin konsequent !
Für leise Kritik wurden wir auch noch mit zwei gelben Karten beschenkt...vielen Dank !!!

Allerdings liegt es nicht am Schiri,wenn wir unsere Chancen nicht nutzen !!!!!!

Der BSV spielte dann auch ein Tor schön zum 5:0 heraus, ehe wir in Minute 53 noch zum nicht mehr für möglich gehaltenen eigenen Treffer
( natürlich in lächerlichster Slapstickform ) kamen. ( Tobi )

Abschließend bleibt festzuhalten,dass der Gegner eigentlich keinen Deut besser war,sondern wohl nur bedürftiger wirkte und entsprechend
von allen Seiten beschenkt wurde......
Leider spielten heute auch einige unserer Leistungsträger unter Normalform,so dass am Ende dieses unglaubliche Ergebnis von 5:1 stand....

Am nächsten Samstag kommt es dann zum 6 Punkte Lokalderby gegen Schwarz-Weiss Spandau... es wird langsam Zeit für uns.....!!!!

Für uns spielten:

Marc-Justus,Nils,Ryan,-Quentin,Steven,Jan,-Damien

Reserve: Jeremy,Per,Niklas und Tobi


nach oben springen

#22

RE: Lokalderby gegen Schwarz Weiss Spandau

in Spielberichte Saison 11/12 06.11.2011 09:14
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Nichts für schwache Nerven !

Anstoss Spaki,Quentin zu Damien,Solo durch die Mitte- 1:0 nach 6 Sekunden !!!! Ein Auftakt nach Mass !

Soweit die Theorie....in der Praxis überliessen wir fortan den Gästen Ball und Raum,so dass Schwarz-Weiss gefühlte 80% Ballbesitz
hatte.
Glücklicherweise nutzten sie Ihre Chancen nicht,so dass wir in Minute 27 durch einen Konter über Steven und Damien zum sehr schmeichelhaften
2:0 kamen.
Ansonsten hatten wir zuvor noch eine Freistoßchance,die der Gästetorwart jedoch knapp am Pfosten vorbeiguckte...mit dem Halbzeitpfiff reagierte er nochmals hervorragend bei einem Schuss von Nico aus Nahdistanz,so dass es mit einem 2:0 in die Kabine ging.

Der gut leitende Schiedsrichter Schramm hatte an dem Spiel derartigen Gefallen gefunden,dass er im ersten Durchgang sogar 35 Minuten spielen ließ!

Im zweiten Durchgang agierten wir deutlich zielstrebiger und hatten gleich zu Beginn zwei gute Möglichkeiten zur Ergebniserhöhung...in der 40.und 42.Minute war es dann soweit,jeweils nach Vorlage von Nils erzielte zunächst Steven das 3:0 und danach Damien mit seinem dritten Tor das 4:0 zur vermeindlichen Entscheidung.

Schwarz-Weiss kam in der 44. Minute zum vermeidbaren aber doch von Herzen gegönnten Ehrentreffer....

Leider ließ bei uns dann abrupt die Konzentration und die Spielfreude nach,so dass die Gäste durch ihren besten Spieler Jerome per Doppelschlag in der 50. und 51. Minute auf 4:3 verkürzen konnten.
Von da an war es eine Abwehrschlacht,die wir mit mehr Glück als Geschick -und einem erneut hervorragenden Torhüter Marc- gegentorlos überstehen
konnten.

Nach 66 Minuten Spielzeit war es dann geschafft und der erste Heimsieg war unter Dach und Fach...

Da in den letzten 10 Minuten auch keinerlei Entlastungsangriffe mehr stattfanden,muss dieser für uns äußerst wichtige Sieg am Ende jedoch als glücklich bezeichnet werden.

Was auch mal erwähnt werden sollte:

Es war eine ausgesprochen faire Partie in sehr freundlicher Atmosphäre;es gab nur ein einziges Foul und keinerlei Hektik von aussen !
So sollte es öfter sein !!!!

Zum Mannschaftsmaskottchen wurde gestern der promovierte Vizepräsident gewählt,unter dessem Beistand in den letzten beiden Heimspielen 4 Punkte geholt werden konnten!
Bitte informiere Dich künftig in Presse,Funk und Fernsehen über unsere Heimspieltermine und finde Dich spätestens 5 Minuten vor Anpfiff in der
Arena ein.
Für eine entsprechende Praxisvertretung sorgst Du bitte selbst rechtzeitig !!!!!

Für uns spielten:

Marc-Raul,Nils,Ryan-Jan,Quentin,Damien (3)-Tobi

R: Nico,Steven (1) und Niklas


zuletzt bearbeitet 06.11.2011 09:23 | nach oben springen

#23

RE: Lokalderby gegen Schwarz Weiss Spandau

in Spielberichte Saison 11/12 07.11.2011 20:04
von Bernd Seebeck | 75 Beiträge

Herzlichen Glückwunsch zum Verlassen der Abstiegsplätze und zum ersten Heimsieg wünscht euch die D4.

Möge die Macht mit euch sein.

Einen Mini-Pizarro habe ich leider nicht für euch.

Der wäre aber - nicht nur wenn man seinen Hattrick vom vergangenen Samstag sieht - für euch sicher Gold wert .

Für uns aber auch........


nach oben springen

#24

RE: Lokalderby gegen Schwarz Weiss Spandau

in Spielberichte Saison 11/12 08.11.2011 16:10
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Na einen Mini Pizzaro -mit Hattrick- hatten wir ja diesmal selber...

Überhaupt war die Chancenauswertung diesmal relativ gut...nämlich genau bei 50% !!!!

Wahrscheinlich bewirken die drohenden Stürmertransfers doch etwas......

Danke für Eure netten Wünsche !


nach oben springen

#25

RE: Pflichtaufgabe beim RFC Liberta

in Spielberichte Saison 11/12 12.11.2011 21:08
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Bei sonnigem Winterwetter kamen wir in den ersten 15 Minuten auf dem ungewohnten Naturrasen erstaunlich gut zurecht und führten durch Treffer in der 7.,9. und 11. Minute durch Damien (2) und Steven bereits souverän mit 3:0.
Leider stellten wir den Spielbetrieb dann bis zur Pause ein und machten den eigentlich völlig überforderten Gegner wieder munter....

Nach einigen Anmerkungen in der Kabine konnten wir uns aber wieder verbessern und schraubten das Ergebnis zwischen der 32. und 35.Minute durch Nils,Ryan und Jeremy auf 6:0 für unsere Farben.

Auch in der Folgezeit hatten wir noch viele gute Chancen,die aber alle vom sehr guten RFC Torhüter vernichtet wurden.
Darüber hinaus half auch noch zweimal die Querlatte für die Gastgeber mit.

Um hier von Vereinskameraden nicht wieder mit einem "Gegner nicht angetreten ??" verarscht zu werden,beendete Damien unseren Torreigen in
der 57.Minute mit seinem Treffer zum 7:0 Endstand für uns.

Es war nicht alles Gold was glänzte, aber heute freuen wir uns einmal ohne Einschränkung....

Aufgrund Verletzungs- und Krankheitsausfällen hätten wir heute um ein Haar ohne Torwart und mit nur neuen Spielern agieren können - aber
glücklicherweise hat sich unser Marc durchgebissen und durfte den Ball zur Belohnung auch zweimal mit den Händen berühren....

Andere Mannschaftskameraden torpedieren ja schon von vorherein ihren Einsatz,in dem sie aus Wut über die eigene Unfähigkeit im Training
mit dem Fuss zweimal gegen den Torpfosten treten,dabei fast einen Mittelfussbruch davontragen und bis auf weiteres ausfallen....

Aber der Kader ist ja groß genug.......

Für uns spielten:

Marc-Quentin,Raul,Ryan (1),Jeremy (1),Nils (1),Damien (3),Steven (1)),Per und Marvin


zuletzt bearbeitet 13.11.2011 00:31 | nach oben springen

#26

RE: Hallenturnier bei Schwarz Weiss Spandau

in Spielberichte Saison 11/12 13.11.2011 19:46
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Wir waren heute zu unserem ersten Hallenturnier der Saison bei Schwarz Weiss Spandau zu Gast;es waren sechs Teams vor Ort und jeder spielte
gegen jeden über jeweils 15 Minuten. Da wir keinen gelernten Torwart zur Verfügung hatten,durfte sich Damien als Gelbling probieren und
machte seine Sache hervorragend !!!

Im ersten Spiel unterlagen wir Blau-Weiss Spandau trotz anfänglicher Überlegenheit mit 1:4. (Tor: Ryan)

In der zweiten Partie konnten wir uns gegen den Verbandsligisten Meteor 06 deutlich steigern und hielten 11:40 Minuten lang das 0:0;
am Ende stand es 0:2,wobei dieses der niedrigste Meteor Sieg am heutigen Tage war.
Mit der Meteor Truppe unserer Staffel aus der Vorsaison hatte diese Mannschaft rein gar nichts mehr gemeinsam.....

Mit dem Rücken zur Wand gingen wir in die dritte Partie gegen SW Spandau 2 und konnten unseren "Aufwärtstrend" fortsetzen..wir
zerlegten den Gegner mit einem 5:0 ! (Tore: Per (2),Steven,Nils und Quentin)

Spielerisch weiter überzeugend gewannen wir auch unser nächstes Spiel gegen SW Spandau 1 mit 3:0; das Führungstor war ein absolutes Tor des Monats - Lupfer von Linksaussen ins hintere Dreiangel... (Tore: Nils,Raul und Per)

In der letzten Partie gegen den BSV Hürtürkel sicherten wir uns mit viel Geduld einen 2:0 Sieg und damit verbunden den dritten Platz in
der Abschlusstabelle...(Tore: Ryan und Quentin)

Am Ende waren wir fast enttäuscht,dass es schon vorbei war...wir kamen auf 9 Punkte und 11:6 Tore...es hat allen viel Spass gemacht und
die letzten vier Spiele machen Appetit auf mehr....

Nächste Woche ge3ht es dann in die (anspruchsvolle) BFV Hallenrunde gegen Hertha BSC,NFC Rot-Weiss,Köpenick,Schöneberg....

Heute gewann Meteor 06 vor den hervorragenden Blau-Weissen aus Spandau...SW 1,Hürtürkel und SW 2 kamen auf die Plätze 4-6

Für uns feudelten:

Damien (TW)

Block I : Per,Ryan,Marvin und Steven

Block II: Raul,Nils,Quentin und Jeremy


zuletzt bearbeitet 13.11.2011 22:31 | nach oben springen

#27

RE: Pflichtaufgabe beim RFC Liberta

in Spielberichte Saison 11/12 14.11.2011 20:22
von Sonja Wibbeke | 62 Beiträge

...dabei fast einen Mittelfussbruch davontragen und bis auf weiteres ausfallen....

o.k., aus dem "Fast-Mittelfußbruch" können wir nun eine Mittelzehabsplitterung machen...
Und somit "krückt" der 2. D1er durch die Gegend...

Ohne weitere Worte, ich verspreche nur, MEIN Kind tritt so schnell nicht wieder aus Frust gegen das Tor.
Er wird nun erst einmal 3 Wochen ausfallen.

nach oben springen

#28

RE: Pflichtaufgabe beim RFC Liberta

in Spielberichte Saison 11/12 15.11.2011 09:08
von Michael Holz | 453 Beiträge

Da lobe ich mir Jürgen Klinsmann. Der hat nur gegen eine Styropor-Werbetonnen getreten, und alle Welt hat es gesehen, auch Don Giovanni !


nach oben springen

#29

RE: Pflichtaufgabe beim RFC Liberta

in Spielberichte Saison 11/12 15.11.2011 10:55
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Ja,und nicht nur der.... Grund des Klinsmannschen Ausrasters war seinerzeit die Auswechselung gegen das hoffnungsvolle Sturmtalent Carsten Lakies...dieses wiederum hat einige
Herren hier in der Stadt dermaßen begeistert,dass sie diesen Wunderstürmer in der Folgesaison zu Hertha holten.

Leider ging dieses m.E. nach erste Experiment mit der Verpflichtung eines Bayern-Stars noch nicht so richtig auf......

Als geneigter Stammgast kann ich mich gerade so noch an ein Lakies Tor im Blau-Weißen Dress bei einem Vorbereitungsgastspiel in Neuruppin erinnern.....

Um den Bogen zu unserem Treter zu spannen:

Dessen mutwillige Tritte blieben am Freitag so ziemlich im Verborgenen... laut kolportierten Berichten von Dritten durfte lediglich Papa Acki dem unkrontollierten Gefühlsausbruch seines
Sprösslings aus nächster Nähe beiwohnen....

Andere Akteure sollen sich gerüchteweise entsetzt abgewandt haben, b.z.w übten folgsam mit den ausreichend vorhandenen normalen Spielgeräten......

Eigentlich wollten wir diesen Fauxpas und den Akteur ja nicht öffentlich geißeln...aber wenn sich Mutti schon so offenherzig präsentiert.......

P.S. Tobi, kommst Du heute wieder in den schicken Socken ??????


nach oben springen

#30

RE: Pflichtaufgabe beim RFC Liberta

in Spielberichte Saison 11/12 15.11.2011 13:13
von Sonja Wibbeke | 62 Beiträge

Mutti hat das nur "im Auftrag" des Betroffenen getan...
Als er "fast gebrochenen Mittelfuß" gelesen hat, wollte er doch den aktuellen Stand dazu schreiben (lassen).

Und JA, er hat heute wieder solch hübsche Socke an, allerdings in gedecktem schwarz. Allerdings würde man im Dunkeln die Farbe ja eh nicht erkennen.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Carsten Mross
Besucherzähler
Heute waren 3 Gäste und 1 Mitglied, gestern 28 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 175 Themen und 3134 Beiträge und 150 Mitglieder.


Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 38 Benutzer (20.09.2011 12:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de