mit Klick auf das Logo geht es zurück zur Spaki - Homepage



#31

BFV-Hallenrunde

in Spielberichte Saison 11/12 20.11.2011 20:31
von Sonja Wibbeke | 62 Beiträge

Wie sagte Acki so schön? Alle Spiele „zu 0“ gespielt…

Wir haben eine anspruchsvolle Staffel erwischt und durften uns gegen Hertha BSC, SC Borsigwalde, 1. FC Schöneberg, SSV Köpenick-Oberspree und NFC Rot Weiss testen.

Los ging es gegen Schöneberg. Hier siegten wir mit 1:0 – nach Vorarbeit von Quentin und Damien schoss Steven das Tor.
Weiter ging es gegen Borsigwalde, mit dem bekannten Ergebnis 1:0 – das Tor schoss dieses Mal Ryan.

Nun hatten wir knapp eine Stunde Pause, was uns dieses Mal offensichtlich nicht gut tat.

Gegen Rot Weiss verloren wir 0:2; ein starker Gegner, aber nicht unschlagbar.
Unser 4. Gegner war Hertha. Das wir hier keinen „Blumentopf gewinnen“ würden war klar. Der Entstand hieß dann 0:5.
Im letzten Spiel brachten wir uns dann selber um den Sieg und somit um den Einzug in die nächste Runde. Gegen sehr gute Köpenicker spielten wir fast nur auf der gegnerischen Seite. Aber eben nur fast. Kurz vor Ende ein Konter und es stand 0:1. Für den 3. Platz hätte uns auch ein Unentschieden nicht gereicht, die Sache war gelaufen. Schade!

Am Ende siegte Hertha vor Köpenick und Rot Weiss. Wir belegten den 4. Platz, gefolgt von Borsigwalde und Schöneberg.

Fazit des Turniers: Eigentlich läuft es gut, aber der Ball will einfach nicht ins Eckige – jedenfalls nicht in das für uns richtige… Wenn wir hier noch 1-2 Schippen drauf legen könnten, wäre häufig mehr drin.

Trotz allem hatten heute Spaß und haben gespielt:
Damien, Marc, Marvin, Nico, Nils W., Quentin, Ryan und Steven.

nach oben springen

#32

RE: Auswärts in Marzahn

in Spielberichte Saison 11/12 26.11.2011 19:32
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Hier nun der Bericht aus zweiter Hand zu unserem heutigen Auswärtsauftritt beim Tabellendritten:

Trotz ausführlicher Vorbesprechung steht es nach 6 !!!! Minuten 4:0 für die Gastgeber !!!!!

Anscheinend wollten wir Schwarz-Weiss nacheifern,die dort nach 8 Minutrn 0:5 hintenlagen...wochenlang vorher besprochen...zugehört hat wohl niemand!!!!

Wenn man schon nützliche Tipps ( auch über die Platzgröße ) vom Lokalrivalen erhält,sollte man zumindest versuchen positives daraus zu ziehen....

zur Halbzeit stand es 5:1 ( Freistoßtor Jeremy)

Am Ende unterlagen wir mit der gleichen Differenz wie unsere Bezirksnachbarn ( 1:7 !! - SW:2:8 )

Laut Schrammi sollen diverse Herren unserer Mannschaft wieder einen "Glanztag" erwischt haben....

Mal sehen was im nächsten Heimspiel gegen den Vierten aus Tiergarten herauskommt......


zuletzt bearbeitet 26.11.2011 21:13 | nach oben springen

#33

RE: Heimspiel gegen Tiergarten

in Spielberichte Saison 11/12 03.12.2011 15:46
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Der derzeitige Tabellenvierte kam mit der Empfehlung von 7 Siegen und lediglich zweier Niederlagen gegen die beiden Spitzenreiter Wilmersdorf und Köpenick zu uns.
Auf unserer Seite standen aufgrund von Verletzungen heute lediglich 10 Spieler zur Verfügung.
Die Gäste übernahmen von Anfang an die Initiative und hatten mit den Spieler 7 und 10 zwei überragende Akteure in ihren Reihen.
Nach 7 Minuten stand es 0:1 durch die 7;von da an wurden wir aber deutlich besser und hatten mehr Ballbesitz und auch einige gute Chancen....leider schliefen wir
in Minute 26 bei einem Eckball und die 7 erzielte seinen zweiten Treffer...
In der 28.Min kamen wir jedoch durch einen verwandelten Neunmeter von Ryan zum 1:2 Halbzeitstand.
Nach 32.Minuten wurden wir jedoch gleich ungeschickt zum 1:3 (Nr.10) ausgekontert...leider sollte dieses nicht das letzte Kontertor am heutigen Tage gegen uns sein....
Wir gaben jedoch nicht auf und kämpften uns in Minute 36 durch das erste Saisontor von Marvin zum 2:3 heran.
Von da an spielten nur noch wir und boten eine wirklich gute spielerische Leistung - in der 52.Minute erzielte dann Steven nach gütiger Mithilfe des gegnerischen
Torwarts den vielumjubelten Ausgleich.....

Offensichtlich wollten wir dann zuviel...in Minute 55 kam durch das zweite Kontertor der Nummer 10 der Todesstoß zum unglücklichen 3:4...am Ende drängten wir
noch mit Mann und Maus auf den Ausgleich und mussten in der Nachspielzeit durch einen erneuten Konter in die entblößte Abwehr den 5.Gegentreffer hinnehmen.

Trotzdem war es ein gutes Spiel von uns, dass Hoffnung für die Zukunft macht....

Wir wurden heute von den Gästen mit unseren eigenen Waffen geschlagen...( Stichwort: Konterspiel )

Am nächsten Samstag geht es in Neukölln darum,dass Etappenziel von 13 Punkten zu erreichen...aber nach der heutigen Leistung sollte dieses durchaus möglich sein....

Für uns spielten:

Marc-Ryan (1),Raul,Jan-Quentin,Per,Damien,-Steven (1) sowie Marvin (1) und Niklas


nach oben springen

#34

RE: Heimspiel gegen Tiergarten

in Spielberichte Saison 11/12 03.12.2011 15:51
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Im übrigen ist diese Niederlage ja wohl einzig und allein unserem unentschuldigt fehlenden Mannschaftsmaskottchen Matthias zuzuschreiben !!!

Darüber wird noch ausgiebig zu reden sein.......!!!


nach oben springen

#35

Tiergarten

in Spielberichte Saison 11/12 03.12.2011 16:45
von Matthias Wagner | 457 Beiträge

Hört sich doch nach einer recht ordentlichen Leistung an,schade,daß es nicht zu einem Unentschieden gereicht hat!
Außerdem war ich,wie Du ja eigentlich wissen solltest,in Kuala Lumpur,um mit Frau Böning,Herrn Hagedorn und Herrn Gehrmann die 2012er Auflage Deines letztens so hoch gerühmten Lehrbuches zu besprechen!


nach oben springen

#36

RE: Tiergarten

in Spielberichte Saison 11/12 06.12.2011 08:01
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Ja,in der Tat....es war eigentlich so wie im WM Finale 1986;nachdem man sich mit großer Leidenschaft zum Ausgleich gekämpft hat,wollte man auch dort zu viel und lief drei Minuten später in
den Konter des Senor Burruchaga......

Eigentlich ein "lustiges" Spiegelbild.... allerdings waren wir am Samstag nicht so technisch limitiert wie unsere Nationalkicker vor 25 Jahren....


nach oben springen

#37

RE: bei Schwarz Weiss Neukölln

in Spielberichte Saison 11/12 10.12.2011 17:54
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Wir spielten 5 Minuten Fussball - der Rest war kollektiv unterirdisch !!!

Zwei vernüftige Angriffe,die auch beide zu Toren führten - ansonsten die schlechteste Saisonleistung !!!!!

Die Gastgeber hatten fünf Minuten vor Schluss noch Mitleid und köpften eine Ecke unsererseits ins eigene Tor!

Zuvor trafen Quentin (14.Min) und Damien in Minute 34. - SWN kam in der 29. Minute durch einen "absolut unhaltbaren" Freistoß zum 1:1 Halbzeitstand.

Schnellstens den Mantel des Vergessens über diesen Auftritt !!!!


Mit einer derartigen Leistung hätten wir letztes Wochenende gegen Tiergarten 20 Stück gefangen...

Nun zum Positiven:

Das Halbzeitziel von 13 Punkten wurde geschafft !!!

Mehr aber auch nicht.....

Für uns stolperten durch Neukölln`s Kälte:

Marc-Jan,Raul,Ryan-Damien (1),Nils,Quentin (1)-Steven&Tobi


nach oben springen

#38

RE: bei Schwarz Weiss Neukölln

in Spielberichte Saison 11/12 12.12.2011 12:56
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Nach zwei überschlafenen Nächten nun die Zwischenbilanz:

4 Siege , 1 Unentschieden und 6 Niederlagen in der sicherlich stärksten Landesligastaffel 1 - zur Halbzeit Platz 7 und 7 Punkte Vorsprung auf den
ersten Abstiegsplatz.

Soweit - so gut.....

Trotzdem haben wir in der Rückrunde noch einige Rechnungen offen......

Wobei realistisch gesehen eine weitere Verbesserung in der Abschlusstabelle eher schwierig sein dürfte....

In unserer Saisonstatistik aller Wettbewerbe ( Scorerpunkte aus Vorlagen und Toren ) sieht es momentan wie folgt aus:

Damien : 27
Steven : 21
Nils : 19
Quentin: 11
Per : 11
Ryan : 8
Jeremy : 7
Tobi : 7
Nico : 4
Marvin : 4
Raul : 3
Nils P : 2
Marc : 1
Jan : 1
Niklas W:


nach oben springen

#39

RE: bei Schwarz Weiss Neukölln

in Spielberichte Saison 11/12 12.12.2011 12:58
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Am Mittwoch machen wir unser diesjähriges Abschlusstraining und am Donnerstag zelebrieren wir unsere Weihnachtsfeier auf der Kartbahn Spandau.

Wir wünschen allen anderen Mannschaften,Spakianern und deren Angehörigen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Jahr 2012


nach oben springen

#40

RE: Peter Pagel Cup

in Spielberichte Saison 11/12 16.01.2012 08:59
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Gestern waren wir Ausrichter des Hallenturniers um den Peter Pagel Wanderpokal;am Start waren 7 Mannschaften,die im Modus jeder gegen jeden insgesamt 6 Spiele a 13 Minuten zu absolvieren hatten. Da aus unserem Kader krankheits- und verletzungsbedingt nur 11 Akteure zur Verfügung standen,hatte nach der Teamauslosung jede unserer Vertretungen nur einen Auswechselspieler zur Verfügung,was sich besonders in den letzten beiden Partien kräftemäßig doch sehr bemerkbar machte.

Ein besonderer Dank geht an unseren Webmaster, der alle Pokale für die teilnehmenden Mannschaften stiftete.

Vielen Dank auch an alle fleißigen Helfer sowohl im Verkauf,bei der Organisation,beim Schiedsgericht und nicht zuletzt an der Pfeife,die allesamt zu einer sehr gelungenen Veranstaltung beitrugen.

Ebenfalls haben wir uns sehr über die große Anzahl diverser anderer Vereinskameraden gefreut,die uns hin- und wieder auch lautstark anfeuerten....selbst das Präsidium entsandte einen
ranghohen Vertreter !!!

Nachdem bis 5 Spiele vor Schluß sogar noch 5 !!! Mannschaften Turniersieger werden konnten, mussten wir unsere Hoffungen dann leider begraben und kamen zusammen mit jeweils 8 Punkten
und 5:4 und 9:9 Toren auf den Plätzen 4 (Spaki A) und 5 (Spaki B) ein. Beide Mannschaften erzielten je 2 Siege,2 Unentscheiden und 2 Niederlagen.
Wir waren hinterher sehr zufrieden, zumal auch die Spielanlage hier und da durchaus Freude bereitete!

In einem dramatischen reinen "Endspiel" -Danke an den Ersteller des Spielplans! besiegte Blau-Gelb Falkensee durch einen Treffer 30 Sekunden vor Schluß unsere Schwarz-Weissen Freunde
mit 2:1;denen ein Unentschieden zum Titelgewinn gereicht hätte und entführten den Pokal zum erstenmal nach Brandenburg ......

Trotzdem,herzlichen Glückwunsch an die Falkenseer, die während des gesamten Turniers nur zwei Gegentreffer zuliessen und auch sonst einen sehr sympathischen Eindruck hinterliessen.......

Durch das Pech von SW Spandau wurden die guten Jungs von Blau-Weiss mit vier Siegen am Stück noch Zweiter.....

Die Plätze 6 und 7 belegten der SC Gatow und der SSC Teutonia.....

1000 Dank noch an Niklas von Schwarz-Weiss,der unser Team B dreimal als Torwart unterstützte,damit unser geschundener einizger Torwart Marc auch einmal ein paar Minütchen verschnaufen konnte!

Für uns spielten:

Team A: Marc-Quentin (5),Raul,Ryan,Jan und Tobias (1)

Team B: Marc/Niklas (SW)-Nils (3),Niklas W.,Marvin (2),Damien (3) und Nico

Unsere Resultate im Einzelnen:

Spaki A: -SC Gatow 0:1,SSC Teutonia 1:0,Spaki B 1:1,Blau Gelb Falkensee 0:0,SW Spandau 3:0,BW Spandau 0:2

Spaki B: -Blau-Gelb Falkensee 1:1,Spaki A 1:1,SC Gatow 3:0,SSC Teutonia 1:0;SW Spandau 2:3,BW Spandau 1:4


nach oben springen

#41

RE: Peter Pagel Cup

in Spielberichte Saison 11/12 17.01.2012 07:59
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Was für eine Majestätsbeleidigung...wie gestern auf dem Trainingsplatz zu Recht kritisch bemerkt wurde,waren sogar zwei Abgesandte des Präsidiums anwesend....!!!

Ich möchte hiermit noch einmal ausdrücklich unserem Geschäftsführer für seine Unterstützung danken !!!!

Künftig werde ich besser vorbereitet sein.....


Da es sich bei dem anderen Präsidiumsmitglied ja aber um unser Mannschaftsmaskottchen handelte war der Bericht doch gar nicht so defizitär


nach oben springen

#42

RE: Pechvogel des Jahres

in Spielberichte Saison 11/12 09.02.2012 16:58
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Wie wir gestern erfahren haben fällt unser Torwart Nils P auch weiterhin und nun bis auf weiteres d.h. auf unbestimmte Zeit aus....

Am 28.9.11 erlitt er im Training einen Haarriss im Fuss;am 24.10.11 knickte er im ersten Training unglücklich um
und plagt sich seitdem mit einer hartnäckigen Knöchelverletzung herum.

Jetzt muss er erst einmal in die "Röhre" zur Kernspin... Schade,schade,schade !!!!!


Wir wünschen Dir -lieber Nils-alles erdenklich Gute und baldige Genesung !!!

Lass Dich nicht unterkriegen und bleibe so wie Du bist !!!!

Für alle naseweisen Neunmalklugen: Damit ist natürlich sein Wesen und nicht sein Gesundheitszustand gemeint !!!


nach oben springen

#43

RE: Weitere "News"

in Spielberichte Saison 11/12 09.02.2012 17:13
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Am Sonntag nehmen wir bei einem Hallenturnier von Blau-Gelb Falkensee teil und versuchen uns für den "Raub" des Peter-Pagel Cups zu revanchieren;sofern es die Wetterlage zulässt
werden wir in Kürze auch ein Freundschaftsspiel im Freien gegen die Falkenseer veranstalten.

Desweiteren steht in der Vorbereitung noch der dritte Vergleich gegen Blau-Weiss Spandau an ( wohl am 25.2.)...sozusagen das entscheidende dritte Spiel nach einem 5:2 und einem 2:3...

Am Sonntag,dem 26.2.12 sind wir zur Spandauer Hallenrunde geladen.... nach den Informationen unserer Betreuerschaft ist dort Spielbeginn um 17 Uhr !!!!!! Was soll denn bitte diese Zeit??? Wieviel Mannschaften werden da dann wohl erscheinen ???? Und vor allem;wann ist diese Veranstaltung nach normaler Planung beendet ??????

Abschließend wollen wir noch Niklas Werner für seinen weiteren sportlichen und auch privaten Lebensweg alles Gute wünschen, da uns Niklas zum Ende dieses Monats aus eigenen Wünschen verlässt !

Niklas war seit den Minis Mitglied dieser Mannschaft und ist sozusagen ein Grundpfeiler dieses Teams !!! Alles Gute für Dich !!!

Durch die Verletzung von Nils P subtrahiert sich unser Kader somit auf 13 Akteure.... hoffentlich bleiben wir jetzt von weiteren Ausfällen verschont....

Nicht wahr Nummer 13.........


nach oben springen

#44

RE: Hallenturnier in Falkensee

in Spielberichte Saison 11/12 12.02.2012 13:34
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Bei Blau-Gelb Falkensee erreichten wir heute den vierten Platz von sechs Teilnehmern;nach einem überzeugenden Auftaktspiel
gegen Rot-Weiss Glienicke (2:0), verdarben wir uns mit vier individuellen Fehlern in den beiden folgenden Spielen gegen Blau-Gelb Falkensee (1+2) eine mögliche deutlich bessere Platzierung. Die Spiele endeten 1:4 und 0:1. Im vierten Spiel gegen Falkensee Finkenkrug holten wir ein 0:2 auf und waren am Ende dem dritten Treffer deutlich näher als der Gegner. Es blieb jedoch beim 2:2.

Im Abschlußspiel gegen die Potsdamer Kickers schnürten wir den Gegner die gesamte Zeit in seiner Hälfte ein,gewannen aber "nur" mit 2:0.

Am Ende stand eine ausgeglichene Bilanz von 2-1-2 bei 7:7 Toren zu Buche... Dritter wurde Falkensee Finkenkrug mit 9 Punkten hinter
Blau Gelb Falkensee 1 (10 Punkte) und dem Turniersieger BG Falkensee 2 (11 Punkte).

Es waren sehr faire Spiele in angenehmer Atmosphäre...

Am Freitag abend sehen wir die Gastgeber schon wieder....angesichts der positiven Wetterprognosen haben wir um 18 Uhr ein Testspiel
in Falkensee vereinbart....

Für uns spielten:

Marc-Niklas W,Nils (1),Per (1)-Damien (1),Steven (2) und Tobias (1) hinzu kam noch ein feines Eigentor von BG F`see 1


nach oben springen

#45

RE: Testspiel bei Blau Gelb Falkensee

in Spielberichte Saison 11/12 17.02.2012 20:54
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Eigentlich dienen besagte Spiele dem Namen nach zum Testen...nachdem am Mittwoch von 14 möglichen Akteuren schon 3 passen mussten,und heute
noch 3 weitere krankheitsbedingt ausfielen,hatte sich der Sinn des Spiels schon vorab erledigt.

Im Abwehrbereich traten wir nur mit einem Stammverteidiger an und lagen nach vier schlechten Auftaktminuten schon mit 0:1 hinten,nach 10 besseren kamen wieder 10 schlechtere und es stand 0:3....bis zur Halbzeit hatten wir dann noch zwei vernünftige Angriffe und es stand nur noch 4:2 für die Gastgeber.

Ehrlicherweise muss man aber erwähnen,dass uns die Gastgeber im ersten Durchgang doch deutlich überlegen waren und uns immer wieder mit dem gleichen (aber guten Trick) düpierten.

Trotzdem waren alle Gegentore irgendwie vermeidbar....

Im zweiten Durchgang stellten wir auf einer Position um,mehr ging ohne Auswechselspieler ja nicht,und kamen deutlich besser ins Spiel.

Wir hatten auch einige gute Spielzüge und vielversprechende Torchancen,die jedoch allesamt vom guten Torwart der Gastgeber zunichte gemacht wurden.

Insgesamt war es dort dann ein Spiel auf Augenhöhe

Trotzdem brachten uns zwei Unkonzentriertheiten noch zwei weitere Gegentreffer zum 2:6 Endstand aus unserer Sicht.

Wir waren aber -vor allem im zweiten Durchgang- mit der gezeigten Leistung vollauf zufrieden; das Ergebnis war für uns auch vorher
schon nebensächlich;es haben sich alle nach Kräften bemüht und auch ordentlich gekämpft!

Der beste Spieler in unseren Reihen war unser einziger "Stammverteidiger" Jan,dem ein wirklich fehlerloses Spiel gelang...

Insgesamt eine sehr faire Partie gegen gute und angenehme Gastgeber, die in ihrer heimischen Brandenburgliga unangefochten auf dem
ersten Platz stehen.

Die Revanche auf unserem Geläuf wurde bereits vereinbart,aber noch nicht terminiert.....

Für uns kämpften bis zur Erschöpfung:

Marc-Quentin,Nils,Jan-Jeremy (1;schön,dass Du wieder da bist !!!! ,Steven,Damien-und Tobias (1)


zuletzt bearbeitet 18.02.2012 10:05 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Carsten Mross
Besucherzähler
Heute waren 10 Gäste , gestern 79 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 174 Themen und 3087 Beiträge und 150 Mitglieder.


Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 38 Benutzer (20.09.2011 12:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de