mit Klick auf das Logo geht es zurück zur Spaki - Homepage



#61

Ein Freundschaftsspiel beim Hamburger SV

in Spielberichte Saison 12/13 02.06.2013 18:05
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

wäre heute schneller und leichter durchzuführen gewesen,als in der Realität dieses unglaubliche Autobahn Stau Chaos bei unserer Fahrt zu Grün Weiss Neukölln zu ertragen;Abfahrt am Kiesteich um 11:48 Uhr-Ankunft der letzten Drei in der Johannisthaler Chaussee um 14:40 Uhr !!!!!!! Spielbeginn war ursprünglich um 13:30 Uhr....

Glücklicherweise hatten die Gastgeber Luft nach hinten,so dass wir um 14:30 Uhr mit 11 Akteuren beginnen konnten. Gegen den durchgängig jahrgangsälteren Gegner begannen wir jedoch erstaunlich gut und waren sofort gut in den Zweikämpfen. Auch spielerisch sah es heute wirklich gut aus, und die Jungs gaben ihr Bestes. Wir spielten ohne Schiedsrichter und die Partie war bis auf ein rüdes Foul an Raúl nach 10 Minuten sehr fair. Leider musste unsere spanische Wand den Platz verletzt verlassen-wir wünschen gute Besserung!!

In der Folge fanden sich einige Herrschaften auf völlig ungewohnten Positionen wieder,machten ihre Sache doch auch dort erstaunlich passabel!

In der 32.Minute brachte uns Karim in seinem Abschlussspiel für uns mit einem platzierten Weitschuss in Führung.

Diese hielt bis zur 60. Minute,ehe die Gastgeber durch gütige Mithilfe unseres Teams zum Ausgleich kamen. In der Folge drückten wir weiter,kamen jedoch nicht mehr zum möglichen Siegtreffer für unsere Farben. Trotzdem war es ein sehr guter Gesamtauftritt unserer Mannschaft! Auch die Rückfahrt gestaltete sich normalzügig.

Wir wünschen nun unseren 98ern Karim,Nino,Lukas und Lewin alles Gute für die Sichtungen und viel Erfolg in ihren neuen Mannschaften.

Gleichzeitig begrüßen wir mit Clemens und Okan zwei neue Akteure in unserer Mannschaft,die uns sicherlich weiterbringen werden...

Am Freitag feiern wir noch einmal alle gemeinsam und am Samstag wird bereits die neue C1 gegen Westend 01 um die Ehre spielen.


Für uns auf der Reise:

Marc-Quentin,Nils P.,Karim,Raul-Achmed,Steven,Jan,Jannik,Christopher-Tobias Nachzügler: Nino,Okan und Clemens


nach oben springen

#62

RE: Freundschaftsspiel gegen Westend 01

in Spielberichte Saison 12/13 08.06.2013 15:05
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Nach unserer gelungenen gestrigen Saisonabschlussfeier trafen wir heute mit unserer neuen C1 auf die neue C1 von Westend 01 um ein "Saisonabschlussvorbereitungsspiel" zu bestreiten.

Die Gäste traten mit sechs 2000ern an,bei uns wirkte nur Jonas in seinem ersten Großfeldspiel als Jahrgangsjüngerer mit.

Was soll ich sagen;es war wohl unser allererstes C Jugendspiel,in dem wir dem Gegner körperlich klar überlegen waren,und
dieses in den ersten 15 Minuten auch spielerisch klug ausspielten.

Danach begannen die Wechseleien und unser Spielfluss nahm bis zur Pause leider ab,ohne dass die Gäste im ersten Durchgang zu einer nennenswerten Torchance kamen.

Im zweiten Durchgang wechselten wir munter weiter und testeten auf vielen Positionen,trotzdem war das vorher erbetene
Flügelspiel eher defizitär und wir versuchten zuviel durch die enge Mitte...

Eigentlich völlig unverständlich,zumal unsere beiden ersten Tore durch Flügelspiel über die linke Seite erzielt wurden.

Jeweils auf Vorarbeit von Achmed erzielte Clemens seine beiden ersten Tore für Spaki... (9. & 36.Minute)

Das 3:0 erzielte Stevenj in der 63.Minute mit einem schönen Distanzschuss aus ca. 25 Metern nach einer zu kurzen
Gästeabwehr.

Den Endstand -zum sicherlich zu hohen 4:0- erzielte Christopher in der Schlussminute nach feinem Pass von Clemens.

Kurz zuvor hätte der sonst hervorragende Schiedsrichter Karim in seinem ersten Großfeldspiel den Gästen auch einen
Foulelfmeter zusprechen können.

Aber egal...das hatte heute schon viel Schönes!!!

Jonas machte ein prima Spiel und fügte sich gleich toll ein...! Auch die anderen Neuzugänge Justus,Dimitri,Okan und Clemens wussten zu gefallen!

Weiter so Jungs....!!!!

Für uns spielten:

Marc-Jan,Nils P.,Raul,Dimitri-Achmed,Steven,Justus,Jannik,Jonas-Clemens sowie: Nico,Okan,Tobi und Christopher


nach oben springen

#63

RE: Freundschaftsspiel gegen Gatow

in Spielberichte Saison 12/13 11.06.2013 21:42
von Sonja Wibbeke | 63 Beiträge

Zu unserem heutigen Spiel (von mir) nur in Kürze und vorweg das aller Wichtigste:

GUTE BESSERUNG unserem Ahmet - Nils W.!!!!!
Er hat heute eine Freifahrt gewonnen - mit einem gebrochenem Handgelenk im Krankenwagen.
Was wir schon vermutet hatten, hat sich laut SMS gerade leider bestätigt...

Das Freundschaftsspiel gegen Gatow ging 4:4 aus, das Elfmeterschießen haben wir wohl gewonnen, wie weiß ich gar nicht genau.
Herzlichen Dank für die liebe Hilfe und Anteilnahme von Euch Gatowern!!!

So, habe fertig!

Grüße
Sonja

nach oben springen

#64

RE: Freundschaftsspiel gegen Gatow

in Spielberichte Saison 12/13 12.06.2013 09:14
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

So,nach fast sechsstündigem Krankenhausaufenthalt bleibt ein Armbruch direkt über dem Handgelenk mit kompletter Eingipsung bis zum Oberarm und absolutem Bewegungsverbot für die nächsten sechs Wochen zu konstatieren.
Aus Trainersicht eigentlich ein idealer Zeitpunkt,aus Spielersicht angesichts zweier gebuchter Badeurlaube während der Sommerferien wohl eher suboptimal....

Zum Spiel:

Gatow erschien mit 5 "Neu-B-Spielern" des Jahrgangs 98;jenen Jahrgang haben wir bereits liebevoll "aussortiert",
dafür agierten bei uns 3 "Alt-D-Spieler" des Jahrgangs 2000 mit.
Wir hatten gestern satte 18 Spieler am Start,die wir aber auch alle brauchten.

In gewohnter körperlicher Unterlegenheit gerieten wir durch einen Gatower Doppelschlag in der 9. und 11. Minute
durch ein identisches Kontertor mit 0:2 in Rückstand.
Wir besannen uns dann aber unserer Tugenden und konnten die Partie bis zur Halbzeit durch hervorragende 25 Minuten
durch die ersten beiden Großfeldtreffer von Jonas ,sowie einem Tor von Clemens in eine Pausenführung drehen.

Direkt nach Wiederanpfiff erhöhte erneut Clemens zum 4:2;leider fiel nur 3 Minuten später durch einen schweren Fehler im Mittelfeld das 4:3,und in der 49. Minute durch einen neuerlichen Konter der Gäste der Ausgleich.

Nach dem 4:2 haben wir versäumt den Sack zuzumachen und nach dem 4:4 erstarb unser Spielfluss nahezu komplett;
sicherlich auch eine Folge der vielen Wechsel und Umstellungen,aber dafür sind Testspiele ja da.
Wir hatten heute keinen "gelernten" Innenverteidiger an Bord - Danke an Steven und Achmed,die sich spontan zur
Übernahme dieser Rolle bereit erklärten.Auch Quentin und Clemens hilfen später hier aus.

Kurz vor Schluss bekamen wir vom guten Schieri Aki noch einen Foulelfmeter zugesprochen,den der Gatower Keeper
jedoch hielt;in der letzten Minute des Spiels kam es dann zum letzten Zweikampf mit oben erwähnten unglücklichem Ende.

Gute Besserung auch an Justus und Steven,die ihre Partie bereits in der ersten Halbzeit verletzungsbedingt beenden mussten,sowie an Simon,der sich auch 15 Minuten vor Schluss am Knie verletzte.

Trotzdem war es ein wirklich sehr faires Spiel gegen äußerst sympathische und hilfsbereite Gatower Gäste !!!

Am Sonntag spielen wir noch ein letztes Spiel bei der neuen C2 des SC Staaken und danach ist bis zum 22.7.13 Schicht im Schacht....

Ach ja, das abschliessende Elfmeterschiessen haben wir laut Christopher wohl 3:0 gewonnen - hierbei hat Marc zwei Elfer gehalten...

Für uns agierten: Marc-Dimitri,Achmed,Steven,Quentin-Symon,Justus,Jannik,Okan-Jonas,Clemens sowie: Simon,Nico B. (2x- 1x99&1x2000),Jeremy,Christopher und Tobias

Angefügte Bilder:
IMG-20130612-WA0001.jpg
IMG-20130612-WA0000.jpg
IMG-20130612-WA0002.jpg

zuletzt bearbeitet 12.06.2013 11:00 | nach oben springen

#65

RE: Freundschaftsspiel bei der neuen C2 des SC Staaken

in Spielberichte Saison 12/13 16.06.2013 13:35
von Thorsten Wietfeld | 387 Beiträge

Zum Saisonabschluss reisten wir heute in die unmittelbare Nachbarschaft um uns mit der neuen C2 (nur 2000er) des SC Staaken zu messen;
körperlich waren wir mit zehn 99ern klar überlegen;dieses machten die Staakener allerdings durch Tempo und Handlungsschnelligkeit wett und kamen in der 4.Minute zur Führung. Über unser diesbezügliches Abwehrverhalten,wie auch beim zweiten Staakener Treffer hüllen wir heute großzügig den Mantel des Schweigens.

Nach unserem 6.Eckball in der 11.Minute!!! erzielte Clemens per Kopf den Ausgleich. Zuvor hatten wir auch schon mehrfach Pfosten und Latte getroffen,
aber spielerisch nicht wirklich überzeugt. Dieses wurde dann bis zur HZ besser und Quentin schoss b.z.w. köpfte uns zum 3:1 (14.+18. Minute);in der 20.Minute
fiel der besagte zweite Treffer der Gastgeber und so ging es in die Pause.

Da Marc im zweiten Durchgang draussen feudeln wollte,drängte Clemens auf sein Torhüterdebut und machte seine Sache erstaunlich gut!!!

Marc hingegen kam nach 5 Minuten völlig erschöpft vom Feld und sehnte sich wohl in seine laufarme Stammposition zurück....

In der 44.Minute erzielte Quentin seinen Dritten Treffer,ehe die Gastgeber innerhalb von zwei Minuten!!! zum Ausgleich kamen....

Es sollte aber such erwähnt werden,dass unsere heutige Abwehr zum allerersten Mal zusammenspielte,und zwei Akteuere auf ihren Positionen
ihr Debut gaben...

Mit zunehmender Spielzeit wurden wir wieder dominanter,was allerdings sicherlich auch am Kräfteverschleiss der Gastgeber lag,die auch nur einen
Auswechselspieler zur Verfügung hatten.

Jonas brachte uns in der 55.Minute wieder in Front,ehe unser japsender Stammtorwart in der 63.Minute mit dem 6:4 den Sack für uns zumachte,bis dahin war es allerdings ein völlig offenes Spiel,in dem die Staakener Jungfüchse auch ihre Möglichkeiten hatten und immer wieder toll über aussen unseren Deckungsverband aufrissen.
Wir hatten zwar in der gesamten Spielzeit deutlich mehr Ballbesitz,spielten diesen jedoch zumeist eher ungeschickt aus!

In der 67. und 68.Minute trafen nochmals Jonas und Steven für unsere Farben zum sicherlich deutlich überzogenen 8:4 Sieg für uns.

Fairerweise muss man auch festhalten,dass beim SCS heute einige Stammspieler beim Finowfurtcup weilten - allerdings haben wir mit den heute verletzten,b.z.w. Abwesenden: Nils.P,Raul,Achmed,Okan,Nico,Jeremy und Ryan auch noch einiges in der Hinterhand,was wir im jetzt schon vereinbarten Vorbereitungsrückspiel
auf unserem Platz in die Wagschale werfen können....

Beim SC Staaken fand sich als Kapitän unser "Urspakianer" Dorinel Wittstock wieder,der ein hervorragendes Spiel für sein Team absolvierte....

So,nun Ferien für Alle !!! Bis zum 22.7.

Für uns agierten:

Marc (1)-Dimitri,Justus,Jan,Nico Bo.-Quentin (3),Jonas (2),Steven (1),Christopher-Clemens (1) und Tobias - sowie Jannik und Symon


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Finn Ahlert
Besucherzähler
Heute waren 36 Gäste , gestern 49 Gäste online

Forum Statistiken
Das Forum hat 180 Themen und 3175 Beiträge und 151 Mitglieder.


Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 38 Benutzer (20.09.2011 12:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de