mit Klick auf das Logo geht es zurück zur Spaki - Homepage



#61

RE: Club Italia (H) 6:1 (2:1)

in Spielberichte Saison 13/14 02.06.2014 10:24
von Kai Morrison | 62 Beiträge

YEAH YEAH, es ist vollbracht !!! Die Alte-Liga bleibt auch weiterhin in der Verbandsliga !!!

Ich ziehe den Hut vor unser geilen Mannschaft und bin stolz auf das vorzeitig Geleistete. Endlich können wir eine Saison mal genüßlich ausklingen lassen und uns auf das nächste Jahr freuen !

An dieser Stelle gilt es aber einer ganz wichtigen Person für diese Truppe zu danken. Lieber Micha, ohne deinen unbändigen Einsatz, die genauen Analysen, vorbildlichen Spielvorbereitungen und mahnenden sowie aufmunternden Worte, wäre dieser Erfolg nicht möglich gewesen !!! Im Namen der Mannschaft einen mehr als herzlichen Dank !!! Ein besseren und kompetenteren Trainer als Dich, können wir uns gar nicht wünschen !!!

Bravo Männer, wir sind ein richtig cooler Haufen !

Euer Capitano

nach oben springen

#62

RE: Club Italia (H) 6:1 (2:1)

in Spielberichte Saison 13/14 03.06.2014 17:43
von Matthias Wagner | 457 Beiträge

Herr Morrisone kann doch wahr und weise reden. Die vom Berichterstatter der 11er Alt aufgezeigte Entwicklung ist zu einem Großteil, oder auch zum größten Teil ihm zu verdanken. Deshalb nicht nur der Dank der Mannschaft,sondern auch der des Vorstandes.
Wenn es nur mehr von solchen Idealisten mit Engagement und Herz gäbe,würde uns allen das Leben leichter gemacht.
Welch frommer Wunsch!


nach oben springen

#63

SFC Stern 1900 (H) 2:1 (1:0)

in Spielberichte Saison 13/14 13.06.2014 01:16
von Michael Schulz | 386 Beiträge

Wir haben gerade Stern 1900 in einem durchaus intensiven Spiel 2:1 nieder gerungen und befinden uns zumindest für einige Stunden auf dem "best of the rest"-Platz.
Hut ab vor dieser Einstellung und Hut ab vor dieser Mannschaft, die nach dem monentanen Stand 3.bestes Team der Rückrunde ist!

Die Torfolge:

1:0 22. der Schuss von Mike Frank wird entscheidend durch Bernde abgefälscht, der so seinen 12.Saisontreffer erzielt
2:0 67. nach Foul am eigewechselten Goosi verwandelt Morri eiskalt zur Vorentscheidung
2:1 83. eine scharfe Eingabe landet unkommentiert im Netz

Das Spiel:

Eigentlich ging es um nichts mehr...oder doch?
Es ging um Platz 5!
Und schon im Vorfeld versuchte Stern mit allen Mitteln den für sie günstigsten Nachholtermin zu ergattern.
Wir haben dort schon an einem Sonntag um 17:00 Uhr spielen müssen.
Wir wurden dort an einem Mittwoch um 18:00 Uhr angesetzt.
In deren Abstiegssaison wurden nahezu alle Rückrundenspiele so verlegt, dass nach Möglichkeit alle 40er Senioren mit am Start waren und und und.....
Aber wenn wir eigentlich das Recht haben vorzugeben, wann wo zu spielen ist, dann wird es kompliziert.....
Deshalb ein Dank an Pummi und Günzi: zumindest hatte man diesmal das Gefühl, nicht von vorne herein als Verlierer ins Geschehen zu gehen.

Die Partie als solche verlief so, wie wir es im Vorfeld bereits vermutet haben:
Der Schieri war überfordert, der Gegner war anbitioniert und wir mussten alles in die Waagschale werfen, um heute als Sieger vom Platz zu gehen.
Stern spielte "gallig" mit Haken und Ösen, überraschte mit Akar im Sturm und gab sich während der gesamten 90 Minuten nie auf.
Mit guter Kombo angereist, zeigten sie aber zu häufig auch negative Seiten, unnötig und provokant.
Das Spiel verlief ausgeglichen mit gutem Tempo auf hohem kämpferischen Niveau und mit unserer ersten guten Szene konnten wir durch unseren Goalgetter in Führung gehen.
Glücklich, aber nicht unverdient.
Bis zur Pause ergab sich nichts Nennenswertes, so dass mit diesem Resultat die Seiten gewechselt wurden.
Im zweiten Abschnitt drückte Stern, ohne dabei zu erwähnenswerten Möglichkeiten zu kommen.
Aus dem Nichts zunächst eine Frank-Granate (58.), die knapp das Tor verfehlte und dann der unnachahmliche Auftritt des eingewechselten Goosi (67.), der nur durch ein Foul im 16er gestoppt werden konnte => Elfer: Morri ohne Probleme zum 2:0.
In der Folgezeit versuchte Stern alles, um das Blatt noch wenden, doch standen wir bis auf eine Unachtsamkeit in der 83.Minute wie ein Fels in der Brandung, so das der Schlusspfiff in der 93.Minute uns verdiente 3 Pukte einbrachte.
Bravo!
Bravo dem gesamten Kader für die bisherige Rückrunde (siehe fussball.de, hier: Tabelle, hier Rückrunde: 3.Platz!).
Bravo heute aber auch an einzelne Spieler, die es zu bennnen gilt:
Kalle, nach zuletzt eher überschaubaren Auftritten mit einem Riesenspiel gegen Akar.
Buschi in störrischer, norddeutscher Ruhe mit absoluter Lufthoheit.
Dahinter ein Morri mit Bestwerten in der Schlagsicherheit.
Im Mittelfeld mit einem auch läuferisch überragenden fast 49er Tommy Kleineberg und dazu Ogün und Baba, beide mit viel Licht und auch viel Schatten.Aber was wären wir ohne die Beiden.....

Gut gemacht!

In 36 Stunden sehen wir uns an der Halker Zeile wieder.
Und auch da gilt es: wir sind eine mehr als vorzeigbare Truppe und wir werden auch da alles versuchen!

Der Kader:
Schramm -Morrison -Busch, Assmann -Belek, Ebel, Kleineberg, Baba, langer (20.Wernitz) -Skerka (58.Gooss, 73. Lemke), Frank (90.Hüffner)

Samstag: 13:00 Uhr Treffpunkt Halker Zeile
Donnerstag: 19:15 Uhr Kabine anschließend Training
Samstag, 21.06. 14:00 Uhr Treffpunkt zu Hause gegen B 03
Sonntag, 10:00 Uhr Treffpunkt vor der Sportanlage Abschlussfahrt nach Rheinsberg

Bitte restliche MaKa und Beitrag Abschlussfahrt mitbringen!

nach oben springen

#64

LBC (A) 1:3 (1:0)

in Spielberichte Saison 13/14 15.06.2014 13:34
von Michael Schulz | 386 Beiträge

Da isser:

Wir haben gestern mit dem letzten Aufgebot, d.h. ohne die am Donnerstag verletzten Bernde, Langer und Goosi, sowie die ebenfalls aus Verletzungs- und anderen Gründen nicht zur Verfügung stehenden Assi, Toddi, Ogün, Lischewski, Rocky und Papa (auf die erneute Aufzählung der Langzeit-Verletzten wird verzichtet) unter dem Strich verdient mit 1:3 verloren, da wir auch in Hinblick auf die hohe Belastung 36 Stunden zuvor gegen Stern in der 2.Halbzeit körperlich am Ende waren.

Torfolge:
1:0 17.Baba mit der einzig richtigen Tormöglichkeit, nach feinem Pass von Tommy Kleineberg setzt er sich allein durch und vollendet gekonnt
1:1 64. Freistoss (wie im Hinspiel....)
1:2 75. wir schaffen es nicht, den Zwiekampf in der Luft anzunehmen und bekommen nach Querpass den Ball sauber eingenagelt (Tor des Monats)
1:3 84. am kurzen Pfosten setzen wir nicht nach die Eingabe Richtung 2.Pfosten wird verwertet

Zum Spiel:
Unter dem Strich hatten wir gegen in Bestbesetzung antretende Hausherren, mehrere Situationen, bei denen uns das Glück und ein überragender Schrammi zur Seite standen.
Dann schafft man sogar mit der ersten Situation in Führung zu gehen, eigentlich wie gemalt.
Unter dem Strich haben wir bis zum Ende unserer Kräfte (nach 60 Minuten) ein ordentliches Spiel gemacht (gut gestaffelt im Mittelfeld und erfolgreich im 1 gegen 1 in der Verteidigung).
Ärgerlich natürlich, dass man mit nachlassender Kraft Gegentore bekommt, die von der Entstehung her unnötig sind.
Dies gilt sowohl für den unnötigen Freistoss zum Ausgleich, als auch für die Passivität vor dem 1:2.

Aber:
Und das war gestern wieder prima: wir haben alle gekämpft bis zum Umfallen!
Unter Berücksichtigung der Umstände eine ordentliche Defensiv-Partie mit hoher kämpferischer und taktischer Moral.
Danach gab es sogar 2 Kisten, wenn auch auf Aufforderung unseres Langzeitverletzten stellvertretenden Betreuers und Gerstensaft-Beauftragten.

Die Heimreise trat der Berichterstatter als Co-Pilot dann im Düsenjet an und landete nach Zwischenstopp an der Haveldüne.
Dort war es in der Tat sehr nett und auch meine Frau hat sich gefreut, als ich Nachts um 1.30 Uhr vor der Tür stand und bemerkte, wohl keinen Hausschlüssel dabei zu haben

Der Kader:
Schramm (trotz größter Körperschmerzen 1+) -Morrison -Busch (trotz Bandscheibenvorfall durchgehalten), Dziobaka (trotz 60 Minuten am Vorabend) -Wernitz, Hüffner (60.HENNA HOFFMANN von 0 auf 100), Kleineberg, Ebel, Weizenegger (nach mehrwöchiger Verletzung und ohne Training) -Baba, Lemke

Do: 19:15 Uhr Kabine anschließend letztes Saison-Training
Sa: 14:00 Uhr Treffpunkt, 15:00 Uhr Spielbeginn zu Hause gegen B03
So: 10:00 Uhr Treffpunkt am Platz Abschlussfahrt nach Rheinsberg mit 40 Personen

zuletzt bearbeitet 15.06.2014 13:36 | nach oben springen

#65

Brandenburg 03 (H) 6:1 (3:0)

in Spielberichte Saison 13/14 21.06.2014 21:53
von Michael Schulz | 386 Beiträge

Alle wollten heute "best of tehe rest" werden und das haben wir eindrucksvoll geschafft!

Im Spiel um Platz 5 trafen wir auf einen Gegner, gegen den wir in bisher 5 Punkt- und 2 Pokalspielen lediglich einmal gewinnen konnten.
Nach Durchsicht der Aufstellungen war auch nicht ansatzweise davon auszugehen, hier heute mit so einem Resultat die 3.Spielzeit in Berlins höchster Spielklasse für Menschen ab 40 zu beenden.
Das es dazu kam hat viele Gründe, die möglicher Weise morgen auf unserer Abschlussfahrt nach Rheinsberg in Ruhe besprochen werden können.
Hier nur soviel:
Wir alle können zufrieden sein mit dem Geleisteten und ich bin stolz, diese Gruppe zu organisieren!

Zum Spiel:
Trotz vieler Ausfälle haben wir es heute geschafft, einen ordentlichen Kader an den Start zu bringen.
Der Dank gilt einem ergeiziger denn je agierenden Andre Skerka, der mit 2 Dosenöffnern in der 12. und 21.Minute die Weichen auf Sieg stellte.
Da aus allen Mannschaftsteilen über weite Strecken sehr konzentriert agiert wurde, konnten wir mit einer beruhigenden 3:0 Führung in die Pause gehen.
Nach dem Wechsel der Doppelschlag unseres USA-Urlaubers und das war es.....

Torfolge:
1:0 12. A.Skerka Zuspiel Belek
2:0 21. A.Skerka Pass Lischewski
3:0 42. (FE) Morrison
4:0 50. Lischewski allein im 16er
5:0 54. Lischewski Ablage Baba
5:1 62. schläfrig gegen den Ball gearbeitet, die Flanke wird nicht verhindert
6:1 64. Ebel allein aufs Tor nach Kopfball-Verlängerung A.Skerka

Fazit:
Brandenburg hatte Möglichkeiten, das Ergebnis mit 1 bis 2 Toren günstiger zu gestalten, wir hatten Möglichkeiten für die doppelte Anzahl an Toren.
Skerka, Belek, Ebel, Lemke, Hüffi = alles 100%er!

Aber egal, das vorgegebene Ziel wurde mehr als deutlich erreicht.
Deshalb:
Hut ab!

Der Kader:
Schramm -Morrison (80.Hoffmann) -Dziobaka (46.Hüffner), Busch -Wernitz (46.Lemke), Ebel, Aßmann, Lischewski (80.Papa), Belek -Baba, A.Skerka

Sonntag. 10:00 Uhr Abfahrt nach rheinsberg
danach
SOMMERPAUSE!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

1.Training:
Di, 22.07.14 Ort wird bekannt gegeben

nach oben springen

#66

RE: Brandenburg 03 (H) 6:1 (3:0)

in Spielberichte Saison 13/14 23.06.2014 09:50
von Michael Schulz | 386 Beiträge

Wir sind zurück!.............................und hatten nach 9 Stunden intensiver Saison-Analyse nichts besseres zu tun, als auf Einladung des gestrigen Geburtstagskindes Doc bei Micha auf dem Platz weiter zu analysieren..................

Eine tolle Fahrt.
Danke auch an dieser Stelle dafür dem Organisator Tommy Busch.
Danke den Spieler-Frauen (hat Ogün seinen Kuchen eigentlich selber gemacht? Dann auch danke Ogün) für die angefertigten süssen Köstlichkeiten.
Und ein großes Danke nach Rheinsberg, wo alles perfekt organisiert war.

Mit 37 Erwachsenen und 8 Kindern verlebten wir einen schönen Tag an einem schönen Ort, durchquerten die Ausläufer der mecklenburgischen Seenplatte und staunten das ein oder andere Mal nicht schlecht, wie angenehm es sich auch am Wasser Wohnen lässt......
Der Betreuer und der Berichterstatter wurden geehrt und alle hatten gute Laune.
So soll es sein:
Nach einer tollen Saison (best of the rest) mit einer tollen Truppe eine tolle Abschlussfahrt!

Schöne Sommerpause!

Dies gilt natürlich auch allen Lesern dieser Rubrik außerhalb des Vereins.
Wir haben zum wiederholten Male die mit Abstand meisten Klicks im Forum.
Warum irgend jemand aus dem Bereich D2 mehrere tausend Klicks im Laufe der Saison dazu geschummelt hat, kann nur derjenige selbst beantworten................

nach oben springen

#67

RE: Brandenburg 03 (H) 6:1 (3:0)

in Spielberichte Saison 13/14 23.06.2014 13:20
von Michael Holz | 472 Beiträge

Ja, das war wirklich ein stimmungsvoller Auftritt von Euch, man merkt, wie viel Harmonie in dieser Truppe herrscht. So ist der fünfte Platz auch kein Zufall. Vor allem toll, dass auch die Frauen und Kinder bei solchen Ausflügen mit einbezogen werden.


nach oben springen

#68

RE: Brandenburg 03 (H) 6:1 (3:0)

in Spielberichte Saison 13/14 23.06.2014 20:52
von Rene Guenther | 5 Beiträge

Liebe Sportskameraden der Altliga,
seitens der D2-Junioren gratulieren wir hochachtungsvoll und recht herzlich zum erreichten 5. Platz. Tolle Saison!!! Ich und unsere Jungs haben öfters bei den Heimspielen zugeschaut. Mein Respekt vor eurem Einsatz im Spiel.

Ich finde es super, dass eine gestandene Mannschaft wie ihr die D2-Junioren erwähnt.
Aber ihr habt da etwas falsch verstanden. Bei dem Zähler handelt es sich nicht um die Klicks sondern um die Anzahl der Zugriffe. Der Betreiber war so nett und hat das extra oben mit hingeschrieben. Was heißt das?
Der Unterschied zwischen Klicks, Zugriffen (Besuchen) (Kurzfassung):
Es besteht ein bedeutender Unterschied zwischen Klicks und Zugriffen (Besuchen). Die Klicks geben an, wie oft Seiten von Besuchern angeklickt wurden, während Zugriffe die Anzahl Sitzungen wiedergibt, die von Ihren Besuchern gestartet wurden. Die beiden Werte können aus mehreren Gründen nicht übereinstimmen. Den Rest könnt ihr selber googeln.
Wir als D2 haben nur versucht, den Verein bekannt zu machen. Wir haben extra eine Sponsorenpräsentation erstellt, Klinken geputzt, und einige Sponsoren angelockt. Dementsprechend haben sich auch Personen im Internet mit der D2 beschäftigt. Wenn ihr euch mal unserem Autohaus-Dallgow Cup anschaut, bei allem Respekt, aber die Zuschauer hattet ihr nie wenn ich zu euren Spielen da war. Und wir hatten kein Spiel davor oder danach. Aber ok, es war ein Turnier für elfjährige Kinder.
Wenn ihr der Meinung seid, euer Forum ist das Beste, herzlichen Glückwunsch und weiter so!!!
Aber andere des Schummels bezichtigen und dann keine Ahnung von der Materie haben? Und das in einem öffentlichen Forum?
Boah, wie peinlich ist das denn!!!!
Mein Sohn hat schon mit 9 Jahren gewusst, wie man sich im Internet verhält.
Meine Empfehlung; einfach mal einen Computerkurs belegen, ist ja Sommerpause!!!
Gruß
Rene
Wer die eingebauten Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!

nach oben springen

#69

RE: Brandenburg 03 (H) 6:1 (3:0)

in Spielberichte Saison 13/14 24.06.2014 15:36
von Michael Holz | 472 Beiträge

Haben wir nicht andere Sorgen ?

Erfreuen wir uns an den erfreulichen Ergebnissen dieser beiden und anderer Mannschaften unseres Clubs.

Feuern wir am Freitag unsere Fünfziger an und danach ein rauschendes Sommerfest begehen.

Ich glaube, DJ Pummi wird dann mehr Klicks auf seiner Anlage haben, als alle beiden Mannschaften zusammen.

Vielleicht wäre es angebracht, wenn die Kameraden Günther und Schulz ein Bierchen zusammen trinken würden, die erste Lage kommt wohl schließlich vom Verein.

Vielleicht übernimmt die Altliga in der nächsten Saison sogar die Patenschaft für diese Jugendmannschaft. Es ging einmal gut los, leider ist eine solche Kooperation ein wenig eingeschlafen bei uns. Denn schließlich sind wir auf unserer Anlage alleine und quasi eine "große Familie".


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Finn Ahlert
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 1 Mitglied, gestern 66 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 180 Themen und 3175 Beiträge und 151 Mitglieder.


Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 38 Benutzer (20.09.2011 12:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de