mit Klick auf das Logo geht es zurück zur Spaki - Homepage



#31

Testspiel vs. B1 TeBe (Bundesliga)

in Spielberichte Saison 11/12 29.03.2012 22:33
von Dietmar Schulze | 205 Beiträge

‎1:1,
in der ersten Hälfte war TeBe läuferisch überlegen und wir mit den schnellen langen Bällen ziemlich wirkungslos, nach der Pause habt Ihr wie von Hassan gefordert prima miteinander gespielt und Euch gezeigt, das hat nicht nur mir gefallen:-) Mehr dazu und zu dem starken Spiel am Sonntag schreibe ich morgen


zuletzt bearbeitet 29.03.2012 23:14 | nach oben springen

#32

Auswärtssieg in Hermsdorf

in Spielberichte Saison 11/12 01.04.2012 18:56
von Dietmar Schulze | 205 Beiträge

VfB Hermsdorf - FSV Spandauer Kichers 2:3 (0:1)

Spielbeginn 10:30 Uhr, Treffpunkt schon 8:30 Uhr und dann noch die Umstellung auf die Sommerzeit,
das hieß extra früh aufsteh´n und wir hatten natürlich nochmal darauf hingewiesen,
waren aber nicht wirklich überrascht, dass trotzdem wenigstens Einer verschlief:-)

Wir waren in Trainingsanzügen erschienen und wollten gewinnen. Wer den kleinen Kunstrasenplatz dort kennt, weiß was es bedeutet...
Es war klar, dass es viele Torszenen geben würde. Beim Aufwärmen Hassans "Eingebung", ohne Marco zu beginnen,
dafür mit Alex (ganz stark) und Rene (auch gut, später nachlassend) auf der Doppelsechs.

Das Gespann pfiff pünktlich an und wir waren sofort hellwach. Nach kurzem Abtasten erspielten wir uns die ersten Möglichkeiten.
Auf der Gegenseite wurde der an diesem Tage hervorragende TW Fabio warm geschossen und Hermsdorf war vor allem mit
Ecken und den auf diesem Platz hilfreichen weiten Einwürfen gefährlich. Unsere Abwehr mit dem guten Joel rechts, daneben Lasse wieder prima,
Marian leicht angeschlagen riss sich toll zusammen und links Robin hatte gut zu tun. Letzterer ging dann leider auf einen gegnerischen Kopfstoß
in gleicher Weise ein. Coach Hassan wollte nichts riskieren und wechselte sofort. Philipp (wo war das Trikot?) kam rein und zeigte neben einigen Stellungsfehlern auch einen mitreissenden Kampfgeist und phänomenale Einwürfe.

Nach einer halben Stunde gingen wir verdient mit 1:0 durch Rene in Führung, fast zu wenig, wenn man allein Cengiz´beide Riesen betrachtet,
der abgesehen davon aber eine ordentliche Partie ablieferte. Wenn er nur nach vorne noch konsquenter wäre, könnte er sehr wertvoll für unsere Mannschaft sein (für ihn kam später Marco, der nach kurzem Anlauf dann auch gut drin war).
Nach dem Führungstor drängte der Gegner mit Macht, aber Fabio schien unüberwindbar.

Nach der Pause das gleiche Bild, angeführt vom neu gewählten Kapitän Ersin (später ersetzt durch den sofort hellwachen Moschi) , der zum 2:0 traf und sich weiter steigerte, genauso wie nun auch links Jorge, der keinen Ball mehr verloren gab, spielten wir mit guter Einstellung immer wieder nach vorne. Selbst durch den Anschlusstreffer ließen wir uns nicht irritieren sondern machten einfach weiter. Es war ein rassiges und temperamentvolles Spiel. Über den ganz stark aufspielenden Nico entstanden immer wieder torgefährliche Aktionen, die wir dann auch endlich durch Alex zur vermeintlich sicheren 3:1 Führung nutzten.

Vielleicht fingen wir zu früh an, auf die Uhr zu schauen, denn wenige Minuten vor Schluß gelang Hermsdorf der Anschlusstreffer,
und nun wurde es richtig spannend. Wir machten den Sack nicht zu und ließen in Strafraumnähe doch noch ein zwei gefährliche Standards zu.
Unsere aufmerksame Defensivarbeit ließ aber nichts mehr anbrennen, und beim Abpfiff gab es nur noch strahlende Sieger.

Fazit:
Mit dieser guten Einstellung haben wir uns endlich einmal das Glück erarbeitet, Kompliment!
Ansonsten siehe Stephan...


zuletzt bearbeitet 02.04.2012 13:24 | nach oben springen

#33

Testspiel vs. B1 TeBe (Bundesliga)

in Spielberichte Saison 11/12 01.04.2012 19:11
von Dietmar Schulze | 205 Beiträge

Spaki 1.A - TeBe 1.B 1:1 (0:1)

Leider konnte keiner unserer nachrückenden B-Jugendspieler mitwirken. Da auch sonst einige unpässlich waren,
gingen wir personell dezimiert in diese Partie. Schon nach kurzer Zeit verletzte sich auch noch Hassan Radhi,
dem wir von hier aus gute Besserung wünschen.

Das alles schien an unserer Mannschaft nicht spurlos vorbei zu gehen, denn wir spielten lasch. TeBe mit körperlich
starken Jungs, erspielte sich ein ganz klares Übergewicht. Nach vorne ging es bei uns zu viel mit langen Bällen,
die natürlich ohne entsprechendes Nachrücken verpufften. Folgerichtig führte TeBe in einem erfreulich fairen Spiel
zur Pause verdient mit 1:0. Da hatte auch Fabio keine Chance. Übrigens weilte Abdul noch in Finnland...,
wohin Nico inwischen schon wieder entschwunden ist. Vielleicht sollten wir dorthin unsere Abschlussfahrt machen:-)

Nach der Pause setzte unsere Truppe die von Hassan geforderte Spielweise prima um. Nun gewannen wir an Übergewicht.
Einiges erinnerte an den großartigen Teamgeist aus Hermsdorf. Diesmal war es Jorge, der eine einfache aber feine Aktion
gekonnt zum verdienten Ausgleich abschloss. Davon kann sich Cengiz eine Scheibe abschneiden!!!

Fazit:
Gute Trainingseinheit gegen einen passenden und sympatischen Gegner,
und wenn unser Nachwuchsschieri sich läuferisch nur einigermaßen an beide Mannschaften angepasst hätte,
wären ihm auch nicht die Hände eingefroren...


nach oben springen

#34

Fifa-Turnier

in Spielberichte Saison 11/12 08.04.2012 13:06
von Dietmar Schulze | 205 Beiträge

Leider konnten wir für Gründonnerstag keinen Testspielpartner finden,
und die Radtour am Samstag fiel dem schlechten Wetter zum Opfer,
wird aber nachgeholt.

Dafür spielten wir unser eigenes Osterturnier im Vereinsheim,
wobei Trainersohn Armin gleich mit einem Sieg überraschte,
und das ging bis um 2 Uhr morgens...

Danke an Robin für die Vorbereitung und Alper für die Organisation,
war zwischendurch ganz schön Stimmung.

Angefügte Bilder:
IMG_20120408_020539.jpg
IMG_20120407_225835.jpg

nach oben springen

#35

Testspiele

in Spielberichte Saison 11/12 15.04.2012 21:59
von Dietmar Schulze | 205 Beiträge

am Donnerstag:
SC Staaken 1.B - Spaki 2:2 (0:1)

Den Chancen nach wäre ein 1:3 passend, ein 1:4 sicher zu hoch,
denn die Staakener Jungs machten durchweg Dampf, aber TeBe war besser.

Wir spielten lange ordentlich und führten nach dem Ausgleich dann wieder 2:1,
bis durch Auswechselungen unsere Linie etwas verloren ging.
Ein guter Test auf einem gewöhnungsbedürftigen Boden (weil: sehr viel Granulat).
Erstaunlich, dass es dem Gastgeber nicht gelang, für einen richtigen Schieri zu sorgen,
aber der Onkel machte seine Sache recht ordentlich.


heute:
Hertha 03 II - Spaki 8:2 (2:1)

So lange Kraft und Konzentration reichten hielten wir mit 10 Mann prima dagegen,
wobei TW Alex im Feld agieren musste..
Da hier nun gar kein Schieri erschien, durfte der Verfasser sich unbeliebt machen:-)
Schon erstaunlich, für Vereine von diesem Niveau...
...und der Rasen war auch nicht besser als unserer...
Darüber hinaus setzten wir noch einen Elfer an den Pfosten und zwei Vorlagen für
den Gegner kamen direkt von uns. Fazit: Trainingseinheit, sehr fair.

Nico verreist, Nico E., Kretsche und Hassan verletzt, Abdul mit frischer Weisheitszahngeschichte,
Mahmod nicht aufgepasst, Robin und Marian noch am morgen krank abgemeldet, Tobi unpässlich,
Phil in London, Ersin war arbeiten, habe ich einen vergessen?

Mal sehen, wer Mittwoch alles bereit ist...


nach oben springen

#36

RE: Testspiele

in Spielberichte Saison 11/12 15.04.2012 22:10
von Dietmar Schulze | 205 Beiträge

Sorry Moschi, ich hoffe sehr Du bist diese Woche wieder dabei,
würde mich sehr freuen!!!

Was noch erfreulich war:
Das Ernstnehmen der Staakener B, für einige war es sicher ein besonderes Spiel...
Das Umsetzen der Vorgaben und unsere Moral, es geht voran.
Die Atmosphäre in Zehelendorf und dort das wirklich schöne Kopfballtor
von Lasse nach gutem Freistoss von Rene.


nach oben springen

#37

Spaki vs. Nordberliner SC

in Spielberichte Saison 11/12 22.04.2012 17:33
von Stephan Dannhaus | 13 Beiträge

Wow, hätte wenn man das vorher gewusst, hätte man für dieses Spiel locker 10 € Eintritt nehmen können !!!
Trotz 0:2 Rückstand und 2 Roten Karten (!) das Spiel auf 4:2 zu drehen ... das sieht man nicht so oft.
Was für ein geiles Spiel !!!
Dem entsprechend ist auch die Fotoausbeute !

http://www.frtp.de/spaki2011-2012jugendu19

PS: Einziges Manko aus meiner Sicht war für mich der "unsportliche Sprachgebrauch" außerhalb des Spielfeldes (wenn auch teilweise nachvollziehbar)


--------------------------------------------------
Wir bleiben am Ball !
http://www.frtp.de

If you like my photos - like me on facebook:
http://www.facebook.com/frtp.de
nach oben springen

#38

Testspiel gegen FC Spandau 06

in Spielberichte Saison 11/12 22.04.2012 21:24
von Dietmar Schulze | 205 Beiträge

Endstand 6:2 für uns an der Jaczostr...

Zu verspielt, aber gegen einen harmlosen Gegner trotzdem klar gewonnen,
weil deren Kondi nachher nicht mehr reichte.

Bemerkenswert:

Der dreifache Torschütze Dennis Mlvic, auch Lasse traf wieder,
vier Vorlagen von Cengiz und nur ein Fehlpass von Marian,
leider knickte Rene um und musste raus.


nach oben springen

#39

RE: Spaki vs. Nordberliner SC

in Spielberichte Saison 11/12 22.04.2012 22:26
von Dietmar Schulze | 205 Beiträge

Ja, sorry lieber Stephan, ich war etwas aufgeregt und muss mich entschuldigen,
aber es ging um die vielleicht letzte Chance, und dann das...

Spandauer Kickers - Nordberliner SC 4:2 (0:2)

Jeder der dabei war, wird dieses sensationelle Spiel wohl nicht so schnell vergessen!!!

Der Reihe nach:
Wir hatten uns etwas vorgenommen.

4.Min.
Die erste Chance geht an den Pfosten, im Gegenzug das 0:1,
abseitsverdächtig aber gut gespielt. Unsere Absicherung war zu passiv.
Danach läuft nichts zusammen, während der Gegner gute Angriffe vorträgt.
Wir halten zu lange den Ball, machen es zu kompliziert und der Gegner gut die Räume eng.

10.Min.
Der nächste Schock, glatt Rot für Rene, eine zu harte Entscheidung für ein sogenanntes
taktisches Foul außen an der Mittellinie genau vor des Gegners Bank...
Nicht nur mein Kopf hing runter. In der 15.Min. kommt Moschi für Ersin als Reaktion auf die Unterzahl.

25.Min.
Das folgerichtige 0:2 und die Auswechselung von Lasse gegen Tobi.
Vorher war Marian auf der Liste, der schon nach 7 Min. gelb sah,
aber man hätte mehr als die halbe Mannschaft auswechseln können.

- Pause -
Taktische Umstellung von Coach Hassan,
den Gegner mit den eigenen Waffen schlagen,
lang in den Raum und hinten zu dritt.

47. Min.
Elfmeter für uns, Nico war auf einmal da und nicht zu bremsen,
Alex versenkt ihn, geht doch noch ´was?

56.Min.
Jorge tritt im Affekt leicht nach, Rot, sein erstes Foul, nun sind wir zwei weniger, es scheint heute
zum Verzweifeln zu sein, zumal der gute Schieri Sascha K. das Nachtreten des Gegenspielers
anscheinend nicht gesehen hatte. Nun also 9 gegen 11...

58.Min.
Der Ausgleich zum 2:2, unglaublich, da hatten wohl einige die Rechnung ohne uns gemacht,
als der starke Moschi eine Ecke direkt erwandelt, großartig,
was für ein Ding, das saß, jetzt waren alle hellwach und spielten endlich einfach...
Was für eine Leistung, der Gegner hatte sich in der 1.Hälfte ancheinend ziemlich verausgabt,
jetzt waren wir dran, mit viel Willen, hervorragendem Verschieben,
keinen Ball oder Zweikampf herschenkend, Phil, Alex, Joel bis zu den ersten Wadenkränpfen,
Nico vorne, alle bekamen die zweite Luft, hatten den "toten Punkt" überwunden...

70.Min.
Das 3:2 für uns, Nico bereitet vor und Alex tankt sich durch, knallt ihn glashart oben in die kurze Ecke,
ein Aufschrei, der wohl Robin geweckt hat:-) und alle waren ein Knäuel.
Unglaublich, mit zwei Mann weniger nun in Führung und noch 20 Min., ohje...
In der 75.Min. kommt Abdul für den guten und fleißigen Cengiz,
aber er hält nicht mit, nach seiner Weisheitszahn-Pause ist dieses laufintensive Spiel zuviel.
Für ihn kommt Dennis Mlvic, der gute zwei Wochen hatte.
Trotzdem feuert Abu zusammen mit dem zahlreich erschienenen Publikum die Mannschaft an.
Immer wieder sind alle mitgerissen von dieser tollen Truppe in Orange und spenden begeisterten Applaus, toll!!!
Halten wir durch?
Vom Gegner kommt nicht viel,
die Schüsse werden harmloser oder gehen jetzt daneben.

87.Min.
4:2 WAHNSINN!!! Ecke Moschi, Kopfball Alex, leicht abgefälscht vom Gegner, unglaublich,
so langsam kommt die Gewissheit und dann gibst noch Gelb für den cleveren Dennis Ml.,
der sich vor dem Anstoß in der gegnerischen Hälfte noch gaaanz clever die Schuhe bindet.

93. Min
Schlusspfiff, ein Wahnsinns-Jubel, kurz zuvor rief mich Robin an, er hatte leider verschlafen,
dadurch gab es am Handy für ihn noch eine Live-Reportage einschließlich Interviews,
also Leute, seht Euch bloß die Fotos an!

Diese Mannschaft lebt und hat sich heute selbst gezeigt,
wie es gehen kann!!!

...Nämlich mit einfachem Spiel,
und nicht nach dem Motto, den einfachen Pass kann ja jeder,
aber dafür bin ich zu gut...


Nicht nur der Autor war nach diesem Wechselbad der Gefühle leicht geschafft,
nicht wahr lieber Hassan, Else, Kretsche, und alle anderen:-)

Ich hoffe, Alper kann vom nächsten Spiel bei Dynamo ähnlich Gutes berichten.
"Leider" bin ich dann auf Sardinien:-)

Euer Didi

...der sich jetzt genüsslich die Photos reinzieht:-)


nach oben springen

#40

RE: Spaki vs. Nordberliner SC

in Spielberichte Saison 11/12 28.04.2012 18:51
von Stephan Dannhaus | 13 Beiträge

Geil, Geil, Geil, .........
Sie haben es schon wieder getan !
Das Spiel beim Tabellenführer BFC Dynamo wurde mit 2:1 gewonnen !!!

Trotz der frühen Führung des BFC in der ersten(!) Spielminute spielte unser Team danach völlig unaufgeregt mit und übernahm auch teilweise die Initiative.
Der BFC versuchte ständig den Ball an seine Spitzen "durchzustecken".
Da diese Spitzen gefühlte 250x im Abseits standen, was auch regelmäßig vom sehr souveränen Schirigespann erkannt wurde,
war man dort schon entsprechend "angenervt".
Dann wurde endlich die Anweisung von Hassan "Niko geht ..." erhört und nach entsprechendem Zuspiel dann auch von Niko zum 1:1 verwandelt.
Mit 1:1 ging es dann in die Halbzeit.
Mir persönlich waren bis dahin zu wenig Emotionen für einen Sieg zu erkennen, aber das sollte sich gänzlich ändern ........

Kurz nach Anpfiff der 2. Halbzeit verwandelte Alex zum 2:1.
So wie wir in der ersten Halbzeit geschlafen haben, passierte dies nun dem BFC.
Angesichts der drohen Niederlage und fortschreitender Zeit wurden die Akteure des BFC auf- und neben dem Feld zunehmend "emotionaler".

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung verteidigten wir das 2:1 über die restlichen 44 Minuten und konnten zusätzlich auch noch Akzente nach vorne setzen.
Erneut eine super Energieleistung der gesamten Mannschaft !!!

Nach dem lang ersehnten Abpfiff spielten sich dann, unter Beteiligung beider Mannschaften Szenen ab, die auf einem Sportplatz nichts zu suchen haben.

Sehr sportlich zu bewerten ist, dass ein Trainer des BFC trotz allem später in unsere Kabine kam und sich für die eine oder andere Äußerung entschuldigte.
Mann wünschte sich dann gegenseitig viel Erfolg für den Aufstieg einerseits und den Klassenerhalt unsererseits.

Hoffentlich kann das Team das bis zum Ende der Saison so durchziehen !!!

Ach ja, und dann gibt es noch Fotos vom Spiel:
http://www.frtp.de/spaki2011-2012jugendu19


--------------------------------------------------
Wir bleiben am Ball !
http://www.frtp.de

If you like my photos - like me on facebook:
http://www.facebook.com/frtp.de
nach oben springen

#41

BFC Dynamo vs. Spaki

in Spielberichte Saison 11/12 28.04.2012 22:28
von Alper Köksal • ( Gast )
avatar

Danke Stephan, dass du wieder einmal die tollen Fotos gemacht hast, ausführlich vom Spiel berichtet hast und uns jedesmal tatkräftig anfeuerst.

Ich kann mich Stephan nur anschließen. Sensationell!!!

- Top Schieri Leistung
- eine Abwehr die den Gegner zur Verzweiflung gebracht hat

und mein Favorit

Die Jungs haben wahre Größe gezeigt und ließen sich nach der frühen Führung nicht unterkriegen. Selbst als die Emotionen vom Gegner hoch kochten, blieben unsere Spieler ruhig und konzentrierten sich nur auf das Spiel.

Der Klassenerhalt ist noch möglich und aus diesem Grund möchte ich alle Spaki Anhänger zu unserem nächsten Heimspiel gegen den TSV Rudow einladen.

Ein schönes Wochenende wünscht euch,

euer Alper

nach oben springen

#42

RE: BFC Dynamo vs. Spaki

in Spielberichte Saison 11/12 30.04.2012 11:14
von Dietmar Schulze | 205 Beiträge

Sardinien gratuliert, ach nein, ganz Italien:-)



Jungs, ich freue mich riesig über Euren großartigen Erfolg!!!

Herzlichen Glückwunsch, und ich hoffe,
Ihr habt diesen Samstagabend richtig genossen:-)


nach oben springen

#43

SpaKi - Rudow

in Spielberichte Saison 11/12 07.05.2012 10:00
von Stephan Dannhaus | 13 Beiträge

Waaaahnsinn ............... !

Die Jungs der U19 haben gegen den TSV Rudow in letzter Sekunde mit 5:4 gewonnen und weitere wichtige 3 Punkte gegen den Abstieg geholt.
Der Spielverlauf allerdings bescherte den Zuschauern eine wahre Achterbahn der Gefühle.
In der ersten Halbzeit gehen wir diesmal sogar 1:0 in Führung.
Durch zwei dumme Standardsituationen kassierten wir jedoch 2 Tore, machen selbst noch eins und obwohld wir das Spiel gefühlte 44,5 Minuten bestimmten, ging es mit von 2:2 in die Halbzeit. Alles noch drin !

Nach der Pause bestimmten wir weiterhin das Spiel und können durch 2 weitere Treffer sogar auf 4:2 davonziehen.
Wer nun gedacht hat das die "Katze im Sack" war, wurde enttäuscht.....
Rudow erzielte im weiteren Spielverlauf, der zunehmend durch Pöbeleien beider Seiten begleitet wurde, 2 Anschlusstreffer zum 4:4.
Unerklärlich ... was ist denn da los ???

Die Zeit wurde knapp und ich für meinen Teil hatte das Thema bereits gedanklich abgeschlossen (sorry !).
Die Hektik auf- und um das Spielfeld herum, nahm weiter zu, aber die Spaki´s drückten mit aller Macht auf den Siegtreffer.
Nach einer Ecke gegen Spielende brachte Joel diese im Rudower Tor unter und für einen Moment dachte man die nächste Sensation wäre perfekt.
Es kam anders: Das Tor wurde nicht gegeben (wg. Abseitsstellung eines weiteren Spielers)und der kurz gefeierte Spieler bekam Rot wg. Beleidigung.
Tja, das wars´dann wohl, oder ???
Nur noch wenige Sekunden auf der Uhr und wir drückten weiter auf die Entscheidung zu unseren Gunsten.
Plötzlich, im letzten Angriff, wurde Robin im Strafraum gefoult und der, über die gesamte Spielzeit sehr kleinliche Schiri, pfiff tatsächlich Elfmeter für uns !!!

Alex, der Mann mit Nerven aus Stahl, verwandelte sicher. Geil: 5:4 !!!
Das Spiel wurde nicht wieder angepfiffen, da die Zeit rum war - 3 Punkte, vierter Sieg in Folge !

Detaillierteres kommt bestimmt noch von Didi.

Ich hab wieder was gelernt:
- niemals aufgeben
- das "Glück des Tüchtigen" gibt es tatsächlich
- und Spieler aus Rudow sind auch nicht besser erzogen als andere

Fotos kommen evtl. noch heute abend oder Dienstag !

Wer Räschtschreipfähler fintet, darff sieh behalllten.


--------------------------------------------------
Wir bleiben am Ball !
http://www.frtp.de

If you like my photos - like me on facebook:
http://www.facebook.com/frtp.de
zuletzt bearbeitet 07.05.2012 22:45 | nach oben springen

#44

SpaKi - Rudow

in Spielberichte Saison 11/12 07.05.2012 21:21
von Stephan Dannhaus | 13 Beiträge

Die Fotos vom Sieg gegen den TSV Rudow sind nun online:

http://www.frtp.de/2011-2012u19spakivstsvrudow


--------------------------------------------------
Wir bleiben am Ball !
http://www.frtp.de

If you like my photos - like me on facebook:
http://www.facebook.com/frtp.de
zuletzt bearbeitet 07.05.2012 22:45 | nach oben springen

#45

SpaKi - Rudow

in Spielberichte Saison 11/12 07.05.2012 22:22
von Thomas Möllers | 75 Beiträge

In einem von Emotionen und Kampf geprägtem Spiel hat Rudow auswärts leider 5:4 verloren
Nach einem 4:2 Rückstand schien 5 Minuten vor Abfiff die Messe gelesen.
Aber siehe da, Rudow kam zurück und erziehlte noch den 4:4 Ausgleich.
Leider ließ der Schieri noch über zwei Minuten nachspielen und wie es passieren musste gab es für Spaki dann doch noch den Elfmeter !
Das Ding war sicher verwandelt und so endete das Spiel mit 5:4 für Spaki.
Danach kam es noch zu heißen Diskussionen zwischen den Spielern aber glücklicherweise nur Verbal.
Tja wenn man(n) dann bei solch einem Spiel einen Schiri aus Spandau einsetzt fragt man sich schon was das soll !!!

SPIELBERICHT VON TSV RUDOW


zuletzt bearbeitet 07.05.2012 22:46 | nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Finn Ahlert
Besucherzähler
Heute waren 9 Gäste und 1 Mitglied, gestern 66 Gäste und 1 Mitglied online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 180 Themen und 3175 Beiträge und 151 Mitglieder.


Heute war 1 Mitglied Online :


Besucherrekord: 38 Benutzer (20.09.2011 12:50).

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de